Riedl ist derzeit unser bester Spieler

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

mars85

FritzWaltersErben
ein kleiner Text ausm kicker:

........
3,50 - einen besseren kicker-Notenschnitt hat kein Pfälzer Feldspieler in dieser Runde. Würde Riedl seine Rolle im zentralen Mittelfeld immer derart überzeugend ausfüllen wie gegen Stuttgart, als er Hleb ausschaltete und zudem im Spiel nach vorne Akzente setzte, wäre sein Platz im Team gewiss ungefährdet. Seinen Formanstieg führt er mit auf die Rückendeckung durch Kurt Jara zurück. Umso mehr bedrückt ihn, dass der Trainer durch den Fehlstart in der Kritik steht: "Er hatte von Anfang an einen schweren Stand in Kaiserslautern. Dabei hat er uns gerettet. Mit Erik Gerets wären wir sicher abgestiegen. Jara ist kein Schauspieler, er ist immer geradeaus."
.........

.........
Geklärt ist Riedls Aufgabenfeld. Nicht einmal im Notfall will er zukünftig als rechter Verteidiger einspringen: "Diese Position war tödlich für mich. Da habe ich mir viele Sympathien verspielt." An der Wiedergutmachung arbeitet Riedl intensiv. Endgültig gelingen wird sie nur, wenn der 1. FCK wieder erfolgreich spielt.
........

wer hätte das gedacht, das er unser bester Spieler ist(laut Kicker) :eek:
 

muffy1971

RodalBär
das is genau das was ich immer gesagt hab, riedl als kettenhund ist auf dieser position einfach gut, nur hatte das gerets nicht erkannt, riedl mit seiner pferdelunge macht einfach jeden "spielmacher" platt
 

mars85

FritzWaltersErben
muffy1971 schrieb:
das is genau das was ich immer gesagt hab, riedl als kettenhund ist auf dieser position einfach gut, nur hatte das gerets nicht erkannt, riedl mit seiner pferdelunge macht einfach jeden "spielmacher" platt

das Problem ist halt jetzt, Engelhardt kommt ins Mittelfeld zurück, Riedl soll auch drin bleiben, was er nach den bisherigen Leistung verdient hat, dafür müsste Nerlinger raus.(der bisher nicht so überzeugt hat).
Was noch positiv zu berwerten ist, das man Riedl nicht mehr als RV einsetzen will, das hat ihm wirklich nur geschadet.
 

muffy1971

RodalBär
mars85 schrieb:
das Problem ist halt jetzt, Engelhardt kommt ins Mittelfeld zurück, Riedl soll auch drin bleiben, was er nach den bisherigen Leistung verdient hat, dafür müsste Nerlinger raus.(der bisher nicht so überzeugt hat).
Was noch positiv zu berwerten ist, das man Riedl nicht mehr als RV einsetzen will, das hat ihm wirklich nur geschadet.

ich könnte mir riedl im defensiven mittelfeld vor der abwehr, mit nerlinger vorstellen


wiese
tchato wenzel malz lembi
nerlinger
riedl
engelhardt seitz
jancker altintop

naja so ungefähr wobei riedl als manndecker des gegnerischen spielmacher eingesetzt wird, da seitz verletzt is könnte auch mikic spieln und wenn man net so offensiv rangehen will läßt man altintop raus und bringt mikic (wenn seitz wieder einsetzbar is)
 

mars85

FritzWaltersErben
muffy1971 schrieb:
wiese
tchato wenzel malz lembi
nerlinger
riedl
engelhardt seitz
jancker altintop

naja so ungefähr wobei riedl als manndecker des gegnerischen spielmacher eingesetzt wird, da seitz verletzt is könnte auch mikic spieln und wenn man net so offensiv rangehen will läßt man altintop raus und bringt mikic (wenn seitz wieder einsetzbar is)

