Schaut mal auf die Uhrzeit der Threadabfassung und der Pressekonferenz

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Käpt'n Flint

Borussen-Freibeuter
Erstes Training unter Horst Köppel

28.10.2004

Das Interesse am Training der Borussen war heute Vormittag natürlich besonders groß: Horst Köppel leitete seine erste Einheit als Interimstrainer, beobachtet von etwa 600 Zuschauern und fünf Fernsehteams.



Es war erst das dritte Training im BORUSSIA-PARK, doch heute hat sich der ausreichende Platz für die Zaungäste schon bemerkbar gemacht. Auch die Kameras der Fernseh- und Fotojournalisten ließen keine Bewegung auf dem Feld unbeobachtet. Köppel, der anschließend um 13 Uhr mit VfL-Präsident Rolf Königs bei der Pressekonferenz Rede und Antwort stand, ließ in der letzten halben Stunde vor allem Torschüsse trainieren.

Nach dem Training mussten sich Spieler und Betreuer durch die Menge „kämpfen“. Schon vor der Pressekonferenz wollten alle Medien die neuesten Erkenntnisse erfahren. Das Spiel gegen die Bayern stand dabei (noch) im Hintergrund. Mit welchem Personal Köppel die schwierige Aufgabe im ausverkauften BORUSSIA-PARK angehen möchte, ließ er direkt nach dem Training offen. Morgen steht ein weiteres Training auf dem Plan, das wurde aber von 16.30 Uhr auf 10 Uhr vorgezogen.

:suspekt:

Die HP wird immer übler, gestern wurde sie mal wieder zusammengebrochen und jetzt wieder das. Die können doch eh schreiben, was sie wollen, keiner glaubt mehr, wie oft die Mannschaft trainiert, die faule Bande.
 

Akoa

Schönwetter-Fußballer
Früher war die HP eh besser da wurde sie ja noch von eine Speziellen Firma gemacht, aber seid ca. 1 1/2 Jahren macht Borussia die HP in Eigenregie und seid diesem Zeitpunkt hat die Qualität sehr nachgelassen.
 

drunkenbruno

Keyser Söze
Herr Germanistikstudent..... :floet: *klugscheißmodus an: Da die Trainingsplätze erst am 25.10. fertiggestellt waren bezog sich das 3. Training nicht auf den heutigen Tag sondern auf die Gesamtzahl. Am Montag wurde das erste Mal trainiert, am Dienstag war Bochum und und am Mittwoch das zweite Training und heute das 3. ......:floet: Darauf hättest du auch selber kommen können *klugscheißmodus aus.
 
Zuletzt bearbeitet:

drunkenbruno

Keyser Söze
SandmannKO schrieb:
Deshalb habt ihr so scheiße gespielt, ihr habt noch nicht einmal trainiert ? :floet: :zwinker3:

Stimmt, bei den letzten beiden Spielen hatte man beinahe den Eindruck....aber es wurde tatsächlich auf dem Bökelberg und auf der danebenliegenden Alm trainiert.....
 

Käpt'n Flint

Borussen-Freibeuter
drunkenbruno schrieb:
Herr Germanistikstudent..... :floet: *klugscheißmodus an: Da die Trainingsplätze erst am 25.10. fertiggestellt waren bezog sich das 3. Training nicht auf den heutigen Tag sondern auf die Gesamtzahl. Am Montag wurde das erste Mal trainiert, am Dienstag war Bochum und und am Mittwoch das zweite Training und heute das 3. ......:floet: Darauf hättest du auch selber kommen können *klugscheißmodus aus.


Es ging mir im Wesentlichen um die Pressekonferenz.

Nach wie vor bin ich der Meinung, dass die Profis zu wenig trainieren.
 

drunkenbruno

Keyser Söze
Käpt'n Flint schrieb:
Es ging mir im Wesentlichen um die Pressekonferenz.

Nach wie vor bin ich der Meinung, dass die Profis zu wenig trainieren.

Natürlich gebe ich dir da 100% ig Recht..... Meinethalben sollten die Profis zumindest unter der Woche DI-DO 2 mal trainieren... einmal am Tag finde ich schon zuwenig....
 
Oben