Real Madrid - RCD Mallorca 3-1 (1-1) - Endstand

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

[Provided by DID - DisasterArea-Informations-Dienst - Immer schneller - Immer besser]

Vorab, eine Kurzusammenfassung des 20. Spieltags der Primera División.
In Einer Folgeantwort kommt dann die Zusammenfassung des Real-Spiels. Ebenso werde ich dann die notwendige Editierung dieses Postings (Ergebnisse und Tabelle) durchziehen.

Torefestival pur !!!
Dies könnte wohl das beste Wort sein um diesen Spieltag zusammenzufassen.
In den 10 Begegnungen des 20. Spieltages fielen ganze 36 Tore, welches einen Schnitt von 3,6 Tore/Spiel macht.

Herauszuheben, wohl das 4-3 von Athletic Bilbao gegen die Nachbarn von Osasuna Pamplona.
Bis zur 59. Minute, lagen die "Leones" (Löwen) aus Bilbao mit 0-3 in Rückstand und alles deutete auf eine herbe Niederlage hin. Zwei Tore von Yeste verkürzten den Vorsprung der Manschaft aus Pamplona und in einer absolut verrückten Endphase (bei der beide Manschaften durchaus noch mehr Tore hätten machen können) hatte Athletic die glückliche Hand den Ausgleich und in der 88. Minute sogar noch den Siegtreffer durch Julen Guerrero zu machen.
Solche Spiele kann man ohne weiteres als "Werbung für den Fußball" bezeichnen.

Zu den restlichen Spielen, kann man sagen daß nach dem gestrigen Pflicht-Sieg von Barcelona gegen Racing Santander (3-0) die Verfolger heute nachziehen mussten.

Einen herben Rückschlag erlitt dabei Titelverteidiger Valencia C.F, nachdem man bei Villarreal mit 3-1 verlor. Dreifacher Torschütze bei Villarreal, Román Riquelme. Kurios bei diesem Spiel auch, daß man es als Elfmeter-Festival bezeichnen könnte. Ganze 4 mal, zeigte der Schiri auf den Punkt (2x für jedes Team).

Desweiteren, setzte Atlético Madrid seine Negativ-Auswärtserie, durch eine 1-0-Niederlage bei Málaga fort.
Währendessen, konnte Schusster-Club, Levante seine Niederlagen-Serie durch einen 2-1 Sieg gegen Real Sociedad beenden.
Den bisher einzigen Auswärtserfolg konnte der FC Sevilla feiern (mit einem 2-0 bei Albacete

Edit:
Im abschliessenden Spiel des 20. Spieltags konnte sich Real Madrid mit 3-1 gegen RCD Mallorca durchsetzen, und bleibt damit bei seinem 7-Punkte-Rückstand auf Tabellenführer FC Barcelona.


Alle Ergebnisse des 20. Spieltags auf einen Blick
FC Barcelona - Racing Santander 3-0
Athletic Bilbao - Osasuna 4-3
Levante - Real Sociedad 2-1
Albacete - Sevilla 0-2
Getafe - Zaragoza 3-0
Betis - Numancia 4-0
Deportivo - Espanyol 4-1
Villarreal - Valencia 3-1
Málaga - Atlético Madrid 1-0
Real Madrid - RCD Mallorca 3-1

Tabelle 20. Spieltag
1 Barcelona 48
2 Real Madrid 41
3 Valencia 36
4 Sevilla 35
5 Espanyol 34
6 Betis 33
7 Villarreal 31
8 Athletic 29
9 Osasuna 28
10 Deportivo 27
11 Atlético 26
12 Zaragoza 25
13 Levante 24
14 Getafe 23
15 R. Sociedad 22
16 Málaga 21
17 Albacete 20
18 Racing 20
19 Mallorca 14
20 Numancia 14



...Saludos...
 
Zuletzt bearbeitet:
Die 1. Halbzeit lässt sich in wenigen Worten zusammenfassen:

Real Madrid drückend überlegen gegen sehr defensive Manschaft von den Balearen-Inseln.
Real konnte mehrere seiner Chancen nicht nutzen und daher...um es kurz und aktueller zu halten...Nur die Torbilder

In der 33. Minute begeht Pereyra einen sehr klares Foul an Roberto Carlos im Strafraum der von Figo verwandelt wird.

48.jpg


1-0 Figo (Foulelfmeter; 35 Minute)
49.jpg


In der 41. Minute, dann das überraschende 1-1 durch Campano nach einem "Schlingel-Freistoß" der zwar sehr fest geschossen war, doch auch mit "großzügiger Mitarbeit" von Real-Schlussmann Casillas zustande kam

1-1 Campano (41. Minute)
50.jpg
51.jpg


Mit diesen Toren gehen beide Teams in die Kabine
 
2. Halbzeit - Zwischenposting

Real Madrid beginnt die 2. Halbzeit mit sehr starkem Druck auf das Tor des Gegners, doch vergibt man weiterhin die Chancen in Serie.

Auch Mallorca hat seine Möglichkeiten, vor allem durch einen erneuten Freistoß von Campano.

In der 65. Minute wird der Spieler Iuliano durch Gelb-Rot des Platzes verwiesen (Foul an Ronaldo).
 
Offensive Total, scheint sich Luxemburgo zu denken.

Nachdem Guti für Michel Salgado eingwechselt wurde, bringt er in der 74. Minute Micheal Owen für Tomas Gravesen.
 
2-1 Walter Samuel (79. Minute) auf Zuspiel von Zidane
52.jpg
53.jpg
54.jpg


Kurz darauf hätte Zidane nach einer sehr schönen Einzel-Aktion den "Sack zu machen" können....Es bleibt aber weiterhin beim 1-Tor-Vorsprung.
 
