Smpathischster Verein der BuLi: VfB Stuttgart

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

arter

Finisher
Vielen Dank allen Teilnehmern für die Ermittlung der Beliebtheitsrangliste der Bundesliga. Hier kommt die Auswertung. Insgesamt haben sich bisher 57 Forumsuser geäußert. In diesem Thread könnt Ihr über das Ranking diskutieren. Falls Ihr noch keine Stimme abgegeben habt, könnt Ihr das in dem Thread Euer Sympathie-Ranking der Bundesliga noch weiter tun. Die Auswertung wird regelmäßig aktualisiert.


Pl..Verein.....................Pkt.....D-Pl...s...
01. VfB.Stuttgart.............373,00...6,54...3,93
02. FSV.Mainz.05..............390,00...6,84...4,35
03. SC.Freiburg...............435,50...7,64...4,17
04. Werder.Bremen.............440,50...7,72...5,04
05. Borussia.Mönchengladbach..478,00...8,38...5,09
06. Hamburger.SV..............507,50...8,90...5,17
07. Hannover.96...............511,50...8,97...4,27
08. VfL.Bochum................530,00...9,29...3,91
09. Bayer.04.Leverkusen.......544,00...9,54...4,24
10. 1..FC.Nürnberg............558,50...9,79...4,25
11. Borussia.Dortmund.........577,00...10,12..5,80
12. Hansa.Rostock.............582,50...10,21..4,26
13. Hertha.BSC................588,00...10,31..4,35
14. Arminia.Bielefeld.........588,50...10,32..3,92
15. Schalke.04................601,50...10,55..5,51
16. VfL.Wolfsburg.............667,00...11,70..4,29
17. FC.Kaiserslautern.........672,00...11,78..5,73
18. Bayern.München............717,50...12,58..6,02


Pkt ist die Gesamtzahl der Punkte. Hierbei wurden die Platzierungen addiert. bei Mehrfachnennung einer Platzierung wurde ein Durchschnittswert eingetragen (deshalb die halben Punkte). Alle Postings wurden berücksichtigt, auch die wo nur drei oder 4 Vereine genannt wurden oder wo eine Gruppeneistufung vorgenommen wurde. Auch hier wurden die nicht explizit genannten Platzierungen gemittelt.
D-Pl ist die durchschnittliche Platzierung und s die Standardabweichung (Streuung). Letzteres ist ein Maß dafür, wie einheitlich die Meinungen über den Verein sind. Man kann es auch als Plus-Minus-Toleranz lesen. Ein hoher Wert bedeutet, dass die Bewertung des Vereins umstritten ist, ein niedriger Wert sagt aus, dass über diese Bewertung relative Einigkeit herrscht.

- Klarer Sympathiesieger dieser Umfrage ist der VfB Stuttgart. Die Fanlager Forumsuser haben den VfB durchschnittlich im ersten Drittel des Sympathie-Rankings angesiedelt. Hierbei herrscht relative Einigkeit, es gibt wenige schlechtere Bewertungen.

- Eine kleine Überraschung ist für mich der zweite Platz des FSV Mainz 05. Der Vorsprung auf die folgenden Vereine ist relativ deutlich und die Streuung relativ gering.

- Freiburg und Meister Bremen haben ebenfalls sehr positive Bewertungen. Während die Bewertung von Freiburg recht einheitlich ausfiel, gab es für Werder größere Schwankungen nach oben und nach unten.

- Im Niemandsland des guten Mittelfeldes wurde Gladbach angesiedelt. Auch bei diesem Verein gehen die Meinungen aber recht stark auseinander.

- Der HSV und Hannover96 gehören gerade noch zu den eher beliebten Clubs der Bundesliga, wobei die Meinungen beim HSV aber deutlich geteilter sind.

- Bochum, Leverkusen und Nürnberg sind in der Beliebtheitsskala in die Kategorie "Nicht-Fisch-nicht-Fleisch" anzusiedeln und hierbei sind sich die User auch relativ einig

- Dortmund, Rostock, Hertha, Bielefeld und Schalke sind im Schnitt eher unbeliebte Vereine. Hierbei polarisieren der BVB und S04 erwartungsgemäß am meisten, während die drei anderen Vereine den "Graue-Maus"-Status relativ konstant repräsentieren.

- Wolfsburg und Kaiserslautern liefern sich die Schlacht um den zweit-unbeliebtesten Club, wobei das Rennen nur knapp zuungunsten des FCK ausgefallen ist. Die Lauterer können aber wenigstens für sich in Anspruch nehmen, neben den Hassern auch einige treue Fans zu haben, während die Ablehnung der Wölfe eine sehr konstante Erscheinung ist.

- Wenig überraschend kommt der letzte Rang des FC Bayern in der Beliebtheitsskala. Ebensowenig überrascht allerdings auch, dass es keinen Verein in der Bundesliga gibt, über den die Meinungen soweit auseinander gehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

arter

Finisher
Es gab auf jeden Fall keinen Platz 2, aber einige Plätze 16 und 17. Platzierungen im Mittelfeld waren aber sehr sehr selten.
 
DEVILINRED schrieb:
Wie jetzt? Nur Vorletzter? Beliebter als der Telekomverein?
Tja ihr seid halt nicht so wichtig wie ihr euch nehmt ...
lachtot.gif


Näcste Saison kann man das wiederholen, mal schaun auf welchem Platz ihr dann landet, in LIGA ZWEI ...
zwinker-Smilie.gif
 
ja, ja, spotte nur.

