Probleme mit irgendeinem Treiber

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Flash

Bienenkönigin
Seit ein paar Wochen passiert es immer wieder, dass sich mein PC abschaltet und neu hochfährt. Wenn ich dann mein Windows XP mit Onkel Billy telefonieren lasse so bekomme ich immer den Hinweis, dass der Fehler von einem Treiber auf meinem PC ausgelöst wurde. Jedoch ohne mir genau mitzuteilen, welcher Treiber es war.

Meine Frage wäre ob es eine einfache Möglichkeit gibt diesen Treiber zu lokalisieren. Also ohne die Geräte alle nach und nach zu de- und darauf wieder neu zu installieren.... :help:
 

Flash

Bienenkönigin
hab das SP2 installiert. Aber da der Fehler erst seit vielleicht 2 Monaten ist und ich das SP schon um einiges länger drauf hab, kann ich mir einen Zusammenhang nicht so ganz vorstellen :gruebel:
 

txty

A d m i n i s t r a t o r
... zunächst sollte mal verhindert werden, dass der Rechner nach dem Absturz wieder hochfährt. Ändere mal folgende Einstellung:

Start -> rechtsklick auf Arbeitsplatz -> Eigenschaften -> Registerkarte "Erweitert" -> Taste "Einstellungen" in der Rubrik "Starten und Wiederherstellen" -> Häkchen vor der Checkbox "Automatisch Neustart durchführen" wegnehmen.

Wenn der Rechner dann abschaltet, bekommst du dann eine Fehlermeldung in Form eines Blue Screens? Welche Fehlernummer wird dann angezeigt?
 

Flash

Bienenkönigin
muffy1971 schrieb:
hast du es schon mal über den geräte manager versucht?

systemsteuerung dann system dort dann weiter
Hab da beim Punkt "andere Geräte" ein Fragezeichen. Und wenn ich da draufklicke, sind ein PCI-Kommunikationscontroller, ein Netzwerkcontroller und ein Multimediacontroller. Alle 3 mit Fragezeichen.

An einem der USB-Anschlüsse hab ich einen Vierfachstecker wo auch 4 Geräte dranhängen (über USB 2.0)
 

Flash

Bienenkönigin
@txty kein Blue Screen und keine Fehlermeldung. Bildschirm ist erst schwarz und dann startet er neu....
 

muffy1971

RodalBär
ich hab ja nich viel ahnung von pc aber ich würd jetzt mal tippen das nun diese geräte dein treiberproblem verursachen
ich würd mal hier die treiber aktualisieren
 

txty

A d m i n i s t r a t o r
muffy1971 schrieb:
ich hab ja nich viel ahnung von pc aber ich würd jetzt mal tippen das nun diese geräte dein treiberproblem verursachen
ich würd mal hier die treiber aktualisieren
... zumindest mal alle mit fragezeichen entfernen u. dann neu starten! :spitze:
 

Flash

Bienenkönigin
@txty der Fehler tritt ja nicht allzuoft auf. So alle paar Tage mal (groß geschätzt) und halt eben vorher mal wieder.

Wegen der Fragezeichen, ich weiß ja nicht genau zu welchem Fragezeichen welches Gerät gehört und daher ists eher kompliziert die richtige Software dafür zu finden. :gruebel: Müsste wohl mal wenn der PC abgeschalten ist alle Geräte vom Vierfach-USB zuordnen :floet:
 

txty

A d m i n i s t r a t o r
... also ich an deiner stelle würde die einträge mit fragezeichen radikal löschen, schlimmer kanns nicht werden!

der versuch wäre es mir wert!
 

Flash

Bienenkönigin
was ist eigentlich ein PCI-Steckplatz ? Bei den 3 Fragezeichen steht PCI-Steckplatz 2, 4 und 6. Sind das die USB-Anschlüsse beim 4-fach USB ? :gruebel: oder was anderes ? :zucken:
 

txty

A d m i n i s t r a t o r
... nee, das ist der steckplatz wo eine PCI-karte drinnen steckt u. die dir das problem bereitet!

tippe mal auf soundkarte!
 

Mattlok

Comunio-Rekordmeister
PCI Steckplätze sind die idR 4-6 Steckplätze auf dem Mainboard meist unterhalb des AGP-Steckplatzes (da wo die Grafikkarte drin steckt)
Die PCI Steckplätze sind bisschen krüzer als der AGP Steckplatz.

Sie werden verwendet für zB Soundkarte (nicht on baord) Netzwerkkarte, TV-Karte.

Du könntest auch einfach auf die Sachen mit dem Fragezeichen gehen und manuell die Treiber aktualisieren (während du online bist)

Vielleicht klappts aber genauere Tipps für dein Problem fallen mir auch nicht ein.
 

Flash

Bienenkönigin
ich hab jetzt mal die 3 Fragezeichen jeweils deaktiviert und warte mal ab, ob irgendwas in der nächsten Zeit jetzt nicht mehr geht, bzw. ob der PC noch mal ohne Vorwarnung runterfährt... :floet:

@Mattlok das mit dem aktualisieren hab ich schon versucht, aber er findet keine Treiber :zucken:
 
Oben