Sind wir plötzlich ne Auswärtsmacht?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Seit Doll Trainer ist haben wir auswärts kein Spiel verloren.

Siege in Dortmund, Rostock, Gladbach und Bochum, dazu ein Remis in Bremen ...

Es läuft plötzlich auswärts, unter Doll sogar besser als daheim ...

Allerdings waren die Siege bisher allesamt bei Kellerkindern, zum Rückrundenauftakt kommt ne echte Bewährungsprobe ... auswärts bei den Bayern ...

Trotzdem ist es erfreulich das es auswärts wieder Siege hagelt ...

:laola: HSV :laola:
 

Moonracker

Grenzwertig Biertrinkend
Wie wardas noch ?
ZuHause holt man die Punkte um in der Liga drin zu bleiben und Auswärts holt man die Punkte um weiter nach oben zu schielen .
Wenn es so weiter geht landet der HSV Problemlos auf Rang 4- 5 :spitze:
 

Da_Chritsche

Hamburgler
Auswärts scheint sich die Mannschaft echt gefestigt zu haben, vielleicht haben sie ja jett endlich den Auswärtsfluch der vergangene jahre abgelegt. So ist auch etwas in München drin, vor allem wenn manche von deren Spielern noch von der Asienreise platt sind.
Zuhause sind wir dafür dieses Jahr nicht so stark wie sonst. Aus 8 Spielen 12 Punkte, da waren wir früher besser. Zum ersten Mal seit Jahren sind wir auswärts besser als zu Hause, auch wennw ir auswärts ein Spiel mehr hatten als zu Hause. Auswärts sind wir auf dem 5. tabellenplatz mit 13 punkten aus 9 spielen.

Wenns so weitergeht werden wir mindestens besser als letztes Jahr abschneiden in der endtabelle.
 

Käpt´n Koma

Since 1887
mst8576 schrieb:
Seit Doll Trainer ist haben wir auswärts kein Spiel verloren.

Siege in Dortmund, Rostock, Gladbach und Bochum, dazu ein Remis in Bremen ...

Es läuft plötzlich auswärts, unter Doll sogar besser als daheim ...

Allerdings waren die Siege bisher allesamt bei Kellerkindern, zum Rückrundenauftakt kommt ne echte Bewährungsprobe ... auswärts bei den Bayern ...

Trotzdem ist es erfreulich das es auswärts wieder Siege hagelt ...

:laola: HSV :laola:

Vor allem fuhren wir die letzten Jahre immer auswärts, um die Punkte brav abzuliefern, gut dass wir so heimstark waren!Die Punkte hätte man auch per Post schicken können, das erspart den Spielern und auch den Fans die ganzen Strapazen.>Plötzlich kommt ein Typ namens DOLL und wir punkten sogar auswärts :bussi: Einfach nur stark, was ein Mann so alles bewegen kann! Jetzt müssen wir nur wieder zuhause am Heimstärksten werden. Dann könnte die Rückrunde zu einer einzigen Feier werden! :laola:
 

Engel_Aloisius

höflichster FL-User
mst8576 schrieb:
Seit Doll Trainer ist haben wir auswärts kein Spiel verloren.

Siege in Dortmund, Rostock, Gladbach und Bochum, dazu ein Remis in Bremen ...

Es läuft plötzlich auswärts, unter Doll sogar besser als daheim ...

Allerdings waren die Siege bisher allesamt bei Kellerkindern, zum Rückrundenauftakt kommt ne echte Bewährungsprobe ... auswärts bei den Bayern ...

Trotzdem ist es erfreulich das es auswärts wieder Siege hagelt ...

:laola: HSV :laola:

Wo ist die schönste und netteste Fußballfachfrau, Paulinchen :bussi: ? Sie weiß woran die "Siegesereie" des HSV liegt. Eure Erklärungen sind alkoholinitiiert!
 

calle1887

42 Jahre Bundesliga
Moonracker schrieb:
Wie wardas noch ?
ZuHause holt man die Punkte um in der Liga drin zu bleiben und Auswärts holt man die Punkte um weiter nach oben zu schielen .
Wenn es so weiter geht landet der HSV Problemlos auf Rang 4- 5 :spitze:

