Saw

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Norben

Weltenbummler
Regie: James Wan Drehbuch: James Wan, Leigh Whannell mit Tobin Bell, Dina Meyer, Monica Potter, Danny Glover, Cary Elwes, uvm... Zwei sich völlig Fremde Menschen erwachen in einem schmutzigen Waschraum, ohne zu wissen, wie sie dorthin gekommen sind oder was sie dort erwartet. Der tote Mann auf dem Boden, dem ein Stück seines Kopfes fehlt, bringt sie auf die Erkenntnis, dass sie die Opfer eines Serienkillers sind. Nach und nach werden den beiden Fremden Hinweise zugespielt, die ihnen angeblich den Weg in die Freiheit oder einen elenden Tod weisen sollen. Währenddessen versucht der Cop David Tapp, den berüchtigten Jigsaw-Killer zu finden...

Also , das war nach langer Zeit mal wieder ein Film der mich größtenteils gefesselt hat.
Spannend gemacht mit einem absolut unverhofften Ende.

Ich kann diesen Film nur weiter empfehlen.
Allerdings sollte man starke Nerven haben.
 

Vatreni

Hrvatska u srcu!
Soll ja auf einem Niveau mit "Sieben" liegen (was ich mir nur schwer vorstellen kann). Werd ihn mir aber auf jeden Fall anschauen.
 

Norben

Weltenbummler
Also meine Frau und ich sind uns bei solchen Filmen selten einig , aber dieser Film ist zumindest mit Sieben gleichzusetzen.
 

bauxl

Kanbei
Vatreni schrieb:
Dein Geschmack ist wohl ein fehlgeleiteter. Wir reden hier von Sieben und nicht von Sieben Zwergen :hammer:

Nene, wir reden schon von ein und dem selben Film, jenen film, der nach 10 Minunten vorhersehbar war und einzig mittels der Atmosphäre versuchte zu überleben... Inhaltlich war er schon nach 10 Minunten Tod! :floet:
 
HILFE !!!!!!!!!!!!!!!
Habe den Film gestern Abend geschaut............
Und jetzt kommts Dicke:
Die letzten 5 Minuten der DVD sind putt :-(
Also Jungs:
Hier muss mir mal einer das Ende schildern.
Am Ende hat Adam in diesem Keller eine Bandspieler aus der Tasche des toten Pflegers reusgeholt.....Was war auf dem Band drauf? Dann konnte ich nur noch verschwommen sehen, dass diese Leiche mit der Glatze aufgestanden ist.
Ich nehme an, dass war dann der Serienkiller...........Dieser Patient, der im Film ganz kurz zu sehen war...........
Doch irgendjemand muss ins Detail gehen jetzt........
Ich nehme an, dass ziwschen dem Pfleger und diesem Patienten mit der Glatze eine Verbindung bestand...........

also bitte ich um Informationen

Presidente
 

Stan-Kowa

Leide an Islamintoleranz
bauxl schrieb:
Nene, wir reden schon von ein und dem selben Film, jenen film, der nach 10 Minunten vorhersehbar war und einzig mittels der Atmosphäre versuchte zu überleben... Inhaltlich war er schon nach 10 Minunten Tod! :floet:

Du hast dieses Ende nach 10 Minuten vorausgesehen??!! :suspekt:
 

bauxl

Kanbei
Stan-Kowa schrieb:
Du hast dieses Ende nach 10 Minuten vorausgesehen??!! :suspekt:

Jo und jetzt setz ich noch einen drauf... bei Saw dauerte es genau bis zur ersten Rückblende ins Krankenhaus vom Doc, als ich wusste wer es ist :floet:

Ich sag nur, daß bei solchen Filmen meist das unscheinbar unmögliche das Böse ist... :floet:

Fazit:

Sieben: Gute Abendunterhaltung; lebt von der Atmosphäre
Saw: Klasse Film, der trotz meiner (zufälligen) Vorhersehung unglaublich spannend ist.

