Premier League 2020/2021

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Es spricht fast alles für eine Titelverteidigung von Chelsea, denke ich. Auch wenn die bisher auf dem Transfermarkt eher zurückhaltend waren, haben sie weiterhin den klar besten Kader. City hat zwar Sterling geholt, der sehr teuer war und ein Talent ist, aber dass er sie sofort deutlich verbessert, glaube ich nicht. Arsenal hat sich nur im Tor verstärkt, und bei ManUtd ist IV sowie Sturm immer noch wohl zu schwach für den Titel.
 

MarcZellweger

Heidilandbewohner
Chelsea und Arsenal haben schonmal gepatzt... ManUtd auch nur mit viel Glück gewonnen. Da war sehr schwaches Niveau von allen der Topmannschaften bis jetzt.
Mal kucken ob City heute abend was besseres bieten kann.
 

C.M.B.

Becherwerferbesieger
Es spricht fast alles für eine Titelverteidigung von Chelsea, denke ich. Auch wenn die bisher auf dem Transfermarkt eher zurückhaltend waren, haben sie weiterhin den klar besten Kader. City hat zwar Sterling geholt, der sehr teuer war und ein Talent ist, aber dass er sie sofort deutlich verbessert, glaube ich nicht. Arsenal hat sich nur im Tor verstärkt, und bei ManUtd ist IV sowie Sturm immer noch wohl zu schwach für den Titel.

... wie man deutlich sehen konnte. :floet:
 
Chelsea und Arsenal haben schonmal gepatzt... ManUtd auch nur mit viel Glück gewonnen. Da war sehr schwaches Niveau von allen der Topmannschaften bis jetzt.
Mal kucken ob City heute abend was besseres bieten kann.

Erster Spieltag ist Lotto.
Aufsteiger und sonstige Mittel-tabellenfeld-Aspiranten legen sich noch richtig rein, während die Top-Teams fast noch in der "Vorbereitung" sind.
 

The_Great_VfB

bite niecht närven Dancke
Erster Spieltag ist Lotto.
Aufsteiger und sonstige Mittel-tabellenfeld-Aspiranten legen sich noch richtig rein, während die Top-Teams fast noch in der "Vorbereitung" sind.

bitte alle Ergebnisse der letzten 10 Jahre der Topmannschaften (DEU, SPA, ENG, ITA) des ersten Spieltages auflisten, ansonsten fehlt die Grundlage zur Diskussion.

@mod, Thread schliessen und göttlek verwarnen

Danke

:zahn:
 
bitte alle Ergebnisse der letzten 10 Jahre der Topmannschaften (DEU, SPA, ENG, ITA) des ersten Spieltages auflisten, ansonsten fehlt die Grundlage zur Diskussion.

@mod, Thread schliessen und göttlek verwarnen

Danke

:zahn:

Real machte letzte Saison nen Pleitenstart.... verlor in San Sebastián.... und dann ging ne Serie los die seinesgleichen sucht.... Sicherer Meister..... bis halt zum Weltpokal... dann Abkack....und dann halt nix mit Titel.

ich bin aber Deiner Meinung... man sollte diesen Thread schliesen... und den "kleinen" göttlek verwarnen..... ErsGöttlek.... ers cool !!!
 

The_Great_VfB

bite niecht närven Dancke
Real machte letzte Saison nen Pleitenstart.... verlor in San Sebastián.... und dann ging ne Serie los die seinesgleichen sucht.... Sicherer Meister..... bis halt zum Weltpokal... dann Abkack....und dann halt nix mit Titel.

ich bin aber Deiner Meinung... man sollte diesen Thread schliesen... und den "kleinen" göttlek verwarnen..... ErsGöttlek.... ers cool !!!

ok, das Argument reicht, deine These ist somit bewiesen.

@mod, Thread wieder öffnen und Verwarnung zurück nehmen

Danke

:zahn:
 
K

Kim Jong Il

Guest
Southampton sign Oriol Romeu from Chelsea | Football News | Sky Sports

5 Mio. Pfund für Romeu!?!?!?! :eek: :eek: :eek:

Er war ja ein tadelloser Sportsmann, aber seine Leistungen im VfB-Dress und auch davor bei Valencia waren absolut nicht berauschend. Da sieht man mal wieder, dass die englischen Clubs zwar viel Geld für Transfers haben, die Scoutingabteilungen aber irgendwie nur aus Blinden zu bestehen scheint.

Ganz lustig auch die Tottenham Hotspurs, die irgendeinen Scout nach Deutschland geschickt haben und seitdem an irgendwelchen Bundesligaspielern wie Werner (VfB), Vogt (Köln), S. Bender (BVB) und bestimmt noch einigen anderen mehr interessiert sein sollen. "Stupid english money....".

Als schlauer Bundesligamanager sollte man unbedingt versuchen, den ein oder anderen Rohrkrepierer auf die Insel zu verschachern. Vielleicht könnte der BVB ja Moritz Leitner irgendwo unterbringen. Stoke, Leicester oder Swansea zahlen bestimmt 10 Mio. Pfund für den deutschen U21-Nationalmannschaftskapitän.... :hand:
 
U21 Kapitän ist Volland. Und gerade Southampton ist natürlich für seine blinden Scouts bekannt... :floet:

Talentiert ist Romeu sicherlich. 5 Mio £ sind für PL Verhältnisse auch Peanuts. Wenn der Kerl mal seinen fragwürdigen Charakter überwindet und jetzt bei einem ordentlichen Klub mal wieder etwas Bock entwickelt, könnte das ja vielleicht sogar was werden....Risiko ist für die Saints bei dem Preis überschaubar.
 
Southampton ist wirklich ein schlechtes Beispiel für sinnloses Geldverprassen. Die haben doch im Gegenteil in den letzten Jahren besser gearbeitet als fast jeder andere Verein in Europa, wenn es um Talenteentwicklung und Spieler Ein- und Verkäufe geht, bzw. sind ein Beispiel dafür, dass es auch in England anders geht.
 
K

Kim Jong Il

Guest
Talentiert ist Romeu sicherlich. 5 Mio £ sind für PL Verhältnisse auch Peanuts. Wenn der Kerl mal seinen fragwürdigen Charakter überwindet und jetzt bei einem ordentlichen Klub mal wieder etwas Bock entwickelt, könnte das ja vielleicht sogar was werden....Risiko ist für die Saints bei dem Preis überschaubar.
Du hast natürlich Recht, Southampton hat im Gegensatz zu den meisten anderen Vereinen wirklich gut gearbeitet. Welches Talent Romeu haben sollte, frage ich mich nach einer Saison bei uns als Obermitläufer allerdings schon. Bei uns hat er das jedenfalls sehr gut verbergen können....
 
Oben