Pressemitteilung Community United 22.11.2004

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Sandmann

Europas Thron!!!
Pressemitteilung Community United 22.11.2004 21:28

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Presse,

die Teamleitung von Community United gibt bekannt, dass der Tabellenführer der FFL für seinen derzeit gesperrten Abwehrrecken Mr.Fair ein Gnadengesuch bei der FFL-Leitung eingereicht hat.

Wie allseits bekannt können Spielsperren, von denen 3/4 verbüsst wurden, auf Antrag in eine Geldstrafe umgewandelt werden.

Dem Antrag von ComU werden somit beste Chancen zugestanden.

Bei Mr.Fair handelt es sich zum ersten um einen "Ersttäter", der seinen eigentlich absolut ungerechtfertigten Platzverweis sportlich untadelig akzeptiert und hingenommen hat.

Zweitens handelte es sich bei seinem "Foul" um keine Tätlichkeit. Hier wäre das Strafmaß auf keinen Fall revidierbar gewesen.

Drittens liegt nach Überprüfung keinerlei Formfehler vor, so dass Fairy wohl am kommenden Sonntag im Derby wird auflaufen können ...

Wir blicken guten Mutes auf das Gnadengesuch und bitten um Veröffentlichung.

Mit freundlichen Grüßen

i.V. SandmannKO

Trainer bei Community United
 
Zuletzt bearbeitet:

Goleo

nackiger Löwe
Also von der Führung der FFL kam am diesen Abend diese Nachricht: "Das Foul von Herrn Fair war nicht zu übersehen und wenn man hier Gnade vor Recht gelten ließe , könnte ja jeder kommen. Auch wenn ComU zurzeit gut spielt und die Tabelle anführt können sie sich nicht alles erlauben"

Ein weiterer Vorstand der FFL sagte nur, dass sein Kollege nicht immer alles so streng sehen sollte und bei manchen statements lieber die Klappe halten solle...

Ein anderer sagte dazu nur, dass man über alles Reden könne und Schiedsrichter auch nur Menschen sind!
 
Zuletzt bearbeitet:

Goleo

nackiger Löwe
Wie nun bekannt ist, wird ComU mit einem Aufgebot von mehreren angesehenen Anwälten morgen vor dem Sportgericht erscheinen und sich alles in Ruhe anhören. Von der Vereinsführung hört man nur psoitives und so soll auch schon die FFL auf den Verein zugekommen sein!
 

Goleo

nackiger Löwe
Anwalt der FFL Teams spielmaker meldet sich zu Wort

foul.jpg

Sehr geehrte Damen und Herren,
wie sie auf den Fernsehbeweisen sehen koennen hat Flash erst den Ball gespielt und aufgrund des nassen Platzes (Anm. d. R. Sprengleranlage) ist Mr. Fair ungluecklich in seinen Gegenspieler gerutscht. Wir haben es akzeptiert, dass dieses unglueckliche Foul geahndet wird, aber die Vereinsfuehrung wird die 4 spiele Sperre des Spielers nicht akzeptieren. Aus meinen Gespraechen mit der FFL Leitung gehe ich sehr optimistisch in die naechsten Tage und an alle Fans: Mr Fair wird am Samstag auf dem Platz stehen!


MFG spielmaker i.Auftrag COMU
 

derMoralapostel

Bekanntes Mitglied
spielmaker schrieb:
Anwalt der FFL Teams spielmaker meldet sich zu Wort
wie sie auf den Fernsehbeweisen sehen koennen hat Flash erst den Ball gespielt und aufgrund des nassen Platzes (Anm. d. R. Sprengleranlage) ist [7b]Mr. Fair[/b] ungluecklich in seinen Gegenspieler gerutscht.
das nenne ich einen hochqualifizierten Anwalt :lachtot: kann ja nicht mal seinen Mandanten fehlerfrei benennen :024:
 

schlappe

Blunaschlürfer a.D.
derMoralapostel schrieb:
das nenne ich einen hochqualifizierten Anwalt :lachtot: kann ja nicht mal seinen Mandanten fehlerfrei benennen :024:

Betrunken im Dienst, mach aus 4 Spielen 8 Spiele Sperre, was durchaus verdient wäre!!! :lachtot:
Und Sandy : Mr. Unfair persönlich ein "Ersttäter" ??? Das wäre er wohl nur, wenn er mal in einem Spiel KEINE Karte bekommen und niemanden verletzen würde!
 

Webchiller

Bekanntes Mitglied
Hehe, in der Fairplaytabelle der Liga wird Mr.Fair momentan auf Rang 2 geführt ... Und das, obwohl er die letzten 3 Spiele pausieren musste ... :floet:
:tuschel: Für all' die, die es bisher nicht wahrhaben wollten ...
 

Engel_Aloisius

höflichster FL-User
SandmannKO schrieb:
Pressemitteilung Community United 22.11.2004 21:28

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Presse,

die Teamleitung von Community United gibt bekannt, dass der Tabellenführer der FFL für seinen derzeit gesperrten Abwehrrecken Mr.Fair ein Gnadengesuch bei der FFL-Leitung eingereicht hat.

