Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Benjamin

Super Lee McCulloch!
Und und und?

Finde die Steuerung hakelig, wenn es um Objektbenutzung etc geht. Zudem leicjt unübersichtlich, da tausende Aktionen möglich.

Story bisher ok, grafisch sehr schön. Verglichen mit GTA fehlt aber inhaltsbedingt etwas der Humor. Bin mal gespannt, ob es insgesamt noch der erwartete Meilensein wird, den viele Tester auch so sehen.
 

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
Hat das Spiel deutsche Untertitel?

Die "Open World" und die "KI" werden jedenfalls in höchsten Tönen gelobt. Viele sprechen und schreiben ja von einem Meilenstein in der Spielegeschichte.
 

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
Die Bewertungen sind ja gigantisch! Red Dead Redemption 2 ist schon in den Top-10 der All Time Best Games von gamerankings.com! :eek: :laola:
 

Anhänge

  • alltimebest.jpg
    alltimebest.jpg
    14,5 KB · Aufrufe: 13

Benjamin

Super Lee McCulloch!
Ich finds grafisch gut, aber halt thematisch eingeengt. Immer Bäume, Wald und Wiesen, mal Sumpf, mal Schnee.
Da ist die Abwechslung halt schon größer in GTA. Und der Blick dort bei Sonnenuntergang über die Stadt war gigantisch.
Ansonsten, klar, ist die Technik insgesamt einfach 5 Jahre weiter.
 

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
@ Benjamin: hmmm...was ich so gehört, gesehen und gelesen habe, sollen die Landschaften noch einmal deutlich abwechslunsgreicher und auch größer sein als noch in GTA V. Was ja eigentlich kaum noch zu toppen ist.

Also was denn nun? ^^
 

Benjamin

Super Lee McCulloch!
Find ich bisher nicht. Größer von mir aus, aber halt eben alles ländlich.

GTA hatte alles in genau der richtigen Größe. Wer was anderes behauptet lügt :zwinker3:
 

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
Oha! Du positionierst Dich also ganz klar Richtung GTA V! :zahn:

Mal schauen, wie Du in ein paar Wochen darüber denkst! :floet:
 

Benjamin

Super Lee McCulloch!
Oha! Du positionierst Dich also ganz klar Richtung GTA V! :zahn:

Mal schauen, wie Du in ein paar Wochen darüber denkst! :floet:

Nach wie vor so :zwinker:
Ich find die Steuerung nach wie vor hakelig. Storymäßig geht wenig voran, weil ich auch ganz gern Nebenmissionen mitnehme. Aber die kalte Jahreszeit ist ja lang :floet:

Ansonsten halte ich GTA für das Überspiel überhaupt, dagegen kommt man generell schlecht an :zwinker:
 

Benjamin

Super Lee McCulloch!
So, Fazit nach 4 Wochen und etwa 50% der Story durch:

Steuerung hakelig, Nebenmissionen sind meist unterhaltsamer als die Hauptstory. Die geht so mäßig voran, fesselt mich jetzt nicht übertrieben.
Die Löwenstory und den Maler fand ich lustig :zahn:
Mal schauen was Teil 2 so bringr, aber was will ich mit ner riesigen Karte, die nur halb genutzt wird?
 
Oben