RomanAbramovich schrieb:
Scho wieder passives Abseits beim 2-1. So eine Drecksregel. :schimpf:
Alleine dafür gehört Blatter in die Steinbrüche geschickt :hammer:

Bitte Brille putzen....¿Wo siehst Du da passives Abseits...

Bild1: 1 Mallorca-Spieler neben dem Tormann
Bild2: Der gleiche Spieler (und Tormann) ist immer noch hinter den beiden Real-Spielern
Bild3: Auch hier nix zu sehen...

Einwandfreies Tor....


Daher....wie gesagt...Brille putzen...

...Saludos...
 
Zum Abschluss, die Bilder von Solaris 3-1. Frei nach dem Motto..."Weg mit dem Ball...Ab in den Winkel" nach sehr schöner Einzelaktion (leider keine Bilder zu diesem Alleingan)...

3-1 (Solari; 91. Minute)
55.jpg
56.jpg



Real Madrid siegt hochverdient mit 3-1 gegen RCD Mallorca.

Saludos...und Ticker-Ende....
 

derMoralapostel

Bekanntes Mitglied
wenn ich das auf den Bildern richtig sehe, wurde mit dem seltsamen gelben Nike-Ball gespielt, allerdings ist doch Adidas Ausrüster von Real. :gruebel: wie passt das zusammen?
 

RomanAbramovich

pontificis wurstici
Nach elektronischer Auswertung zeigt sich: Der unterste Real-Kicker in Bild 2 ist näher zum Tor als die Verteidiger.
Damit sind 12 der 10 Tore unter Luxemborg illegal erzielt worden. Schamts Eich ! :zwinker3:
Dürfen in Spanien die Schiris sich auch ein Zubrot bei Sportwetten verdienen, oder dürfen sie nur Lose von ihrer eigenen Berufsgenossenschaft (ONCE) kaufen ? :zwinker3:
 
derMoralapostel schrieb:
wenn ich das auf den Bildern richtig sehe, wurde mit dem seltsamen gelben Nike-Ball gespielt, allerdings ist doch Adidas Ausrüster von Real. :gruebel: wie passt das zusammen?

Der Spielball wird in der Primera División durch die LFP (entspricht Eurer DFL) bestimmt/vermarktet. Und da ist Nike momentan der Ausrüster.

Und da Nike ja mehr Bälle verkaufen will...kam man auch in Spanien auf die "helle" Idee im Winter mit dem grässlichen gelben Ball zu spielen....

Zusammenfassend: Der Spielball bei der Liga wird nicht vom Verein bestimmt, sondern von der Liga-Vereinigung...und da ist klar....Der Hersteller der am meisten bezahlt...stellt auch den Ball...

...Saludos...
 
RomanAbramovich schrieb:
Nach elektronischer Auswertung zeigt sich: Der unterste Real-Kicker in Bild 2 ist näher zum Tor als die Verteidiger.
Damit sind 12 der 10 Tore unter Luxemborg illegal erzielt worden. Schamts Eich ! :zwinker3:
Dürfen in Spanien die Schiris sich auch ein Zubrot bei Sportwetten verdienen, oder dürfen sie nur Lose von ihrer eigenen Berufsgenossenschaft (ONCE) kaufen ? :zwinker3:

:lachtot: :lachtot: :lachtot:

Na wenn's so ist....dann werde ich Dir mal glauben... :zwinker3:
...übrigens lache ich weitaus mehr durch die letzte Aussage zur Berufsgenossenschaft... :spitze:

Heute hat der Schiri aber eher Real benachteiligt...indem er in der 1. Hz einen sehr klaren Elfer (Foul des Torhüters Moya an Raul) übersehen hat....
Auch hat er jede Menge Karten verteilt...8 Stück ingesamt (4 für Real und 4 für Mallorca wobei zwei davon die Gelb-Rote sind).

Am Sieg meiner Manschaft gibt es heute net viel zu rütteln....

Saludos...
 
RomanAbramovich schrieb:
Naja, besser als dieser gräßliche orange Roteiro isser allemal.


Über Geschmack lässt sich bekannterweise streiten...daher lasse ich das Thema "Schönheit der Farbe" außen vor.

Es ist aber Fakt, daß es in Spanien nur bei wenigen Spielen zu "Schnee-Spielen" kommt (Außer vielleicht in Soria, wo Numancia seine Spiele bestreitet)...
¿Und was hat der Rasen im Winter so an sich?...
Tja...durch mangelnden (oder weniger) Sonnenlicht-Einfall und die kälteren Temperaturen wird er eher gelblich....

Also....¿Was verbessert man dabei mit einem gelben Ball?....

...Saludos...
 
RomanAbramovich schrieb:
Apropos, gelber Rasen... gibts was neues zum präsidialen Überdachungs-Projekt ?

Eins nach dem Anderen....
Was Neues gibt es zu diesem Thema nicht, außer daß das Dächlein kommen wird...

Momentan liegen die Baulichen Prioritäten in der Neuen Sportstadt, wo es zügig vorangeht.
Sacchi hat ebenso noch seinen Input beigesteuert, anhand seiner ERfahrungen bei Milan (Milanello) dessen Sport-Stadt ja auch als vorbildlich gilt.
Ziel ist es, daß Reals Teams nächsten Sommer erneut in der eigenen Sportstadt trainieren können, und damit der Miet-Aufenthalt in der Sportstadt des spanischen Fußball-Verbands beendet wird.

...Saludos...
 
Oben