RAM-Baustein in der Emscher versenkt...oder wie auch immer...

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Kurz-de-Borussia

Dortmunder.
So da bin ich wieder. Nach dem sich mein RAM-speicher vor paar Tagen verabschiedet hat konnte ich leider nicht mehr an meinen Rechner. Jetzt alles wieder in Ordnung- Kurz ist wieder online :trink6:

Andere Leute haben die Zeit übrigens auch sinnvoll genutzt.

Radio 91.2:

In Gelsenkirchen hat heute ein verstörter Mann (Rudi Assauer?) die Polizei in Atem gehalten. Im Laufe des Vormittags ging in der Notrufzentrale ein Telefonat ein, in dem der alte Mann verzweifelt erzählte, er sei in die Emscher gefallen, stehe kurz vor dem Ertrinken und könne sich nicht mehr retten. Daraufhin sperrten Polizei, Feuerwehr und THW die gesamten Emscher-Brücken in der Umgebung und durchsuchten das Ufer. Ohne Erfolg. Erst als die Notruf-Zentrale erneut Kontakt zu dem alten Mann aufbauen wollte stellte sich heraus, dass der Mann gar nicht in die Emscher gefallen war, sondern in einen kleinen Bach in der Nähe seiner Wohnung.


:lachtot: :spitze: :lachtot:

für so blöd habe ich noch nicht mals die Schalker gehalten :lachtot:
Nur gut, dass der Rhein paar Kilometer entfernt ist
 
Oben