schon wieder deutsches Gold geklaut?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

drunkenbruno

Keyser Söze
derMoralapostel schrieb:

Wenn selbst die Athletin meint , sie wäre nie soweit gesprungen, dann glaube ich kaum, dass es einen Aufschrei des Volkes gibt... :floet:

Sie meinte doch selbst, dass sie höchstens 6,69 statt 6,96 gesprungen ist.... Sie glaubt halt an einen Zahlendreher...

Mit 6,69 hätte sie Silber....... , was nutzt ihr ein Sprung am heutigen Sonntag....die Konzentration ist weg und wahrscheinlich wir sie die 6,69 nicht erreichen....
 

sebastian

Mitglied
Habe den Sprung gestern Abend gesehen. Das waren nie und nimmer 6,96m. Sondern irgendwas um 6,60m. 6,69m wären möglich, aber eher denke ich, es waren noch 5-10cm weniger. Nichtsdestrotrotz hätte sie mit diesem Sprung möglicherweise eine Medaille gewonnen (Silber oder Bronze) und dass er nun vollständig annuliert wird, ist der Athletin gegenüber unfair. Es war ja nicht ihre Schuld, dass die nicht richtig messen können.
 

Schabbab

in Therapie
Ich weiß zwar nicht wie die Regellage ist wenn es sich wirklich um einen Zahlendreher handelt, aber grundsätzlich müsste das per Videoaufnahme recht leicht nachmessbar sein und wenn sie keine 6,96m gesprungen ist, dann dürfte sie auch die Goldmedaille nicht behalten! Allerdings müssten dann die Sprünge der direkten Konkurrenten auch nachgemessen werden, denn womöglich geht es dann um wenige Zentimeter und vielleicht wurde bei denen auch ein Fehler gemacht. :mahnen:
 
B

beribert

Guest
Bin gleich LIVE vor Ort, da ich mich aber noch gar nicht über die LA Hallen EM informiert habe, weiß jemand was heute auf dem Programm steht und welche dt. Sportler eine Chance auf eine Medaille haben???

Gehe da mit Engländern hin und will mich wenigstens ein bißchen auskennen! :mahnen:
 
B

beribert

Guest
Schabbab schrieb:
Ich weiß zwar nicht wie die Regellage ist wenn es sich wirklich um einen Zahlendreher handelt, aber grundsätzlich müsste das per Videoaufnahme recht leicht nachmessbar sein und wenn sie keine 6,96m gesprungen ist, dann dürfte sie auch die Goldmedaille nicht behalten! Allerdings müssten dann die Sprünge der direkten Konkurrenten auch nachgemessen werden, denn womöglich geht es dann um wenige Zentimeter und vielleicht wurde bei denen auch ein Fehler gemacht. :mahnen:

Habe gerade gelesen, dass sie die Bronzemedaille bekommt!! :schimpf:
 

derMoralapostel

Bekanntes Mitglied
beribert schrieb:
Bin gleich LIVE vor Ort, da ich mich aber noch gar nicht über die LA Hallen EM informiert habe, weiß jemand was heute auf dem Programm steht und welche dt. Sportler eine Chance auf eine Medaille haben???

Gehe da mit Engländern hin und will mich wenigstens ein bißchen auskennen! :mahnen:
http://eaa.wige-data.de/eaa_cache/timetable_event_id324.html

Tobias Unger kann über 200m gewinnen, Nadine Hentschke und Kirsten Bolm können über 60m Hürden um Bronze laufen, dazu noch die 4x400m Staffel der Männer

drunkenbruno schrieb:
Wenn selbst die Athletin meint , sie wäre nie soweit gesprungen, dann glaube ich kaum, dass es einen Aufschrei des Volkes gibt... :floet:
wobei der Aufschrei bei Olympia im Nachhinein auch völlig sinnlos war, da das PFerd gedopt war :floet:
 
Zuletzt bearbeitet:

bluelion

Daniela Hantuchova Fan
beribert schrieb:
Bin gleich LIVE vor Ort, da ich mich aber noch gar nicht über die LA Hallen EM informiert habe, weiß jemand was heute auf dem Programm steht und welche dt. Sportler eine Chance auf eine Medaille haben???