Wenn man solche Spiele wie gegen 96 und Bielefeld zu Hause nicht so sang-und klanglos abgibt. Schalke war Pech und gegen Beiern darf man auch zu Hause verlieren, obwohl es immer wieder schmerzt. Allerdings müssen die Heimauftritte in der Rückrunde noch besser werden und auswärts sollten wir auch noch ein paar Punkte holen, dann kann es was werden mit dem UEFA-Cup Aus in der 1. Runde :zwinker3: Momentan stehen die Zeichen aber mal ganz klar auf UI-Cup...
Man könnte ja auch ganz abgedreht in München mal wieder gewinnen, wird Zeit und außerdem ist es das letzte Spiel im Hexenkessel Olympiastadion. Ballack fehlt und Ex-Titan Olli wirft sich nochmal 2-3 Bälle in den Kasten, dann könnte es was werden :lachtot:
 
Das mit den punkten auswärts wurde ja auch mal Zeit, auch wenn mit so vielen, vor ein paar Wochen, keiner gerechnet hat. In München wird aber nichts zu holen sein, die sind eine Nummer zu groß. Die ersten punkte dürften dann aber gegen Mainz eingefahren werden, die sind langsam da wo sie hingehören und in Nürnberg kann man auch punkt(e) mitnehmen. Die Winterpause kommt leider zu früh. ich hätte lieber jetzt das spiel BAYERN-HSV gesehen. :laola:
 
Da_Chritsche schrieb:
Ich glaub er redet davon was Pauli nie erreichen wird ;)

Neeeee,der wünscht uns alles Gute auf unserem Weg nach oben.Hamburg is eben blauweiss.......ober glaubste dieses lächerliche Gebrabbel von "braunweiss" meint einer dieser langhaarigen Hausbesetzter wirklich Ernst???? :lachtot: :lachtot: :lachtot: ................mach mich nich schwach. :floet:
 

mendiculus

MODEFAN
Steffen44 schrieb:
Neeeee,der wünscht uns alles Gute auf unserem Weg nach oben.Hamburg is eben blauweiss.......ober glaubste dieses lächerliche Gebrabbel von "braunweiss" meint einer dieser langhaarigen Hausbesetzter wirklich Ernst???? :lachtot: :lachtot: :lachtot: ................mach mich nich schwach. :floet:
Arme Wichte seid Ihr ! :lachtot: Selber vor ein paar Wochen noch Threads gegen Medienhetze und- Euphorie geöffnet.Selber noch geschildert, wie sehr es Euch "ankotzt", wenn nach ein paar Siegen wieder Championsleague gefordert wird. Und nach en paar Niederlagen der Abstieg herauf beschworen wird.


Heeeeeyyyyyyyy Ihr Lager Hasis !!!!!

Ihr wolltet dem doch nicht erliegen, oder ???????ß :frown:

Und da langt momentan schon das Wort "Championsleague " um alles wieder zu verlernen ?!?!? :hand: :lachtot: :024:
 
Na wer hier wohl der OBERLAGERHASI ist???????? :lachtot:

KäptnKoma spricht dauernd von der deutschen Meisterschaft und der Rest will mindestens in die CL.......... :lachtot: ,komischerweise is in jeder dieser postings mindestens ein: :zwinker3: -Smilie verbaut.Evtl könnte man daraus etwas folgern........................

Liebe Leute.....WIIIIIIIR wissen schon einzuschätzen,was momentan beim HSV abgeht.Deshalb dürfen wir aber doch weiterhin die Vorurteile gegen HSVer(Realitätsverlust und Grössenwahn)weiterhin schüren,oder?Sonst wärs doch langweilig hier.Ich hab doch keinen bock Arm in Arm mit einem "Retter" die Ziele des HSV zu diskutieren...... :lachtot: :lachtot: :lachtot: :lachtot:

Ganz nebenbei:Wir stehen 3 Punkte hinter einen UEFACupPlatz....dieses Ziel muss man im AUge behalten.Alles andere wäre auch schon wieder komisch........................HAAAAAAAAESSSSSSSSSSVAUUUUUUUU :spitze:
 

Da_Chritsche

Hamburgler
Uefa-Cup ist eventuell drin. Wenn die Mannschaft so weitermacht wie bisher wird sie mindestens im UI-Cup landen. Dass wir wohl eher nich in die CL kommen is den meisten klar denke ich ;)
Aber träumen wird man ja wohl noch dürfen :)
 
Oben