Soziales Engagement

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

zariz

Bekanntes Mitglied
Letzten Freitag durfte der kleine Diego mit Sven Ulreich einlaufen :spitze:

:spitze:

2,h=343.bild.jpg
 

zariz

Bekanntes Mitglied
Letzten Freitag durfte der kleine Diego mit Sven Ulreich einlaufen :spitze:

"Hallo Leute, Ich wollte euch mal Neuigkeit von Diego mitteilen. ich habe Diego letzte Woche besuchen können, er durfte für eine Woche nach hause,wir haben zusammen Xbox gespielt und es war echt ein schöner Nachmittag. Diego ist einfach so ein Lebenslustig Junge und das trotz seiner schweren krankheit.Er steckt einfach alle an damit.Er ist einfach ein echter Kämpfer!! Die beste Nachricht für ihn war das ein Spender gefunden worden ist,auch dank eurer hilfe! Deswegen ist Diego schon wieder im Krankenhaus und jetzt müssen wir nur alle hoffen und beten das alles gut geht und Diego die Spenderzellen annimmt! Diego ich wünsch dir viel Kraft und Durchhaltevermögen du schaffst das. Wir alle Denken an dich und Beten für dich. Ich freu mich dich bald wieder zu sehen und das hoffentlich Gesund."
 
K

Kim Jong Il

Guest
"Hallo Leute, Ich wollte euch mal Neuigkeit von Diego mitteilen. ich habe Diego letzte Woche besuchen können, er durfte für eine Woche nach hause,wir haben zusammen Xbox gespielt und es war echt ein schöner Nachmittag. Diego ist einfach so ein Lebenslustig Junge und das trotz seiner schweren krankheit.Er steckt einfach alle an damit.Er ist einfach ein echter Kämpfer!! Die beste Nachricht für ihn war das ein Spender gefunden worden ist,auch dank eurer hilfe! Deswegen ist Diego schon wieder im Krankenhaus und jetzt müssen wir nur alle hoffen und beten das alles gut geht und Diego die Spenderzellen annimmt! Diego ich wünsch dir viel Kraft und Durchhaltevermögen du schaffst das. Wir alle Denken an dich und Beten für dich. Ich freu mich dich bald wieder zu sehen und das hoffentlich Gesund."
Da kann man nur hoffen, dass es dem kleinen Diego bald besser geht.

Ansonsten würde mich noch interessieren, wer den Text verfasst hat. Da scheint es wirklich besser zu sein, dass sich dieser Mensch hoffentlich nur mit Fußball beschäftigt...
 
Beim Daimler haben sie auch immer wieder solche Typisierungsaktionen........................denke ich sollte da auch einmal mitmachen wenn man damit helfen kann
 

zariz

Bekanntes Mitglied
nicht nur deshalb... eigentlich war seine karriere durch die wiederholte degradierung schon im eimer, dann kam das schwule gehype um einen leno... und dennoch zeigt der junge eine mentale stärke, lernt aus fehlern, identifiziert sich 100% mit dem club und macht auch außerhalb des platzes eine wünschenswerte figur.
 
nicht nur deshalb... eigentlich war seine karriere durch die wiederholte degradierung schon im eimer, dann kam das schwule gehype um einen leno... und dennoch zeigt der junge eine mentale stärke, lernt aus fehlern, identifiziert sich 100% mit dem club und macht auch außerhalb des platzes eine wünschenswerte figur.


Stimmt!Jetzt noch nen Budenzauberer-mehr wünsch ich mir gar nicht
 
nicht nur deshalb... eigentlich war seine karriere durch die wiederholte degradierung schon im eimer, dann kam das schwule gehype um einen leno... und dennoch zeigt der junge eine mentale stärke, lernt aus fehlern, identifiziert sich 100% mit dem club und macht auch außerhalb des platzes eine wünschenswerte figur.
VfB-Keeper Ulreich: "Ich weiß, dass Fußball nicht alles ist" - VfB Stuttgart - Stuttgarter Nachrichten

Jedenfalls eine sehr positive Erscheinung unter den Fußball-Profis.
 

zariz

Bekanntes Mitglied
Hallo Leute,

wir fahren gerade mit dem Bus zurück von Augsburg nach Stuttgart - und die Stimmung im Bus ist natürlich sehr gut. Das Spiel war anstrengend und alle sind etwas müde - aber wir haben heute drei Punkte geholt und das ist im Kampf um die Europa League das Allerwichtigste.
Ich könnte ja sagen: Ich hatte noch den Elfer vom Samstag und den weiteren Spielverlauf im Kopf und dachte: Gutes sollte man wiederholen, ich rüttle die Jungs mal wach. Nein. Nur Spass. Als Torwart muss man in Sekundenbruchteilen entscheiden - und diese Entscheidung war die falsche. Ich hätte nicht so rausgehen dürfen - das war zu stürmisch. Nur gut, dass diese falsche Entscheidung keinen Einfluss aufs Ergebnis hatte.
Was auch heute aufgefallen ist: Ich habe unsere Zuschauer wieder besser gehört als die Fans des Gegners, obwohl sie in der Unterzahl waren. Danke für diese Super-Unterstützung.
Jetzt sind wir in einer richtig guten Position für den Saisonendspurt. Wir sollten ab sofort jedes Spiel wie ein Endspiel angehen - und künftig in der Anfangsphase besser aufpassen...
Euer Ulle

ich liebe diesen kerl :zahn:

wenn der so weiter macht, dann bekommt er einen eigenen thread :spitze:
 
Oben