Sendel

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

regelbert

Der, wo ebbes woiß
schmeißt die Flinte in Schnee.

Wahrscheinlich die richtige Entscheidung, wobei er mit seinen 32 Lenzen nicht wirklich zu alt für Biathlon ist.

:hand:
 

Schabbab

in Therapie
Zu alt ist er wohl nicht, aber er war auch nie wirklich erfolgreich. Soweit ich mich erinnere war er immer in der Staffel ganz ordentlich, aber als Einzelathlet konnte er nie grossartig was reissen. Ausserdem ist Deutschland im Nachwuchs nicht gerade unterbesetzt, so dass ein Sendel wahrscheinlich kaum noch irgendwo zum Einsatz gekommen wäre. :zucken:
 

Jan

Nur der SFS!
Nunja aber soo gut sind die jungen deutschen auch net.
Wobei es schon die richtige Entscheidung ist, dass er geht, da er schlicht und ergreifend - auch wenn's hart klingt - zu schlecht ist.
 

Turbo

Thorsten
derMoralapostel schrieb:
bei der Biathlon-Challenge auf Schalke bestreitet Sendel morgen sein letztes Rennen
War leider auch kein wirklich guter Karriereabschluss mehr. Platz 11 zusammen mit Katrin Apel. Schade ich hätte ihm eine wirklich gute Platzierung zum Abschluss gegönnt.
 
Oben