Spitzenspiel 28. Spieltag BVB - Bayern

duplo

Bekanntes Mitglied
Am Dienstag im besten Stadion der Liga (leider ohne Zuschauer) kommt es zum Spitzenspiel:


Borussia Dortmund gegen Bayern München


WICHTIG!!! Anpfiff ist schon 18:30 Uhr

Sollte Bayern gewinnen, ist die Meisterschaft durch (das selbe denke ich bei Unentschieden), gewinnt der BVB, gibt es noch eine Chance , die Bayern abzufangen. Aber auch da ist man auf Hilfe dritter angewiesen.

Ein Tip wie es ausgeht, hab ich nicht. Dem BVB fehlen wichtige Spieler (Zagadou, Witzel, Reus) oder sind angeschlagen, somit fraglich (Can, Hummels). Gerade ein Ausfall von Hummels wäre kaum zu kompensieren, auch Can wäre im MF wichtig, um nicht mit Favres Maskottchen spielen zu müssen.

PS: Hab mal einen eigen Thread dazu angelegt, damit im Spieltagsthread die anderen Partien auch eine Chance haben und nicht zugespamt werden.
 

kahnsinn

Triple find ich gut
In Sachen Ausfälle ist Dortmund ist im Vorteil.

Beim FCB fehlen ganz sicher:
Süle
Tolisso
Coutinho
wahrscheinlich Thiago
und auch bei Gnabry ist ein sehr großes Fragezeichen

In Bestbesetzung wäre der FCB in allen Mannschaftsteilen besser oder mindestens so gut besetzt, ohne Thiago und Gnabry würden die Karten neu gemischt. Bei einem Ausfall von Gnabry würde nicht nur Torgefahr fehlen, man würde sich auch noch Müller hinter der Spitze berauben.

Ich gehe davon aus, dass der FCB mit der selben Elf beginnt, die gegen Frankfurt begonnen hat - und das bedeutet alles andere, als die Top-Besetzung.
 

Katsche

Erfolgshungrig
Gerade solche Spiele leben natürlich auch vom Publikum. Das wird kein Clasico für die Geschichtsbücher. Aber er kann für den Ausgang der Meisterschaft wegweisend sein.
 

kahnsinn

Triple find ich gut
Auch für den Kampf um die Meisterschaft? Ich erinnere mich an viele Spielzeiten da war Bayern zu diesem Zeitpunkt der Saison schon so gut wie sicher Deutscher Meister....



Selbst, wenn Bayern in Dortmund gewinnt, ist das noch nicht durch. Das Restprogramm ist nicht ohne.
 

DangerZone09

Gelbe Wand
In Sachen Ausfälle ist Dortmund ist im Vorteil.

Beim FCB fehlen ganz sicher:
Süle
Tolisso
Coutinho
wahrscheinlich Thiago
und auch bei Gnabry ist ein sehr großes Fragezeichen

In Bestbesetzung wäre der FCB in allen Mannschaftsteilen besser oder mindestens so gut besetzt, ohne Thiago und Gnabry würden die Karten neu gemischt. Bei einem Ausfall von Gnabry würde nicht nur Torgefahr fehlen, man würde sich auch noch Müller hinter der Spitze berauben.

Ich gehe davon aus, dass der FCB mit der selben Elf beginnt, die gegen Frankfurt begonnen hat - und das bedeutet alles andere, als die Top-Besetzung.
Mimimimimimi!!

Bei Dortmund werden mit Reus, Witsel, Zagadou und Hummels wahrscheinlich auch 4 ganz wichtige Spieler fehlen. Mindestens. Also hör auf schon jetzt nach Alibis zu suchen und unnötig rumzuheulen.
 

kahnsinn

Triple find ich gut
Mimimimimimi!!

Bei Dortmund werden mit Reus, Witsel, Zagadou und Hummels wahrscheinlich auch 4 ganz wichtige Spieler fehlen. Mindestens. Also hör auf schon jetzt nach Alibis zu such und unnötig rumzuheulen.


Die typische Reaktion einer unserer Dortmunder Heulsusen ...

Hummels wird zu 100% spielen, wetten?
Aber dass Zagadou ausfällt, das ist natürlich frappierend... :floet:
 

ManniBVB09

Mitglied
Favre dann offenbar auch nicht, wenn der erst am 13. Spieltag zum ersten mal feststellt, welche Perle er da im Kader hat.
Seit Favre auf 3-4-3 umgestellt hat ist Zagadou ein ganz wichtiger Baustein geworden. So sehr wie du dich als Bayernfan mit dem sympathischen BVB beschäftigst hätte ich eigentlich erwartet, dass dir das nicht entgangen ist. Aber scheinbar schon. :grinser:
 

kahnsinn

Triple find ich gut
Seit Favre auf 3-4-3 umgestellt hat ist Zagadou ein ganz wichtiger Baustein geworden. So sehr wie du dich als Bayernfan mit dem sympathischen BVB beschäftigst hätte ich eigentlich erwartet, dass dir das nicht entgangen ist. Aber scheinbar schon. :grinser:


Zum Leidwesen der Dortmunder Fangemeinde entgeht mir nichts.
 

Pummelfee

BVB-Furie
Dortmund wird das Spiel machen und auch die bessere und aktivere Mannschaft sein. Aber die Duselbayern werden wieder ihrem Image gerecht und am Ende mit einem glücklichen 2:2 nach Hause fahren.
 
Oben