Schieb den Wal,schieb den Wal...

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Stan-Kowa

Leide an Islamintoleranz
schieb den Wal zurück ins Meer!! :lachtot:


DAS Meisterstück der ewig junggebliebenden Punk-Boy-Group!!
War dieser Frauensong schon nahezu unerträglich,ja geradezu PUResk,liegt dieser Schunkelsong in meiner Gunst ganz weit vorne!!
Damit soll wohl der GREENPEACE Nachwuchs an den Grundschulen gelockt werden??!!

Mensch,Campino! Reicht es nicht das du nicht singen kannst und du deine charismatische Fresse mittlerweile in jede Fernsehkamera hälst?
Müßen die Texte auch noch immer blöder werden? Oder sollen die von der Musik ablenken!! ??:floet:
 
der song hat wohl irgendein politischen hintergrund... das erschliess ich zumindest aus dem titel "walkampf" ...
aber was genau die intention des liedes is weiss ich nicht...

kann da jemand helfen? :help:

auf jeden find ichs nich schlecht!
 

GladbacherSuperstar

Vollblut-FCCler
Emmas_linke_Klebe schrieb:
der song hat wohl irgendein politischen hintergrund... das erschliess ich zumindest aus dem titel "walkampf" ...
aber was genau die intention des liedes is weiss ich nicht...

kann da jemand helfen? :help:

auf jeden find ichs nich schlecht!
Der Titel heißt übrigens "Wahlkampf".Hast mit dem politischen Hintergrund schon recht,aber ich glaube,das Lied ist zweideutig.Ich denke,hat noch irgendwas mit gestrandeten Walen zu tun. :floet:
Die genaue Intention kenn ich auch nicht.,aber sowas könnte ich mir vorstellen.
 
ach doch mit h... :gruebel: ... naja, damit ist es ja nur noch eindeutiger...

ich glaub jeder vermutet hinter dem lied irgendeine tiefgründige politische botschaft, nur elider versteht die niemand :lachtot:
 

derMoralapostel

Bekanntes Mitglied
kanns sein, dass das Lied original gar nicht von den Hosen ist? Ich hab eine live-Aufnahme des Lieds gehört, die von den Schröders (glaube ich jedenfalls) ist, allerdings kann ich nicht sagen, von wann die Aufnahme stammt.

edit: die Aufnahme stammt angelich von Funny van Dannen :zucken: , live gespielt im Studio 1 des Bayrischen Rundfunks am 26.01.2004
 
Zuletzt bearbeitet:

BOH-Boy

Trunkenbold
Die Hosen gehen jetzt wieder auf Tour! Live sind sie beste Band die ich bisher gesehen habe :spitze:

Wer aus dem Forum wird ein Konzert besuchen? Ich werde am 2. Weihnachtstag auf ein Hosen-Konzert in Oberhausen sein :music:
 

der_kalich

++[EDELMÜLLPOSTER]++
BOH-Boy schrieb:
Wer aus dem Forum wird ein Konzert besuchen? Ich werde am 2. Weihnachtstag auf ein Hosen-Konzert in Oberhausen sein :music:
Ich war Mitte der Neunziger bei Konzerten der Hosen in Hof und auch in Bayreuth, jetzt bin ich aus dem Alter raus... :zwinker3:
Live fetzen die aber wirlich... :spitze:
 

Teddy

Huck Finn
Nach "Opium fürs Volk" kam von den Hosen nur noch Müll...

Dieses "Walkampf"-Lied hat mich dazu veranlasst die Musik auszustellen. Einfach nur peinlich.

War einmal großer Hosen-Fan, hat sich aber die letzten Jahre derbe geändert, obwohl ihr Recht habt: Live sind sie ne Klasse für sich. (Damals aber noch mehr denn heute...)

Meine absolute Nr. 1 unter den deutschen Bands in punkto Liveauftritten: the Beatsteaks! :spitze:
 

Scatterbrain

Dunkel...
Naja ich ordne das Lied unter 08/15-Tote-Hosen-Songs ein...man kann es sich ein paar mal anhören, aber es wird dann doch schnell langweilig. Meiner Meinung nach jedenfalls. :zwinker3:
Ne politische Intention hab ich noch nicht entdecken können...
 

Turbo

Thorsten
Scatterbrain schrieb:
Naja ich ordne das Lied unter 08/15-Tote-Hosen-Songs ein...man kann es sich ein paar mal anhören, aber es wird dann doch schnell langweilig. Meiner Meinung nach jedenfalls. :zwinker3:
Ne politische Intention hab ich noch nicht entdecken können...

ich dachte du hättest das noch nie im ganzen gehört? :suspekt:
hat sich das seid heute morgen geändert?
 
Oben