Robert Huth

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Kaiserkrone90

Moderator - da27 ; jok32
Teammitglied
Was würdet ihr zu einer Verpflichtung von Robert Huth sagen?...
Wer das einer für unsere Innenverteidigung?...
Hilft ihm ein Engagement bei Bayern für seinen Weg als Nationalspieler zur WM 2006?...

Gruß :schal:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Ich glaube der junge wäre ein Gewinn für unsere wackelige Innenverteiligung! Der könnte die nächsten Jahre sollte er konstant spielen und nich wie jetzt beim FC Abramaovitsch nur auf der Tribüne hocken ein ganz grosser werden!

Sollten sie ihn in England gehen lassen sollte Uli so schnell wie möglich reagieren, zudem Kuffour Linke und Demichelis ja vor dem Absprung sind!
 

Quincy

Ice-Fisher
Zunaechst mal, wie waere es denn mit einer vernuenftigen Schriftgroesse?

Kommt auf seinen Preis an und ob man zwei der alternden IV abgeben kann. Ob Huth bei Bayern wirklich zum Stammspieler wird wage ich zu bezweifeln. Ich glaube es waere besser fuer ihn zu einem anderen BL-Club zu gehen
 
Eine Verstärkung auf jeden Fall

Dass ausser Lucio in der FCB Innenverteidigung keiner einen Stammplatz hat ist gewusst. Und somit hätte Huth keine Probleme sich einen solchen zu ergattern.

Ein Wechsel zu den Bayern wird ihn sicher nicht an seinem Weg in NM hindern. Aber die Konkurrenz in der deutschen Innenverteidigung ist groß.
Arne Friedrich Per Mertesacker Frank Baumann (auch DMF).

:spitze: Eine Verpflichtung wäre eine tolle Sache!!!!

mfg
 

Webchiller

Bekanntes Mitglied
Ich frag mich nur immer wieder, was diese Diskutiererei über Spieler, die sowieso niemals kommen würden, bringen soll.

Zum einen wird ein Uli Hoeneß keine 5 Millionen Pfund für einen jungen Reservisten aufbringen und zum anderen scheint Huth wenig Interesse an der Bundesliga zu besitzen ...
 

Quincy

Ice-Fisher
Webchiller schrieb:
Ich frag mich nur immer wieder, was diese Diskutiererei über Spieler, die sowieso niemals kommen würden, bringen soll.

Zum einen wird ein Uli Hoeneß keine 5 Millionen Pfund für einen jungen Reservisten aufbringen und zum anderen scheint Huth wenig Interesse an der Bundesliga zu besitzen ...


Erstaunlich, woher kommen diese Informationen? Soweit ich gehoert habe stellt sich die Situation voellig anders dar
 

Webchiller

Bekanntes Mitglied
Quincy schrieb:
Erstaunlich, woher kommen diese Informationen? Soweit ich gehoert habe stellt sich die Situation voellig anders dar
Ich kann auch nur wiedergeben, was ich mehrfach im Internet lesen durfte und in einem Portraitbericht über Robert Huth sehen/hören durfte ...

Muss aber auch gestehen, dass ich persönlich es äußerst schade finden würde, würde der Junge gerade zu den Bayern wechseln.
Aus Sympathiegründen und so, gell? :floet:
 

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
Die derzeitige Sachlage/Situation sieht doch wie folgt aus:

1. Bayern braucht für die Saison 2004/05 mind. 2 neue Defensivkräfte, da - wie schon mehrfach geschrieben wurde - die Herren Linke, Kuffour und Kovac den Verein verlassen werden/dürften. (weitere Abgänge sind nicht auszuschließen)
2. Huth zählt auf dieser Position zweifellos zu den wenigen, wirklichen deutschen Talenten
3. Huth ist Nationalspieler und kann es sich nicht erlauben, weiterhin (wie derzeit bei Chelsea) nur sehr sporadisch zu Einsätzen zu kommen
4. Huth hat bereits seine Wechselbereitschaft bekundet (die Bundesliga genießt diesbezüglich offenbar Priorität)
5. Huth dürfte zwischen 3 und 5 Mil. Euro kosten

Ein Wechsel zum FCB erscheint derzeit so unrealistisch nicht. Allerdings wird auch Per Mertesacker mit dem Rekordmeister in Verbindung gebracht. Der ist ebenfalls ein hoffnungsvolles Talent, Jungnationalspieler und tritt zudem regelmäßig und mit großem Erfolg in der BuLi bzw. für Hannover 96 gegen den Ball.
Auch deshalb halte ich eine Verpflichtung von Mertesacker derzeit für wahrscheinlicher. Auch wenn ich einen Huth-Transfer nicht kategorisch ausschließen würde.
Beide - also Huth und Mertesacker, halte ich dann jedoch für nahezu ausgeschlossen.
Denn dies würde bedeuten, dass einer der beiden zwangsläufig auf der Bank Platz nehmen müsste.

RWG!
 

Baldrick

Póg mo thóin
Kerpinho schrieb:
Die derzeitige Sachlage/Situation sieht doch wie folgt aus:

4. Huth hat bereits seine Wechselbereitschaft bekundet (die Bundesliga genießt diesbezüglich offenbar Priorität)
Und was verleitet Dich zu dieser Aussage? Die Statements Robert Huths können es zumindest nicht sein, denn er hat bislang immer genau das Gegenteil behauptet.
 

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
Die Erklärung hierfür liegt quasi auf der Hand - sein Manager! Eben jener betonte bereits mehrfach, dass Huth - sofern sich seine Situation bei Chelsea in absehbarer Zeit nicht ändern sollte - einen Wechsel zurück nach Deutschland (und somit in die Bundesliga) anstreben werde. Begründet hat er diese Pläne mit dem bevorstehenden Großereignis der WM 2006 und den hiermit verbundenen NM-Ambitionen seines Schützlings.

