rtl bricht wieder tabu (und ein vorschlag für ne neue sendung)

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

muffy1971

RodalBär
und wieder mal legt rtl einen drauf

nach der gelungenen darmspiegelung einer ex tagesschausprecherin soll nun eine brust vergrößerung live gezeigt werden, wie soll das das nur weitergehen....

mein vorschlag (vlt liest endemol es ja)

ich nenne meine format kind tv.....


es fängt damit an das das publikum unter mehreren männer und frauen ein Paar auswählt, das ein kind zeugen muß (die zeugung wird natürlich live gezeigt)
weiter geht es damit das die werdende mutter bei besuchen des frauenartz oder bei der bei der schwangerschaftgymnastik gezeigt wird

selbstverständlich wird dann auch die geburt live übertragen, während der geburt darf das fernsehpublikum über den namen des neugegeborenen entscheiden

und nun geht es richtig los, das kind wird von nem kamera team gefilmt, einmal pro woche erhält das tv publikum eine zusammenfassung

aber das wichtigste in meinem konzept ist, das das publikum alle wichtigen entscheidungen die das kind betreffen entscheiden darf

so könnte drüber abgestimmt werden ob das kind von der mutter gesäugt wird oder das fläschchen bekommt, später wird dann entschieden ob das kind vegetarier wird, auch über bestrafungen wird das publikum abstimmen können

später sucht der tv zuschauer dann den kindergarten und die grundschule aus
selbstverständlich wird auch über die frezeitgestaltung des kindes abgestimmt, soll es fußball spielen oder handball, oder doch eher balett tanzen....

natürlich wird auch der partner des kindes (nachdem das publikum über den schulbesuch, gymnasium, real-oder hauptschule entschieden hat) vom tv schauer gewählt

später nach schulabschluß wird dann festgelegt welchen beruf der tv mensch ergreift
natürlich wird auch die weitere lebensplanung vom publikum entschieden, heirat, zeugung des kindes, usw....

der vorteil dieser show ist die lange lebensdauer sie kann bis zum tod des tv kindes laufen...............

das ganz soll natürlich nur ein schreckvision sein aber so langsam bekomm ich angst das das realität wird :frown:
 

mimi0815

unausgeschlafen
gestern zufällig "Die Trueman Show" geschaut? :zwinker3:

Ich wunder mich schon über fast gar nix mehr.. hilft nur eines.. wegschalten.. :zucken:
 

muffy1971

RodalBär
ne aber daran hab ich erst wieder gedacht als ich das konzept im kopf hatte :fress:

klar hilft mir wegschalten aber es wird genug deppen geben die sich ne brsutvergrößung nicht entgehen lassen werden............. :frown:
 
D

downie

Guest
Wir lieben dicke Titten und den Suff und wir gehen gerne in den Puff und in die Eisporthalle, alles klar, der EHC war wieder da.... :schal:


BWRG

downie
 

muffy1971

RodalBär
stimmt schon aber da ich schon die darmspiegelung verpasst hab werd ich mir die brustvergrößerung auch nich anschauen........

dann doch lieber diese neue tv serie mit spengemann (irgendwas mit ner schönheitsklinik) da gibts neben ekel tv wenigstens noch sex szenen :floet: :lachtot:
 
muffy1971 schrieb:
es fängt damit an das das publikum unter mehreren männer und frauen ein Paar auswählt, das ein kind zeugen muß (die zeugung wird natürlich live gezeigt)

Sofern das Paar von ausgesuchter Anmut und sexueller Begabung ist, sollte man von vorn herein darauf achten, dass einer der Sexualpartner zeugungsunfähig ist :floet:


selbstverständlich wird dann auch die geburt live übertragen, während der geburt darf das fernsehpublikum über den namen des neugegeborenen entscheiden

Nachdem o.g. "Mangel" behoben wurde, wird's hier schon recht gemein.
Das Pubklikum entscheidet nicht einfach über den Namen des Neulings, sondern auch über die Begleitumstände der Geburt.

Darf die werdende Mutter eine PDA in Anspruch nehmen? :eek:

Wird eine Saugglocke oder anderes Geburtsgerät zugelassen? :poke:

Wie niedrig müssen Herzfrequenz vopn Mutter und Kind sein, bevor es zum Kaiserschmarrn, ähem ...schnitt kommen darf?

Sofern das Kind den Weg durch den Geburtskanal findet, wird frau geschnitten oder wartet man ab, ob's zum Dammriss kommt?

Darf der Ehemann während der Geburt von der Frau verprügelt werden oder bereits pränatal saufen gehen?
 

Vatreni

Hrvatska u srcu!
muffy1971 schrieb:
es fängt damit an das das publikum unter mehreren männer und frauen ein Paar auswählt, das ein kind zeugen muß (die zeugung wird natürlich live gezeigt)

Du wirst gleich weinen. Das gibt es schon :024: Heißt "Make me a Mom" und läuft im US-Fernsehen (wo sonst? Al-Jazeera :lachtot: ) Dort wird ein Mann gesucht der einer Kandidatin ein Kind zeugt. Ob sie entscheiden darf wer es sein soll oder das Publikum entzieht sich meiner Kenntnis. Außerdem wird soviel ich weiß der Zeugungsakt nicht gezeigt (falls doch findest du ihn bald in der "Ab 18"-Abteilung deiner Videothek) aber man ist schon auf nem guten Weg zu "deinem" Format (Truman-Show läßt grüßen). Man läßt sich auf immer niedrigere Stufen hinab um Quoten zu bekommen :frown:
 

whiteman

Becksteins erste Ehefrau
muffy1971 schrieb:
das ganz soll natürlich nur ein schreckvision sein aber so langsam bekomm ich angst das das realität wird :frown:

Im Privatfernsehen wird nur das gezeigt, was die Konsumenten sehen wollen! Sonst funktioniert das ganze System nicht.

Hat also weniger mit RTL zu tun....

Gruss
 

muffy1971

RodalBär
noch ein vorschlag für ne tv sendung der dicke calli läßt sich live fett absaugen, diese sendung könnte dann über 8 stunden gehen :floet:
 
Oben