Prozess um VERON verzögert sich

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Tricoli

rossonero e ferrarista
Juan Sebastian Veron, Inter Mailand, steht vor Gericht.
Grund: Veron besitzt einen italienischen Pass, dadurch zählt er nicht als Fussball-Ausländer und bei Inter Mailand ist ein zusätzlicher Platz für Nicht-EU Spieler frei. Nach genauerer Überprüfung der angeblichen italienischen Vorfahren des argentinischen Mittelfeldspielers, wiesen sich diese jedoch als schlichtweg erfunden auf.

Heute sollte in Rom die Verhandlung stattfinden, sie wurde jedoch verschoben da keiner der geladenen Zeugen erschien. Weder die Eltern des Spielers, noch die Funktionäre, Manager und Berater des Spielers.

Veron droht eine längere Strafe (bis zu 1 Jahr), sollte sich die Anklage bestätigen.

Quelle: gazzetta
 
M

MagicoMilan

Guest
Armes Inter...armes Veron

Erstmal ist Adriano gesperrt und es wäre schlimm ein Jahr auf Veron zu warten.....da muss Dr.Moratti wieder Investieren oder???...und wieder Geld ausgeben...was für ein pesch :frown: Presidente.
PS:Lügen haben kurze Beine...Veron :schimpf: ...und das muss bestraft werden :floet:
saluti MM :zwinker3:
 

Tricoli

rossonero e ferrarista
Du erinnerst dich ja sicher auch, dass DIDA wegen des selben Vergehens für 1 Jahr gesperrt wurde :floet:
Allerdings nur in Europa. Milan hat ihn während der zeit nach Brasilien (Corinthias) verliehen.
 
M

MagicoMilan

Guest
Ja das weiss ich...deswegen muss auch Veron bestrafft werden oder!!!...falls es erwiesen wird!
Saluti MM*17+6!!
 
Oben