SerieA 2020/21 - zurück an die Weltspitze!

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Necromancer

Tifoso Juventus
Juve hat zur Zeit die gleichen coronabedingten Probleme wie fast jedes andere Topteam in Europa. Das wird sich aber im Laufe der Rückrunde hoffentlich wieder ändern. Bis dahin gilt es punktemäßig nicht zu klar ins Hintertreffen zu geraten.
 

MRB

Aktives Mitglied
Juve hat zur Zeit die gleichen coronabedingten Probleme wie fast jedes andere Topteam in Europa. Das wird sich aber im Laufe der Rückrunde hoffentlich wieder ändern. Bis dahin gilt es punktemäßig nicht zu klar ins Hintertreffen zu geraten.

Mit dem Unterschied, dass sich erstmals seit Jahren ein anderes Topteam herauskristallisiert. Ich meine 23 von 27 Punkten ist schon stark, bei der Ausbeute (so sie das denn halten können) muss man erstmal aufholen.
 

Tricoli

rossonero e ferrarista
Balotelli hat doch nochmal einen Verein gefunden. Und zwar in der SerieB.
Er wechselt nach Monza (Verein der Berlusconi gehört und von Galliani geführt wird).
 

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
Die beiden alten Männer thronen gemeinsam an der Spitze der Torjägerliste: Ronaldo (10 Treffer, 7 Spiele) und Ibrahimovic (10 Treffer, 6 Spiele)

Alleine deshalb finde ich die SerieA schon geil und kultig! :spitze:

Ein wohltuendes und gesundes Gegenstück zum Jugendwahn in der BuLi...
 

Tricoli

rossonero e ferrarista
Junger Belgier, kam dieses Jahr im Januar, wurde nach kurzer Eingewöhnung schnell zum Stammspieler.
Spielt normalerweise auf RA. Nebenposition ist LA, wo er auch heute steht, weil es so viele Ausfälle in der Offensive gibt und man etwas improvisieren muss.

Ist nicht weltklasse, zeigt aber solide, konstant gute Leistungen.
 
Oben