Tchato auf Rechts? Ich weiß nicht so recht, ist der links nich besser aufgehoben?Malz in die IV, mhh was ist mit Hertzsch?Altintop, wird eh nicht mehr lange drinbleiben, sobal Amanatidis wieder spielen kann ist der eh raus.
Naja, man hat die Qual der Wahl, als FCK-Trainer würde ich mir jetzt schwer tu´n
 

muffy1971

RodalBär
mars85 schrieb:
Tchato auf Rechts? Ich weiß nicht so recht, ist der links nich besser aufgehoben?Malz in die IV, mhh was ist mit Hertzsch?Altintop, wird eh nicht mehr lange drinbleiben, sobal Amanatidis wieder spielen kann ist der eh raus.
Naja, man hat die Qual der Wahl, als FCK-Trainer würde ich mir jetzt schwer tu´n
gut dann tchato auf links, hertzsch kann von mir aus mit malz rotieren, klar ama muss auch in den mannschaft
 

mars85

FritzWaltersErben
muffy1971 schrieb:
gut dann tchato auf links, hertzsch kann von mir aus mit malz rotieren, klar ama muss auch in den mannschaft


eigentlich ist es egal wer spielt, wenn wir dann mal gewinnen sollten :floet:
hoffe mal das wir mit Ama dann endlich mal den Goalgeter haben der nach Marschall gefehlt hat.
 

Wuschel

Bekanntes Mitglied
muffy1971 schrieb:
wiese
tchato wenzel malz lembi
nerlinger
riedl
engelhardt seitz
jancker altintop

naja so ungefähr wobei riedl als manndecker des gegnerischen spielmacher eingesetzt wird, da seitz verletzt is könnte auch mikic spieln und wenn man net so offensiv rangehen will läßt man altintop raus und bringt mikic (wenn seitz wieder einsetzbar is)

Also mit dieser Mannschaft würde ich euch in größter Abstiegsgefahr sehen! Die Abwehr wäre Unsicherheit pur, der arme Wiese! Das Mittelfeld wäre recht defensiv, was bei der Abwehr aber auch notwendig wäre, Engelhardt ist ja auch nicht unbedingt offensiver Mittelfeldspieler!
 

mars85

FritzWaltersErben
MSGKnicks schrieb:
Also mit dieser Mannschaft würde ich euch in größter Abstiegsgefahr sehen! Die Abwehr wäre Unsicherheit pur, der arme Wiese! Das Mittelfeld wäre recht defensiv, was bei der Abwehr aber auch notwendig wäre, Engelhardt ist ja auch nicht unbedingt offensiver Mittelfeldspieler!

das unsere Abwehr die pure unsicherheit ist, ist uns selber klar. Das Prob ist wir ahben dort keine andere Spieler. Hertzsch noch, Drescher, Ramzy :schimpf: und Mettomo :frown: .
 

muffy1971

RodalBär
warts mal ab

gegen nürnberg waren die spieler schlichtweg übermotiviert das hat sie gehemmt
schalke hab ich nich gesehen dazu kann ich nix sagen

auch gegen stuttgart war imho eine steigerung zu erkennen, die niederlage kam nur doch individulle fehler (seitz eigentunnel, dreschers blackout) zustande

wenn dann wenzel wieder zu seiner form findet dann läuft et
 
B

beribert

Guest
Wenn Riedl wirklich euer bester Spieler ist, dann kann der Klassenerhalt gar nicht gelingen!!! :ohnmacht:
 
Waschbaerbauch schrieb:
stimmt... gegen die weltklassemannschaft aus hamburg haben wir keine chancen...

Den Begriff Weltklasse würde ich mit keinem Bundesligaverein in Verbindung bringen. Aber warte es ab: 2005/2006 geht in Hamburg die Post ab und am Ende wird ein UEFA-CUP Platz herausspringen.

Fragt sich nur wer dann Trainer ist. :lachtot:

Ja und die Zukunft vom FCK ? Keine Knete, lauter alte Säcke im Kader... . Da hoffe ich mal das ihr den Klassenerhalt am letzten Spieltag sichern könnt. Den sportlicher Abstieg heißt jawohl auch finanzieller Abstieg. Da werdet ihr doch gleich in die Oberliga durchgereicht. Wäre eigentlich Schade, schließlich kann man immer so schön Spass haben mit dem FCK und seinen Fans. :frown:
 

Waschbaerbauch

Kapitän Team Franziskaner
lauter alte säcke?

dann zähl mir mal bitte die spieler über 30 auf... und dann werde ich dir mal die spieler die 25 und jünger sind aufzählen :floet:

und geld hat der hsv auch keins...
 
Oben