Absteigen werden Tasmania Rostock, Freiburg und die Mainzelmännchen, die in der Rückrunde noch richtig runtergereicht werden.

:spitze:
 
DEVILINRED schrieb:
ja, ja, spotte nur.

Absteigen werden Tasmania Rostock, Freiburg und die Mainzelmännchen, die in der Rückrunde noch richtig runtergereicht werden.
Bei den beiden erstgenannten stimm ich leiderzu (zumindest bei Hansa), Mainz glaub ich nicht ...
 
B

beribert

Guest
Diese Tabelle als Aschlusstabelle der Bundesliga würde mir wirklich sehr sehr gut gefallen!! :spitze: :spitze:


P.S.: Aimar: Wolfsburg schneidet hier noch viel zu gut ab!!
 

Flash

Bienenkönigin
Tja.....dass Bayern auf Platz 18 gelandet ist liegt wohl daran, dass hier der Neidfaktor eine große Rolle spielt. Alle anderen Vereine wären gerne so wie der große FC Bayern und dafür dass es nicht so ist, hasst man den FCB eben. Neid muß man sich erarbeiten....:floet:

beribert schrieb:
Diese Tabelle als Aschlusstabelle der Bundesliga würde mir wirklich sehr sehr gut gefallen!! :spitze: :spitze:
boese.gif
 
Zuletzt bearbeitet:

Aimar

Frauensportbeauftragter
BOH-Boy schrieb:
Juchhu.... wieder mal vor Schlacke :zahn:
Ab Samstag gibts nichts mehr zu lachen.

P.S.: Aimar: Wolfsburg schneidet hier noch viel zu gut ab!!

:bussi: Ja,ist ja gut.Auf die Frage wieso der VFB symphatisch ist wäre ich gespannt. :zwinker3:

Neid muß man sich erarbeiten....

da ist 100% was dran ändert aber nichts das vor allem die Verantwortlichen des FCB bei mir dieses Negativimage "erarbeitet" haben
 
Flash schrieb:
Tja.....dass Bayern auf Platz 18 gelandet ist liegt wohl daran, dass hier der Neidfaktor eine große Rolle spielt. Alle anderen Vereine wären gerne so wie der große FC Bayern und dafür dass es nicht so ist, hasst man den FCB eben. Neid muß man sich erarbeiten....:floet:
wusste gar nicht, dass die Vereine abgestimmt haben, dachte wir Fans wären es gewesen
 

Icke

Bekanntes Mitglied
arter schrieb:
- Dortmund, Rostock, Hertha, Bielefeld und Schalke sind im Schnitt eher unbeliebte Vereine. Hierbei polarisieren der BVB und S04 erwartungsgemäß am meisten, während die drei anderen Vereine den "Graue-Maus"-Status relativ konstant repräsentieren.
Was Hertha betrifft, spiegelt das zumindest die Meinung wieder, die ich oft höre bzw. lese. Der Verein ist den meisten eben vollkommen egal... :zucken:
 

FCK-Fan-Simone

in Elternzeit
Hm, 2.letzter Platz. Das wäre vor 10 Jahren noch anders ausgefallen.
Ich denke wir können uns bei Friedrich und Wieschemann bedanken.
Es kommt zwar net auf die Sympatie an, aber dennoch glaube ich dass viele so denken
 

muffy1971

RodalBär
man sollte bei der ganzen arbeit die arter sich gemacht hat nicht vergessen das die umfrage nicht repräsentativ ist...

das soll die arbeit von arter net herabsetzen...wollts nur erwähnen
 

arter

Finisher
man sollte bei der ganzen arbeit die arter sich gemacht hat nicht vergessen das die umfrage nicht repräsentativ ist...

Da hast Du sicher recht. Für das Meinungsbild in Deutschland ist diese Umfrage nicht repräsentativ. Aber ich denke mal für das Fanlager schon - und je mehr Stimmen abgegeben werden, um so mehr Aussagekraft hat das Ergebnis.
 

muffy1971

RodalBär
arter schrieb:
Da hast Du sicher recht. Für das Meinungsbild in Deutschland ist diese Umfrage nicht repräsentativ. Aber ich denke mal für das Fanlager schon - und je mehr Stimmen abgegeben werden, um so mehr Aussagekraft hat das Ergebnis.
klar zeigt es im fanlager wo der weg hingeht, wobei ich kann mich an solche umfragen erinnern da liegt der fcbäääh auch immer an letzter stelle....
 

regelbert

Der, wo ebbes woiß
muffy1971 schrieb:
klar zeigt es im fanlager wo der weg hingeht, wobei ich kann mich an solche umfragen erinnern da liegt der fcbäääh auch immer an letzter stelle....
Der FCB ist eben der Verein, der am meisten polarisiert - also Nr. 1 oder 18.

Bedenklich finde ich, dass die beiden :mahnen: Medienlieblingsvereine, von denen es immer heißt, dass sie ganz anders und ganz toll arbeiten in der Umfrage so gut wegkommen.

Mich nervt dieses Getue um den "Karnevalsverein" :suspekt: und die "Breisgaubraslianer" :tztz: nur noch.
 
Oben