Sollte Schalke Meister werden?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
Ich sage JA!

Ja, weil die Region, einige Spieler (allen voran Ebbe Sand) und natürlich die Fans es einfach verdient hätten, nach 47 Jahren wieder einmal die Schale hochzuhalten.
Wenn es Schalke also tatsächlich gelingen sollte, den aktuellen Vorsprung ins Ziel zu retten, freue ich mich (und das als bekennender Bayern-Fan) für diesen Klub. Man muss Rudi A. und diverse andere Begleiterscheinungen nicht gut heißen - aber man muss anerkennen, dass dieser Klub größtenteils noch die Liebe und die Leidenschaft zum Fußball verkörpert, die heutzutage - im Zuge der Kommerzialisierung - nicht selten verlorengegangen ist.

In diesem Sinne - Glück auf Schalke! Ihr hättet es - mal wieder -verdient! :spitze:

PS: Bayern wird auch in den nächsten Jahren - aller Voraussicht nach - regelmäßig um die Meisterschaft mitspielen. Ob dies bei Schalke der Fall sein wird, wage ich zu bezweifeln. Auch deshalb würde ich diesem Klub un der Region die Schale gönnen. Mit ein bißchen Glück, Weitblick und Verstand könnte hier der Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft und somit eine weitere, starke und international konkurrenzfähige deutsche Mannschaft gelegt werden.
Und hierfür bin ich auch bereit "Opfer" zu bringen und als Bayern-Fan auch einmal auf eine Meisterschaft XX zu verzichten.

Ich weiß, dass mir hier nur wenige Rot-Weiße zustimmen werden. Aber wir können nicht alle Samariter sein. :zwinker3:

MFG!
 

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
Nachtrag: mit einem Duselmeister Schalke 04 hätte ich allerdings dann doch ein paar Probleme. Bislang hättet Ihr die Schale verdient. Also bitte duselt Euch jetzt nicht von Sieg zu Sieg, sondern bietet ansprechenden und eines kommenden Meisters würdigen Fußball.

MFG!
 

Aimar

Frauensportbeauftragter
na ich hoffe mal das wir nicht auf das Wolhlwollen einiger Bayernfans angewiesen sind. Denn dann verzichte ich gerne darauf. :lachtot:
 

Aimar

Frauensportbeauftragter
Kerpinho schrieb:
Nachtrag: mit einem Duselmeister Schalke 04 hätte ich allerdings dann doch ein paar Probleme. Bislang hättet Ihr die Schale verdient. Also bitte duselt Euch jetzt nicht von Sieg zu Sieg, sondern bietet ansprechenden und eines kommenden Meisters würdigen Fußball.

MFG!

So wie der FC Bayern das tut? :suspekt:
 

Jan

Nur der SFS!
Kerpinho schrieb:
Nachtrag: mit einem Duselmeister Schalke 04 hätte ich allerdings dann doch ein paar Probleme. Bislang hättet Ihr die Schale verdient. Also bitte duselt Euch jetzt nicht von Sieg zu Sieg, sondern bietet ansprechenden und eines kommenden Meisters würdigen Fußball.

MFG!
Warum sollten die Bayern das dürfen, Schalke aber nicht?
 

Aimar

Frauensportbeauftragter
Kerpinho schrieb:
Das mag bedingt zutreffen. Größtenteils waren die Meisterschaften des FC Ruhmreich jedoch verdient.

MFG!

Bei solche Namensgebungen hoffe ich nur das Schalker nie so arrogant werden. :lachtot:
 
Ich sage NEIN! Meister auf Pump (überschaubares Risiko :lachtot: ) braucht keiner.

Wenn die Schalker es doch werden sollen, dann herzlichen Glückwunsch. Aber Teams wie Werder & Stuttgart sind mir als Bayernkonkurrenten um einiges lieber.
 

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
Süß, dass sich das Interesse - mal wieder - auf einen kleinen, eher beiläufig bemerkten, Nachtrag fokussiert, statt zur eigentlichen Thematik Stellung zu beziehen. :zahn:

MFG!
 

Aimar

Frauensportbeauftragter
Kerpinho schrieb:
Süß, dass sich das Interesse - mal wieder - auf einen kleinen, eher beiläufig bemerkten, Nachtrag fokussiert, statt zur eigentlichen Thematik Stellung zu beziehen. :zahn:

MFG!

Das war doch deine Absicht. Das die meisten Schalke das nicht gönnen weiß man doch auch so.
:floet:
 

Aimar

Frauensportbeauftragter
Kerpinho schrieb:
Ist dem wirklich so? Glaube ich eigentlich nicht. We`ll see...

MFG!

Zumindest hier ist es so. Von den nartürlichen Gegnern wie den Lüdenscheider bis zu unseren neuen wie den Stuttgartern und Bremern.
 

Jan

Nur der SFS!
Kerpinho schrieb:
Süß, dass sich das Interesse - mal wieder - auf einen kleinen, eher beiläufig bemerkten, Nachtrag fokussiert, statt zur eigentlichen Thematik Stellung zu beziehen. :zahn:

MFG!
Vielleicht weil einige Probleme haben dir den Ausgangspost abzunehmen?
 

Aimar

Frauensportbeauftragter
Krassimirhno schrieb:
WOW. Du hast ein Gegenbeispiel gefunden, und meinst mir jetzt argumentativ die Beine vom Boden gezogen zu haben!? :gruebel: :024:

Oder soll das jetzt ein Namensspiel werden? :lachtot:

:floet: ich finde es nur beeindruckend das diese Argumente immer aus der gleichen Richtung kommen.
 

Jan

Nur der SFS!
Kerpinho schrieb:
Ist dem wirklich so? Glaube ich eigentlich nicht. We`ll see...

MFG!
Ich glaube bis auf die Bayern- und Dortmundfans ist so ziemlich ganz Deutschland auf der seite der Schalker.

Achja die Stuttgarter sind dies bezgl nt noch auf Seiten der Stuttgarter, man weiß ja nicht, was noch so kommt :floet:
 
Oben