Wie allseits bekannt können Spielsperren, von denen 3/4 verbüsst wurden, auf Antrag in eine Geldstrafe umgewandelt werden.

Dem Antrag von ComU werden somit beste Chancen zugestanden.

Bei Mr.Fair handelt es sich zum ersten um einen "Ersttäter", der seinen eigentlich absolut ungerechtfertigten Platzverweis sportlich untadelig akzeptiert und hingenommen hat.

Zweitens handelte es sich bei seinem "Foul" um keine Tätlichkeit. Hier wäre das Strafmaß auf keinen Fall revidierbar gewesen.

Drittens liegt nach Überprüfung keinerlei Formfehler vor, so dass Fairy wohl am kommenden Sonntag im Derby wird auflaufen können ...

Wir blicken guten Mutes auf das Gnadengesuch und bitten um Veröffentlichung.

Mit freundlichen Grüßen

i.V. SandmannKO

Trainer bei Community United


Verehrter Herr KOSandmann,

das hätte ich nicht besser ausdrücken können.!! :spitze:


Ich fordere deshalb;
Freiheit für den unschuldigen Herrn Superfähr!!





PS: Alle Nieselprieme, die hier gegen Superfähr einlästern wollen, sollten mir am besten nicht auf dem Rasen begeben. :mahnen:
 

Schabbab

in Therapie
Ich kann ja verstehen, dass ComU einen halbwegs passablen Verteidiger gern wieder auf dem Platz sehen würde. Ausser Treter Unfair haben sie ja nur noch Schrott in der Defensive...dennoch wäre es ein Skandal wenn die FFL ein dermassen brutales Getrete quasi nachträglich legalisieren würde. Man kennt derartiges Vorgehen bisher nur im Zusammenhang mit den Altstars, doch ist hier landläufig bekannt, dass Bestechungszahlungen in grosser Höhe an die Verantwortlichen erfolgen.

Ein Skandal im globalen Ausmaß bedroht die FLL...:schimpf:
 

schlappe

Blunaschlürfer a.D.
Schabbab schrieb:
Ein Skandal im globalen Ausmaß bedroht die FLL...:schimpf:

Du willst doch hoffentlich nicht die Maske abziehen ??? :eek: :floet:

Im Ernst , unbestätigten Meldungen zufolge hat eine gewisser User bereits einen kompletten See, in den er regelmässig pinkelt, angeboten, damit der Supertreter aus dem Raum KA wieder im Derby auflaufen kann. Ebenso wurden den Verantwortlichen der FFL beriets ein Gutschein für einen Marsflug versprochen, wenn der Killer freikommt!
Wehret den Anfängen, FFL! KEINE GNADE FÜR DEN TRETER !!! :spitze:
 

Engel_Aloisius

höflichster FL-User
Schabbab schrieb:
Ich kann ja verstehen, dass ComU einen halbwegs passablen Verteidiger gern wieder auf dem Platz sehen würde. Ausser Treter Unfair haben sie ja nur noch Schrott in der Defensive...dennoch wäre es ein Skandal wenn die FFL ein dermassen brutales Getrete quasi nachträglich legalisieren würde. Man kennt derartiges Vorgehen bisher nur im Zusammenhang mit den Altstars, doch ist hier landläufig bekannt, dass Bestechungszahlungen in grosser Höhe an die Verantwortlichen erfolgen.

Ein Skandal im globalen Ausmaß bedroht die FLL...:schimpf:

Ach Gottchen, unsere Fanlager-Schabe. nennt sich Mittelfeldmotor und meint die FL-ComUnisten hätten nur Schrott in der Defensive! :lachtot:

Solche Stottermotoren wie Dich, Du Auspuffstutzen, bringt doch mein kleiner Nachbar (4) schon zum Stillstand.


PS: Der FFL-Skandal im globalen Ausmaß liegt doch in der Bewährung, die man Dir schon wieder zugebilligt hat. :mahnen:
 

Schabbab

in Therapie
Engel_Aloisius schrieb:
Ach Gottchen, unsere Fanlager-Schabe. nennt sich Mittelfeldmotor und meint die FL-ComUnisten hätten nur Schrott in der Defensive! :lachtot:
Mach Dich nicht lächerlich alter Mann. Das einzige was an Dir destruktiv ist ist Dein Körpergeruch :024:

Engel_Aloisius schrieb:
Solche Stottermotoren wie Dich, Du Auspuffstutzen, bringt doch mein kleiner Nachbar (4) schon zum Stillstand.
Damit hast Du sicher mehr Erfahrung als ich :floet:


Engel_Aloisius schrieb:
PS: Der FFL-Skandal im globalen Ausmaß liegt doch in der Bewährung, die man Dir schon wieder zugebilligt hat. :mahnen:
Im Gegensatz zu euch Luschen jammern wir nicht rum und winseln um Gnade. Meine rote Karte war ein Skandal, die Karte für Treter Unfair das mindeste. Ausserdem würde ich nicht begnadigt :mahnen:
 
Oben