MFG!
 

Baldrick

Póg mo thóin
Kerpinho schrieb:
Die Erklärung hierfür liegt quasi auf der Hand - sein Manager! Eben jener betonte bereits mehrfach, dass Huth - sofern sich seine Situation bei Chelsea in absehbarer Zeit nicht ändern sollte - einen Wechsel zurück nach Deutschland (und somit in die Bundesliga) anstreben werde. Begründet hat er diese Pläne mit dem bevorstehenden Großereignis der WM 2006 und den hiermit verbundenen NM-Ambitionen seines Schützlings.

MFG!
Hmm, wer wird es nun besser wissen. Huth selber oder sein Manager?

Zudem hat Huth in seinem letzten Statement, das durch die Presse gegangen ist lediglich gesagt, daß die Bundesliga eine attraktive Adresse ist. Nicht mehr, nicht weniger. Zugleich hat er aber erneut betont, daß er sich in England sehr wohl fühlt.
 

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
Ich kann nur DAS wiedergeben, was sein Manager mehrfach zum Besten gab. Zudem verdichten sich auch in Good Old Germany die Gerüchte, das Huth ab sofort "auf dem Markt" sei.
Schaun mer mal...

MFG!
 

Baldrick

Póg mo thóin
In dem Fall wäre ich für eine der "mehrfachen" Quellen dankbar...

...die Bildzeitung von gestern akzeptiere ich nicht.
 

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
Diese Aussagen waren vor wenigen Wochen in etlichen Videotexten nachzulesen.
Dem gegenüber stehen die vor wenigen Tagen getroffenen Aussagen von Huth, bei Chelsea bleiben zu wollen.
WAS letzten Endes eintreten wird, werden die nächsten Monate zeigen. Sollte sich an der aktuellen Situation von R.Huth nichts ändern (und davon ist auszugehen), bezweifle ich, dass er über die Saison hinaus beim FC Chelsea bleiben wird.

MFG!
 
Sollte er zur WM 2006 muss er in seinem Verein spielen und das wird er in der nächsten Zeit bei der Innenverteiligung in Chelsea nicht! Die haben nach 19 Spielen 8 Gegentore warum sollte der Trainer dann seine Verteiliger ändern!
Also sollte er so schnell wie möglich sollte ihn Chelski lassen den Verein wechseln und da wäre der FC Bayern doch ne sehr gute Adresse! :spitze:
 

Kaiserkrone90

Moderator - da27 ; jok32
Teammitglied
Guten Morgen an alle!

Ich sehe eine Verpflichtung von Robert beim FC Bayern stößt auf geteiltes Echo.
Zuerst mal: Ich halte es ja eher für ne "Winterlochente" :schlecht: der Agenturen.

Meine Meinung zum Thema: Robert Huth ist eines unserer Talente, dass nun wirklich nicht in London auf der Bank schmoren sollte!
Ob Uli überhaupt zuschlagen will, ist unklar. Sollte an der Sache, Verkauf von Sammy, Linke und Demichelis nach Moskau (Ölmulti-City :zwinker3: ) was dran sein, könnte vom Erlös ein Transfer sicher bezahlt werden.
Fakt ist, wir brauchen in der Verteidigung neue MOTIVIERTE Leute. Philipp Lahm ist so einer. Er allein reicht nicht. Und Sammy, naja.... wenn die in Moskau wollen....
Ich weiß nicht, wer von euch gegen den VfB im Stadion war, soooooooo schlecht hab ich den Kuffour noch nicht erlebt....

Zurück zum Thema: Wenn nicht Robert Huth, wer könnte denn dann einer für uns sein???
Ich könnte mir den Per Mertesacker gut vorstellen! :spitze: Aber ob Hannover diese Juwel so einfach her gibt,ich denke mal nicht....

Ok..., heut ist Silvester!
Ich wünsch euch allen, ob Bayernfans, Bayerngegnern und den Neutralen einen guten Rutsch ins Neue Jahr!

Gruß KK90

P.S. Meinen Kritikern: Wegen der Schriftgröße gestern, ich bin noch neu hier, gebt mir etwas Zeit, alles kennen zu lernen... :zwinker3:
 
Zuletzt bearbeitet:
D

downie

Guest
Robert "unbeweglich aber lang" Huth ist genau der Typ Spieler, den ich im neuen Stadion sicher überhaupt nicht sehen will. Der FC Bayern braucht bewegliche Abwehrspieler mit einem hohen Spielverständnis. Nö, brauchen tut er die eigentlich nicht, die hat er ja schon. Vielleicht besinnt man sich ja noch und lässt endlich Herrn Demichelis dauerhaft ran. Huth wäre allerhöchstens als IV Nr.3 oder 4 denkbar.

4 premiere league Spiele übers Fest reichen mir mal wieder völlig aus, um behaupten zu können, dass nirgends bescheidenerer Fussball zu teureren Preisen gespielt wird, wie auf der Insel.

Mertesacker wäre da sicherlich die bessere Alternative, auch wenn ich persönlich glaube, ein Arne Friedrich wäre trotz Vertragsverlängerung in Berlin die besste Wahl, weil eindeutig mit dem größten Potenzial gesegnet. negativ nur seine scheinbar hohe Verletzungsanfälligkeit.

Roberta Huth, tsss....


BWRG

downie
 

Kaiserkrone90

Moderator - da27 ; jok32
Teammitglied
Hi, Downie

Ja, den Arne hat ich eben durch seine Vertragsverlängerung abgeschrieben. Denkste, da geht noch was???
Und, bist du echt von Demichelis überzeugt?! Ich hab so meine Bedenken, lass mich aber gern belehren....

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben