Spielabbruch im Bernabeu....

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

B

beribert

Guest
Baldrick schrieb:
Überhaupt bin ich nur ein einziges Mal in meinem Leben richtig durchsucht worden. Nämlich in Frankfurt als ich am Abend zuvor besoffen auf die Fresse gefallen war und aussah, wie ein Hooligan (und glaubt mir, bei meiner äußeren Erscheinung wirkt das lächerlich).

Ich weiss nicht so genau, wie ich mir deine äussere Erscheinung jetzt vorzustellen habe..... :zwinker3:


Zum Thema:
Natürlich ist es schwer jeden einzelnen zu korrigieren, wenn ich aber eine große Tasche dabei habe in die mindestens 5 Molotovcocktails (oder was weiß ich wieviel kg Sprengstoff) reingepasst hätten, dann sollte man wenigstens in die Tasche reinschauen.........

Von Leibesvisitationen oder ähnlichem fange ich gar nicht erst an!!
 
whiteman schrieb:
Üble Geschichte...

Aber ist es eigntlich nicht auch üblich, dass die ETA ihre Drohungen war macht?

Gruss


Deswegen wurde das Stadion...auf Verdacht...auch geräumt...

Bei den letzten Ankündigungen der gleichen Art...waren die Bomben vorhanden....Bis auf (insgesamt) 2 von 10....konnten alle entschärft werden...

...Saldos...
 
Zur Restspielzeit:

Morgen findet um 11:00h ein Meeting beim spanischen Fußballverband statt bei dem ein Spieltermin für die verbleibenden 4 (¿?) Minuten festgelegt werden soll.

Beide Manschaften hätten die Ausspielung der Restzeit innerhalb der nächsten 48 Stunden selbst festlegen können.
Doch hat Real Madrid Terminprobleme (Am kommenden Dienstag findet im Bernabeu das von Ronaldo und Zidane organisierte Benefiz-Spiel "gegen den Hunger auf der Welt" statt).

...Saludos...
 

Baldrick

Póg mo thóin
beribert schrieb:
Ich weiss nicht so genau, wie ich mir deine äussere Erscheinung jetzt vorzustellen habe..... :zwinker3:


Zum Thema:
Natürlich ist es schwer jeden einzelnen zu korrigieren, wenn ich aber eine große Tasche dabei habe in die mindestens 5 Molotovcocktails (oder was weiß ich wieviel kg Sprengstoff) reingepasst hätten, dann sollte man wenigstens in die Tasche reinschauen.........

Von Leibesvisitationen oder ähnlichem fange ich gar nicht erst an!!

Lustig war auch letzte Saison mit Iren/Schotten zum Spiel Bayern-Celtic. Karten für den Gästeblock haben wir nicht bekommen, auch nicht in der Nähe. Stattdessen gab es Karten in der Nähe der Südkurve mit dem Hinweis, daß diese Karten nicht an UK-Staatsangehörige weitergegeben werden dürften. Zumindest letzteres haben die Ir(r)en bereitwillig verneint. Im Stadion selber - ohne jegliche Kontrolle, außer daß wir den richtigen Eingang benutzen - sind wir dann einfach durch die Reihen von Süd nach Nord marschiert. Unsere Rucksäcke hatten auch niemand interessiert.

Habe aber in München auch schon anderes erlebt.

Wie auch immer, Irre werden wohl immer einen Weg finden, egal ob in Spanien oder im sicherheitsfanatischen Bayern...
 
B

beribert

Guest
Baldrick schrieb:
Lustig war auch letzte Saison mit Iren/Schotten zum Spiel Bayern-Celtic. Karten für den Gästeblock haben wir nicht bekommen, auch nicht in der Nähe. Stattdessen gab es Karten in der Nähe der Südkurve mit dem Hinweis, daß diese Karten nicht an UK-Staatsangehörige weitergegeben werden dürften. Zumindest letzteres haben die Ir(r)en bereitwillig verneint. Im Stadion selber - ohne jegliche Kontrolle, außer daß wir den richtigen Eingang benutzen - sind wir dann einfach durch die Reihen von Süd nach Nord marschiert. Unsere Rucksäcke hatten auch niemand interessiert.

Habe aber in München auch schon anderes erlebt.

Wie auch immer, Irre werden wohl immer einen Weg finden, egal ob in Spanien oder im sicherheitsfanatischen Bayern...


Du hast schon Recht, Ir(r)e(n) werden immer den Weg ins Stadion finden!!! LEIDER!!!

Gerade im Olympiastadion bin ich aber jedesmal wenn ich da war ( 5-6 mal) auch wirklich ganz streng kontrolliert worden. Ging fast nie ohne Leibesvisitation ab.
Was mich halt dann wundert ist, wieso ich ausgerechnet in Spanien wo die Sicherheitslage (siehe 11.03.04, siehe letztes Wochenende, siehe heute) sehr angespannt ist, wirklich kein bißchen kontrolliert werde!!!

Ansonsten ist überall sehr sehr viel Polizeipräsenz überall, aber das hilft nur bedingt.
Die Sicherheitspläne und der Rest sind aber wirklich sehr sehr ausgeklügelt. Ich glaube wirklich, dass Übung (in Spanien an der Tagesordnung) hier wirklich den Meister macht!!
 
Soeben wurde die beim spanischen Fußball-verband erzielte Einigung bekanntgegeben:

Die Restspielzeit von 6 Minuten wird am 5. Januar (18:00h) "abgespielt".
Die Zuschauer mit Eintrittskarte für das gestrige Spiel, haben zu diesem Termin erneut Einlass.

Ob sich natürlich am Ergebnis etwas ändert...wage ich zwar zu bezweifeln...doch habe ich schon komischere Dinge gesehen (sowohl in die Eine wie die Andere Richtung)...

..Saludos...
 

Vatreni

Hrvatska u srcu!
DisasterArea schrieb:
Soeben wurde die beim spanischen Fußball-verband erzielte Einigung bekanntgegeben:

Die Restspielzeit von 6 Minuten wird am 5. Januar (18:00h) "abgespielt".
Die Zuschauer mit Eintrittskarte für das gestrige Spiel, haben zu diesem Termin erneut Einlass.

Ob sich natürlich am Ergebnis etwas ändert...wage ich zwar zu bezweifeln...doch habe ich schon komischere Dinge gesehen (sowohl in die Eine wie die Andere Richtung)...

..Saludos...
Wie geil ist dass denn? Dann geht man ins Stadion um sich noch 6 Minuten Fußball zu sehen? Ich würds sogar machen, sowas erlebt man nicht alle Tage :spitze:
 

gary

Bekanntes Mitglied
Vatreni schrieb:
Wie geil ist dass denn? Dann geht man ins Stadion um sich noch 6 Minuten Fußball zu sehen?

Ich finde diese "spanische Regelung" des Nachspielens der Restzeit auch gut :spitze:
Wie DA schrieb, gab es ja sogar schon mal nur 2 nachgespielte Minuten.

Mich ärgert immer, wenn ein Spiel kurz vor Schluß (aus welchen Gründen auch immer) abgebrochen wird und dann komplett nachgeholt werden soll, egal wie deutlich es ggf. zum Zeitpunkt des Abbruchs stand.
 
RomanAbramovich schrieb:
Die fliehenden Massen durften sogar den Platz stürmen ! :spitze:

Hoffentlich rufen die Deppen nicht nochmal an...

Das betreten des Spielfelds durch die Zuschauer der unteren Reihen ist im Evakuierungs-Plan so vorgesehen. Diese Zuschauer verliesen das Stadion durch eines der großen Ecktore, welche für die Einfahrt von Fahrzeugen verwendet wird (nicht zum Einlass von Zuschauern).
Ich jedenfalls...befinde das Verhalten der Zuschauer am gestrigen Abend als Demonstration von Zivismus. Net mehr...net weniger.

Und zum net noch mal anrufen...gebe ich Dir vollkommen Recht...
..ich fände es aber noch besser/schöner...wenn ich eine Meldung hören würde daß die ETA und Umfeld...ihren schwachsinnigen "heiligen Krieg" aufgeben....denn solange es die (und Andere) gibt...wird man solche Anrufe...immer ernst nehmen müssen...

...Saludos...
 
garylineker schrieb:
Ich finde diese "spanische Regelung" des Nachspielens der Restzeit auch gut :spitze:
Wie DA schrieb, gab es ja sogar schon mal nur 2 nachgespielte Minuten.

Mich ärgert immer, wenn ein Spiel kurz vor Schluß (aus welchen Gründen auch immer) abgebrochen wird und dann komplett nachgeholt werden soll, egal wie deutlich es ggf. zum Zeitpunkt des Abbruchs stand.

Ich hab mal nachgeschaut und muss meine Aussage korrigieren...

Es handelte sich nicht um 2 Minuten...sondern um 9-10 Minuten...

Spiel: ENDSPIEL SPANISCHER POKAL (COPA DEL REY) 1994-1995
Gegner: Deportivo La Coruña - CF Valencia
Ort: Estadio Santiago Bernabeu
Datum: 24/06/1995 und 27/06/1994

Endstand nach beiden Ansetzungen: 2-1 für Deportivo...gleichbedeutend mit dem 1. offiziellen Titel für Deportivo La Coruña.

Ich bitte mein Versehen mit den Minuten zu vergeben (mit dem Alter vergeht die Zeit schneller... :floet: )...
Trotzdem, zeugt dieses Beispiel davon, daß es sich bei "Restzeit-Ausspielungen" um ein Normalfall handelt (Man bedenke einfach mal nur, daß bei diesem Endspiel...die Fans...3 Tage später...erneut bis zu 500 km in Kauf nehmen mussten...um einen Titel zu feiern...oder eine Niederlage hinzunehmen...).

Saludos..
 

Mattlok

Comunio-Rekordmeister
Laut Bild.de wird das Spiel nicht wiederholt.

Lediglcih die verbleibenden 6 Minuten (90-88 + 4min Nachspielzeit) werden noch gespielt am 5. Januar...

für 6 Minuten Fußbal ins Stadion... naja ich weiß ja nicht...
 
Mattlok schrieb:
Laut Bild.de wird das Spiel nicht wiederholt.

Lediglcih die verbleibenden 6 Minuten (90-88 + 4min Nachspielzeit) werden noch gespielt am 5. Januar...

für 6 Minuten Fußbal ins Stadion... naja ich weiß ja nicht...

Eine komplette Spielwiederholung stand nie zur Debatte (ich glaube die wird sowieso nur bei "extrem besonderen" Umständen angesprochen)...

Und zur Restspielzeit...siehe meine Antwort von 12:38h

Saludos...
 
Oben