:fress:
 
Presidente schrieb:
HILFE !!!!!!!!!!!!!!!
Habe den Film gestern Abend geschaut............
Und jetzt kommts Dicke:
Die letzten 5 Minuten der DVD sind putt :-(
Also Jungs:
Hier muss mir mal einer das Ende schildern.
Am Ende hat Adam in diesem Keller eine Bandspieler aus der Tasche des toten Pflegers reusgeholt.....Was war auf dem Band drauf? Dann konnte ich nur noch verschwommen sehen, dass diese Leiche mit der Glatze aufgestanden ist.
Ich nehme an, dass war dann der Serienkiller...........Dieser Patient, der im Film ganz kurz zu sehen war...........
Doch irgendjemand muss ins Detail gehen jetzt........
Ich nehme an, dass ziwschen dem Pfleger und diesem Patienten mit der Glatze eine Verbindung bestand...........

also bitte ich um Informationen

Presidente


Hey Jungs.........lest Euch mal mein Posting durch :hammer:

Kann mir einer bitte meine Frage beantworten...............

Saluti aus Dortmund

Presidente
 

Stan-Kowa

Leide an Islamintoleranz
bauxl schrieb:
Jo und jetzt setz ich noch einen drauf... bei Saw dauerte es genau bis zur ersten Rückblende ins Krankenhaus vom Doc, als ich wusste wer es ist :floet:

Ich sag nur, daß bei solchen Filmen meist das unscheinbar unmögliche das Böse ist... :floet:

Fazit:

Sieben: Gute Abendunterhaltung; lebt von der Atmosphäre
Saw: Klasse Film, der trotz meiner (zufälligen) Vorhersehung unglaublich spannend ist.

:fress:

Toll!
Du wußtest nach 10 Minuten das Spacey Paltrows Kopf in einer Hutschachtel mit der Post in die Wüste schickt um dann von Pitt erschossen zu werden!
RESPEKT!! :hammer:
 

Pasculli

Choleriker
Presidente schrieb:
HILFE !!!!!!!!!!!!!!!
Habe den Film gestern Abend geschaut............
Und jetzt kommts Dicke:
Die letzten 5 Minuten der DVD sind putt :-(
Also Jungs:
Hier muss mir mal einer das Ende schildern.
Am Ende hat Adam in diesem Keller eine Bandspieler aus der Tasche des toten Pflegers reusgeholt.....Was war auf dem Band drauf? Dann konnte ich nur noch verschwommen sehen, dass diese Leiche mit der Glatze aufgestanden ist.
Ich nehme an, dass war dann der Serienkiller...........Dieser Patient, der im Film ganz kurz zu sehen war...........
Doch irgendjemand muss ins Detail gehen jetzt........
Ich nehme an, dass ziwschen dem Pfleger und diesem Patienten mit der Glatze eine Verbindung bestand...........

also bitte ich um Informationen

Presidente


Du meinst wohl eher für die letzen 5 minuten des film´s reichte der cd-rohling nicht mehr aus... :floet: :zwinker3:
 

bauxl

Kanbei
Stan-Kowa schrieb:
Toll!
Du wußtest nach 10 Minuten das Spacey Paltrows Kopf in einer Hutschachtel mit der Post in die Wüste schickt um dann von Pitt erschossen zu werden!
RESPEKT!! :hammer:

Korinthenkacker!

Ich wusste, daß seine Frau fürs Finale eine große Rolle spielt! Man sieht doch schon am Anfang des Films, daß es hier nicht um "wer ist der Täter" geht, sondern um "kann man es stoppen".

:fress:
 

RealSyria

***axis of evil***
Stan-Kowa schrieb:
Toll!
Du wußtest nach 10 Minuten das Spacey Paltrows Kopf in einer Hutschachtel mit der Post in die Wüste schickt um dann von Pitt erschossen zu werden!
RESPEKT!! :hammer:
:lachtot:

Auf das Fohlenkind!

Wie sagte doch der ehrenwerte
Hollywood Hogan

"STAN DU FETTES FOHLENKIND ICH LECKE VON DIR" :hand:

Sei ehrlich, das hat dir gefallen! :fress: :bussi:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben