Primera Division - 29.Spieltag

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Aimar

Frauensportbeauftragter
An diesem Wochenende steht der 29.Spieltag der Primera Division an. Da es im Kampf um die Meisterschaft kaum noch Spannung geben wird konzentriert sich einiges auf den kampf dahinter. Die Plätze 3 und 4 - die ja für die CL Qualifiaktion reichen - sind hart umkämpft.

Der Spieltag

19.03. 18:00 Real Betis - Albacete Balompie

Betis (4./45) mit einem von der Papierform her leichtem Heimspiel. 3 Punkte sind Pflicht.

19.03. 20:00 Espanyol Barcelona - Real Sociedad

Auch hier sollte die Heimmannschaft (5./45) als Sieger vom Platz gehen. Espanyol verlor daheim erst ein Spiel.

19.03. 21:30 Deportivo La Coruna - FC Barcelona

Eine schwere Aufgabe für den Tabellenführer aus Barcelona. Depor hat sich nach schwachem Start erholt und hat in diesem Jahr erst einmal (bei Betis) verloren. In den letzten 6 Spielen holte man nur einen Punkt weniger als Barca.

20.03. 17:00 FC Valencia - Getafe

Klarer Heimsieg für Valencia. Allerdings ist das mehr meine Hoffnung. Die gefahr aus den UEFA Cup Plätzen zu verschwinden ist für den Sechsten (43.) sehr groß. Getafe mit 35 Punkten im Mittelfeld und wohl ohne großen Sorgen

20.03. 17:00 CA Osasuna - FC Villarreal

wegen des Rückspieles im UEFA Cup verlegt

20.03. 17:00 Athletic Bilbao - Levante

Athletic mit 38 Punkten jenseits von gut und böse trifft auf Levante, das mit 35 Punkten ebenfalls im Mittelfeld der Tabelle liegt.

20.03. 17:00 CD Numancia - Racing Santander

Der Tabellenletzte (20) trifft auf den 16 (31). Numancia wohl schon in der 2.Liga während Santander wohl noch ein paar Pünktchen gebrauchen kann.

20.03. 17:00 RCD Mallorca - FC Sevilla

Wie hat Sevilla das UEFA Cup Aus verkraftet? Mallorca muss langsam eine Siegesserie hinlegen um sich noch vor dem Abstieg zu retten.

20.03. 19:00 Real Madrid - FC Malaga

Bei einer Niederlage Barcas die wohl letzte Chance für die Königlichen nochmal ranzukommen. Bei einem Sieg gilt es Platz 2 zu sichern. Malaga hat in den letzten 6 Spielen 12 Punkten fast doppelt soviel geholt wie Real (7)

20.03. 21:00 Real Zaragossa - Atletico Madrid

Atletico schnuppert an den internationalen Plätzen.Dazu muss man aber auch mal auswärts punkten. Bisher stehen dort ganze 9 Zähler aus der Habenseite.
 
Zuletzt bearbeitet:

Barca-Fan

Eckfähnchen im Camp Nou
Wird echt schwer für Barca bei Deportivo zu gewinnen.
Bin mal optimistisch und tippe 1:0 für Barca :spitze:
 

Aimar

Frauensportbeauftragter
Betis gewinnt 2:1 gegen Albacate.Espanyol führt ebenfalls mit 2:1 gegen Real Sociedad. :hand:
 
B

beribert

Guest
20.03. 19:00 Real Madrid - FC Malaga

Bei einer Niederlage Barcas die wohl letzte Chance für die Königlichen nochmal ranzukommen. Bei einem Sieg gilt es Platz 2 zu sichern. Malaga hat in den letzten 6 Spielen 12 Punkten fast doppelt soviel geholt wie Real (7)


Ich werde zum letzten mal im Berrnabeustadion sein!!!

Habe gehört die Leute im Opernpublikum wollen ihre eigene Mannschaft für diese schlechte Saison 90 Minuten fertig machen. Das will ich mir nicht entgehen lassen!!! :spitze: :spitze: :floet: :floet:
 

Aimar

Frauensportbeauftragter
In den Sonntagsspielen lief alles normal. Atletico madrid wieder nur mit einem mageren Remis auswärts. Mallorca verliert erneut zuhause und darf sich wie Numancia udn Albacete wohl langsam aber sicher auf die Segunda vorbereiten.
Einzig der Kampf um die Plätze 3-6 scheint intressant zu bleiben. Ansonsten langeweile in der Primera Division

Sonntag, 20.03.2005 17:00

Atletic Bilbao - CD Levante 3:1 (1:0)
CD Numancia - Racing Santander 2:3 (2:2)
RCD Mallorca - FC Sevilla 0:1 (0:1)
FC Valencia - CD Getafe 3:1 (2:0)
Sonntag, 20.03.2005 19:00
Real Madrid - FC Malaga 1:0 (0:0)
Sonntag, 20.03.2005 21:00
Real Zaragoza - Atletico Madrid 0:0

1. (1.) FC Barcelona 29 21 5 3 36 54 : 18 68
2. (2.) Real Madrid 29 18 3 8 24 49 : 25 57
3. (4.) Betis Sevilla 29 13 9 7 10 47 : 37 48
4. (3.) FC Villarreal 28 13 8 7 22 48 : 26 47
5. (6.) FC Valencia 29 12 10 7 14 44 : 30 46
6. (5.) Espanyol Barcelona 29 13 7 9 2 37 : 35 46
7. (7.) FC Sevilla 29 13 7 9 0 33 : 33 46
8. (8.) Atletico Madrid 29 12 7 10 7 32 : 25 43
9. (9.) Deportivo La Coruna 29 10 12 7 2 38 : 36 42
10. (10.) Atletic Bilbao 29 11 8 10 7 46 : 39 41
11. (11.) Real Zaragoza 29 11 6 12 -7 33 : 40 39
12. (13.) Real Sociedad San Sebastian 29 10 6 13 -4 37 : 41 36
13. (12.) CD Getafe 29 9 8 12 -5 30 : 35 35
14. (14.) CD Levante 29 9 7 13 -9 34 : 43 34
15. (16.) Racing Santander 29 9 7 13 -10 32 : 42 34
16. (15.) FC Malaga 29 10 4 15 -10 27 : 37 34
17. (17.) FC Osasuna 28 8 7 13 -16 35 : 51 31
18. (18.) FC Albacete 29 5 9 15 -16 26 : 42 24
19. (19.) RCD Mallorca 29 6 6 17 -21 27 : 48 24
20. (20.) CD Numancia 29 4 8 17 -26 21 : 47 20
 
Naja.....warum sollte ich jemanden in der Luft zerreisen wenn er so nen schönen Wappen in der Signatur hat....(ich meine das Wappen oben rechts)... :zwinker3:

Der Sieg war weniger glücklich....Eher......verdient....

Es war aber eines jener Spiele die ich als Pflichtsieg bezeichne....

Real hatte in einem mäßigem Spiel durchaus die Chancen um das Ergebnis weitaus deutlicher zu gestalten. Málaga hatte aber ebenso seine Chancen.

Viel mehr kann man zu diesem Spiel auch nicht sagen...

Saludos...
 

Vatreni

Hrvatska u srcu!
DisasterArea schrieb:
Naja.....warum sollte ich jemanden in der Luft zerreisen wenn er so nen schönen Wappen in der Signatur hat....(ich meine das Wappen oben rechts)... :zwinker3:
Hab mir schon gedacht das ihm das den Arsch rettet :lachtot:
 
ich meinte nur, dass in deutschland nur auf real rumgenörgelt wird. wenn die z.b. 5:1 gewinnen, dann wird nur an der abwehr rumgenörgelt, die anderen tore von real werden fast gar nicht beachtet. und wenn real mal verliert, dann könnte man fast denken, dass sich die deutschen zeitungen freuen, dass real verloren hat. dabei sollten alle zeitungen sachlich und fair bleiben. deswegen hab ich geschrieben: Mal wieder ein glücklicher Sieg für Real, aber so ist das doch immer
 
voralberger schrieb:
ich meinte nur, dass in deutschland nur auf real rumgenörgelt wird. wenn die z.b. 5:1 gewinnen, dann wird nur an der abwehr rumgenörgelt, die anderen tore von real werden fast gar nicht beachtet. und wenn real mal verliert, dann könnte man fast denken, dass sich die deutschen zeitungen freuen, dass real verloren hat. dabei sollten alle zeitungen sachlich und fair bleiben. deswegen hab ich geschrieben: Mal wieder ein glücklicher Sieg für Real, aber so ist das doch immer

No Problem, Kollege....

Das Nörgeln der Anderen ist auch ein Bestandteil der Mediatischen Größe des Vereins...egal ob richtig oder falsch....

Wäre ja auch langweilig, wenn alle nur in Lobeshymnen einstimmen würden.
Und dies hat ja auch seine Vorteile: Wir haben mehr zum LAchen !!!...

Saludos und man liest sich :spitze:
 
Oben