Gehe da mit Engländern hin und will mich wenigstens ein bißchen auskennen! :mahnen:
ach sag einfach das österreich heute wohl die eine oder andere medaille einfährt!!!! das macht immer eindruck !!! :floet: :zwinker3:
 
B

beribert

Guest
bluelion schrieb:
ach sag einfach das österreich heute wohl die eine oder andere medaille einfährt!!!! das macht immer eindruck !!! :floet: :zwinker3:


Was interessiert mich und meine englischen Kumpels Österreich????????
 

derMoralapostel

Bekanntes Mitglied
man sollte wohl auch ein Lob an Frau Kappler für ihre sportliche Fairness aussprechen :respekt: ich kann mir vorstellen, dass es genug Sportler geben würde, die nicht von sich aus zugeben würden, dass sie gar nicht so gut sein können :floet:
 
B

beribert

Guest
derMoralapostel schrieb:
man sollte wohl auch ein Lob an Frau Kappler für ihre sportliche Fairness aussprechen :respekt: ich kann mir vorstellen, dass es genug Sportler geben würde, die nicht von sich aus zugeben würden, dass sie gar nicht so gut sein können :floet:


Ich würde das eher als fehlendes Selbstvertrauen beichnen!! :floet:

Aber wenigstens ist sie ehrlich.
 
B

beribert

Guest
Freue mich übrigens auf den Palacio de Deporte!!! Das soll eine tolle Halle sein, war noch nie vorher drin, deshalb bin ich mal gespannt was da abgeht.

Kann nur besser sein als die Stimmung im Bernabeu Stadion. Am Mittwoch gegen B. Sevilla habe ich mal wieder erleben dürfen wie Ronaldo trotz eines 3:1 Sieges von den eigenen Fans gnadenlos niedergemacht wurde.........................

Und ich habe immer gedacht, die Bayernfans wären kritisch!!
 

Flash

Bienenkönigin
Waschbaerbauch schrieb:
er will mitreden können und nicht die engländerzum lachen bringen...
Was laberst du wieder für einen Blödsinn :suspekt: Im Siebenkamp der Männer ist der Österreicher Schwarzl nach 6 Disziplinen auf Rang 3, Anna Mayr-Krifka hat ihr Halbfinale über 200 Meter gewonnen und steht im Endlauf, und auch der Hürdensprinter Lichtenegger hat den Endlauf erreicht und kämpft um eine Medaille.

Wenn man wie du keine Ahnung hat.... :hammer:
 

Waschbaerbauch

Kapitän Team Franziskaner
Flash schrieb:
Was laberst du wieder für einen Blödsinn :suspekt: Im Siebenkamp der Männer ist der Österreicher Schwarzl nach 6 Disziplinen auf Rang 3, Anna Mayr-Krifka hat ihr Halbfinale über 200 Meter gewonnen und steht im Endlauf, und auch der Hürdensprinter Lichtenegger hat den Endlauf erreicht und kämpft um eine Medaille.

Wenn man wie du keine Ahnung hat.... :hammer:

dann berichte mal später, wie viel rausgekommen ist :zahn:
 
B

beribert

Guest
Schabbab schrieb:
Fair enough :spitze: Sehr sportliche Entscheidung! Alles andere wäre auch eine Farce gewesen.


Ja das ist eine sportliche Entscheidung. Wenn man jetzt auch noch wüsste was sie gesprungen ist, wäre es noch sportlicher............. :floet:
 
B

beribert

Guest
Flash schrieb:
@beribert HIER gibts einen Zeitplan :hand:


Vielen Dank!!! :spitze:

Komisch, die Engländer meinen wir sollten uns um 14:30 Uhr treffen, der Wettkapf fängt aber erst wieder so um 16:30 Uhr an.


Mir schwant nichts Gutes, wenn man die Engländer kennt. :trink6: :trink6: :trink6:

Die wollen sich den Wettkampf bestimmt wieder schöner saufen als er ist!!! :zwinker3:

Egal, ich bin dabei!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben