SerieA 2021/22 - zurück an die Weltspitze!

TommyVilla

Mitglied
In Italien ist es wenigstens noch ein wenig spannender.

1. Platz Inter Mailand 20 Spiele - - - 49 Punkte

2. Platz AC Mailand 21 Spiele - - - 48 Punkte

3. Platz SSC Neapel 21 Spiele - - - 43 Punkte

4. Platz Atalanta Bergamo 20 Spiele - - - 41 Punkte

5. Platz Juventus Turin 21 Spiele - - - 38 Punkte


Samstag, 15. Januar um 20.45 Uhr Juventus - Udinese

Sonntag, 16. Januar um 20.45 Uhr Bergamo - Inter

Montag, 17 Januar jeweils um 18.30 Uhr : Bologna - SSC Neapel und AC Milan - Spezia

Am Sonntag, 23. Januar dann mal ein Spitzenspiel um 20.45 Uhr AC Mailand - Juventus
 

Tricoli

rossonero e ferrarista
Sind doch nur 6 Pkt.!?
Oder ist der Kader so mies?
(mit 1 Spiel mehr)

Kader ist sicher nicht gut, das allein ist aber nicht der Grund, denn die Kader der Konkurrenten sind auch nicht besser. Aber die sind völlig von der Rolle. Das müsste ja sehr schnell abgestellt werden damit dann noch genug Zeit ist die Punkte aufzuholen, und daran zweifle ich eben. Es tut mir ja Leid, weil ich Genoa zu den Traditionsvereinen zähle, aber ich denke der Klassenerhalt diese Saison geht sich einfach nicht mehr aus.

Einziger Strohhalm: wenn die jetzt im Januar wirklich noch 2-3 Kracher holen (das haben die neuen amerikanischen Eigentümer ja so angekündigt) kann man unter Umständen noch hoffen. Es wurde ja auch tatsächlich schon einiges investiert im Januar.

Ich bleib aber bei meinem Urteil. Mal sehen.
 

zariz

Bekanntes Mitglied
Kracher holen und dann das Risiko mit no name Trainer? Also ich behalte das auf jeden Fall mal im Auge und hoffe das Blessin seine Chance nutzt. :zahn:
 

Bella Italia

Neues Mitglied
Maignan; Calabria, Kalulu, Romagnoli, Hernandez; Tonali, Krunic; Messias, Diaz, Leao; Ibrahimovic

Szczesny; De Sciglio, Rugani, Chiellini, Alex Sandro; Bentancur, Locatelli; Cuadrado, Dybala, McKennie; Morata.
 
Oben