Respekt Aachen

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

DEVILINRED schrieb:
könnte jeden Tag heulen, da er sich gegen uns entschieden hat! :frown: :schmoll2:
tja jetzt spielt er internationel ... :zucken:

Aber nun sind die anderen in der Gruppe vorgewarnt ... aber trotzdem Klasse von Aachen, die tun was für die 5-Jahres-Wertung ... :spitze:
 

gary

Bekanntes Mitglied
DEVILINRED schrieb:
Simon Rolfes ist für einen Zweitliga-Spieler überragend...

Den habe ich damals etliche Male in der Werder Jugend spielen sehen. Das er anschließend den Durchbruch bei Werder nicht schaffte wunderte mich doch sehr.
Wie sich zeigt, war sein Abgang vielleicht doch ein Verlust für Werder.

Den Florian Bruns kenne ich übrigens persönlich.

War schon ein starker Auftritt von Aachen und trotz nur 20.000 Zuschauern eine ordentliche Stimmung :respekt:

Schade, das ich am 2.12. verhindert bin. Das Spiel gegen St. Petersburg hätte ich gerne im Stadion gesehen :frown:
 

Norben

Weltenbummler
Respekt Aachen ......... super Leistung ........ und solche Spiele ziehe ich dem Gewürge von Juve und Bayern allemale vor.

Der Simon ist schon kein schlechter ........ war bei Werder aber irgendwie auf recht verlorenem Posten , leider.
 
M

MagicoMilan

Guest
RESPEKT auch von MIR......nicht immer Gewinnt das beste Team und nicht immer können WIR guten fußball sehen...aber Aachen hat auch nur ein tor Geschossen und kein Ballermann gespielt oder!!!!
In Italien serie A und B siehst du nur solche spiele wie Aachen.....und ab und zu sogar mehr Tore amico!!!
saluti MM*17+6!!
 
jaaaaaaa, das ist fussball!!!!! :spitze:
da wird 90 minuten gas gegeben... laufen bis man vor erschöpfung kotzt... so will man das als fan sehn! :hail:

noch eine erkenntnis: dortmund sollte sich mal spieler wie rolfes sichern! da hat man mehr von als von diversen andern millionären und nationalspielern...
 

Vatreni

Hrvatska u srcu!
:respekt: Aachen! Gute Vorstellung gegen den Tabellenzweiten der französichen Liga. Hab am Schluss richtig mitgefiebert.
 
garylineker schrieb:
Genau wie Eric Meijer :zwinker3: Hätte der wohl auch nicht gedacht, das er durch seinen Zweitliga-Abstieg eher international spielt als der HSV....
Tja ist schon seltsam, so ist das Leben ... HSV ist ja selber Schuld den Eric abgegeben zu haben ... :zucken:
 

Turbo

Thorsten
klasse leistung von aachen. sie waren eigentlich in allen belangen überlegen. vorallem die defensive war stark, ne richtig gute chance hatte lille in den ganzen 90. min nicht :respekt:
jetzt streiten sich aachen und st. petersburg wohl um den 1. platz in der gruppe :zwinker3:
 

gary

Bekanntes Mitglied
Turbo schrieb:
jetzt streiten sich aachen und st. petersburg wohl um den 1. platz in der gruppe :zwinker3:

Schön wäre es :spitze:
Dabei wird aber speziell Sevilla auch ein Wörtchen mitreden wollen. Aachen und Zenit haben gestern ja eigentlich "nur" ihr Pflicht-Heimsiege geschafft, mehr nicht. Auch Lille und Athen haben noch alle Chancen auf einen der 3 Quali-Plätze.
 

UltrasLecce1908

ZEMANLANDIA
naja,man muss dazu sagen,dass die französische liga bei weitem nicht die qualität hat,wie man sie in anderen top-europa-ligen hat...italien,spanien,eng..

von daher ist das nicht wirklich eine große überraschung..

uns wenn wir mal ehrlich sind,wer kannte vorher die stärken des osc lillie, oder wie die heißen?!...
 

whiteman

Becksteins erste Ehefrau
garylineker schrieb:
Schön wäre es :spitze:
Dabei wird aber speziell Sevilla auch ein Wörtchen mitreden wollen. Aachen und Zenit haben gestern ja eigentlich "nur" ihr Pflicht-Heimsiege geschafft, mehr nicht. Auch Lille und Athen haben noch alle Chancen auf einen der 3 Quali-Plätze.

Aber zwei Heimsiege also 6 Punkte müssten doch eigentlich reichen, oder?

Gruss
 

Vatreni

Hrvatska u srcu!
UltrasLecce1908 schrieb:
naja,man muss dazu sagen,dass die französische liga bei weitem nicht die qualität hat,wie man sie in anderen top-europa-ligen hat...italien,spanien,eng..

von daher ist das nicht wirklich eine große überraschung..

uns wenn wir mal ehrlich sind,wer kannte vorher die stärken des osc lillie, oder wie die heißen?!...
Den OSC Lille kannte ich sehr wohl, Spieler hätte ich dir aber nicht aufzählen können und kann ich noch immer nicht. Die französische Liga ist zwar nicht so stark wie die italienische, spanisch oder englische allerdings haben sie in den letzten Jahren schon viel aufgeholt und die letzten deutsch-französischen Treffen waren nicht gerade von Erfolg gekrönt. Frag z.B. in Dortmund nach.
 

gary

Bekanntes Mitglied
Vatreni schrieb:
...und die letzten deutsch-französischen Treffen waren nicht gerade von Erfolg gekrönt. Frag z.B. in Dortmund nach.

oder bei Bayern (Lyon) :floet:

In der Uefa 5-Jahreswertung liegen die Franzosen ja fast gleichauf mit Deutschland, ganz schlecht ist die Liga also mit Sicherheit nicht.

Lille ist schon bekannt, aber natürlich keiner der ganz etablierten Clubs aus Frankreich. Zuletzt hatten sie dort aber immerhin 6 Spiele in Serie gewonnen und damit den momentanen 2. Platz erreicht.

Den Heimsieg einer deutschen Zweitligamannschaft gegen ein französisches Spitzenteam sollte man dennoch nicht zu hoch hängen.
Letzte Saison im Pokal gab es sowas hier ja auch mit den Siegen über Bayern und Gladbach.
In Einzelspielen ist sowas halt immer möglich.
 
Oben