Sepp Maier endlich zurückgetreten (worden)!

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Jo, war aber ja nix neues, der zog dieses Spielchen doch schon seit Jahren durch. Das war längst überfällig - "Rudi Riese" hatte nur leider nie den Mumm dafür...
 

joe montana

HOBBY-Triathlet
Die Entscheidung ist richtig und überfällig.

Es ist nicht in Ordnung, wenn der Bundestorwarttrainer auch bei einem Verein Torwarttrainer ist.

Ob es einen Nachfolger braucht? Der Klinsi und der Löw sind ja nicht blind und werden schon einen Torwart finden, auch ohne Torwarttrainer.

Ansonsten sind beim DFB ja einige ehemalige Torhüter als Trainer oder Scouts angestellt. Da wird sich schon einer finden lassen, der nicht den Namen Sepp Maier hat.

Ich glaube, der Jörg Daniel (ehem. Düsseldorf) ist beim DFB Trainer. Das wäre ein guter Kandidat. Aber es gibt sicher auch andere.

Edit:
Laut Sport1 soll Andi Köpke BTT werden.
Wunschkandidat von Jürgen Klinsmann für die Nachfolge von Maier ist Andreas Köpke.Wunschkandidat von Jürgen Klinsmann für die Nachfolge von Maier ist Andreas Köpke.
In Absprache mit DFB-Präsident Gerhard Mayer-Vorfelder soll mit dem Europameister von 1996 in den nächsten Tagen Kontakt aufgenommen werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

derMoralapostel

Bekanntes Mitglied
joe montana schrieb:
Ich glaube, der Jörg Daniel (ehem. Düsseldorf) ist beim DFB Trainer. Das wäre ein guter Kandidat. Aber es gibt sicher auch andere.
scheint auf jeden Fall ein Kandidat für die Nachfolge Sepp Maiers zu sein, andererseits macht er als Nachwuchstrainer gute Arbeit, weshalb es für mich fragwürdig wäre, ihn dort abzulösen.
 

joe montana

HOBBY-Triathlet
derMoralapostel schrieb:
scheint auf jeden Fall ein Kandidat für die Nachfolge Sepp Maiers zu sein, andererseits macht er als Nachwuchstrainer gute Arbeit, weshalb es für mich fragwürdig wäre, ihn dort abzulösen.
Ich habe meinen Beitrag gerade ergänzt. Andi Köpke ist im Gespräch.
 

Mattlok

Comunio-Rekordmeister
hat Bierhoff auch gerade im Doppelpass egsagt, dass es der Wunschkandidat ist udn das er heute morgen mit ihm telefoniert hat und dieser grundsätzlich Bereitschaft signalisiert hat.

Sieht so aus als würde Köpke das werden.
 

Kurz-de-Borussia

Dortmunder.
Wurde auch mal Zeit. Jeder hat gestern gesehen, dass Lehmann genau so viel auf dem KAsten hat, wie Kahn.

Die Meier-Kahn-Ehe konnte eh nicht mehr lange gut gehen. Bei allem Respekt vor Sepp Meier, aber in so einer Funktion musst du objektiv sein und das war er zu keinem Zeitpunkt!

Klinsmann ist wohl zur richtigen Zeit am richtigen Ort, um endelich richtig aufzuräumen! Ich bin begeistert! :spitze:

by the way: Ich halte Andy Köpke für einen geeigneten Nachfolger. :spitze:
 

Schabbab

in Therapie
Nach den letzten Äußerungen von Maier war es natürlich höchste Zeit, dass der DFB ihn in die Wüste schickt. Wie debil muss der alte Mann eigentlich sein, dass er sich sowas rausnimmt und auch noch annimmt damit durchzukommen. Ich hätte den nicht mal mehr mit in den Iran genommen, sondern ihn sofort mit einem Arschtritt vor die Tür gesetzt :schimpf:

Herrn Lehmann wird das nur nichts mehr bringen. Er ist und bleibt die tragische Figur in der Geschichte, doch diese Situation gab es in GER doch schon oft. Auch Kahn hatte lange darunter zu leiden, dass gewisse Herrn viel zu lange an seinem Vorgänger festhielten. So ist das nun mal. Lehmann ist halt auch noch blöderweise genauso alt und er kann in England Leistung bringen wie er will. Er wird niemals die Nummer 1 werden...es sei denn Kahn verletzt sich. Gestern hat er ja wohl den Deutschen den Kopf gerettet, wer weiß ob es mit Kahn im Tor überhaupt zu einem Sieg gelangt hätte...
 
B

beribert

Guest
War schon überfällig dieser Rauswurf!!

Sepp Maier hat sich das selber zuzuschreiben. Hätte er seinen Job ordentlich gemacht und hätte er ihn vor allem mit der notwendigen Neutralität gemacht, dann wäre es nie soweit gekommen. :schimpf:
 
Oben