Sportfreunde mit erstem Neuzugang

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Scatterbrain

Dunkel...
Siegen. Die erste Neuverpflichtung der Sportfreunde Siegen in dieser Winterpause ist perfekt. Vom Liga-Konkurrenten und Aufsteiger FC Nöttingen wechselt Stürmer Ralf Schmitt zunächst bis zum 30.Juni 2006 ins Siegerland.​
Ralf Schmitt ist ein Wunschspieler von Cheftrainer Ralf Loose, gegen die Sportfreunde traf der 194 Zentimeter große Stürmer am 11.Spieltag per Kopf zum 1:3-Zwischenstand.
Ein Spiel bestritt der (noch) 27-jährige - er hat am 21.Januar Geburtstag - in der 1.Bundesliga für Eintracht Frankfurt in der Saison 2000/2001, kam danach in seinem zweiten Jahr allerdings nur im Amateur-Team zum Einsatz.
Für ein Jahr wechselte Ralf Schmitt dann zu Wormatia Worms in die Oberliga Südwest, bevor er in der Spielzeit 2003/2004 zu 15 Einsätzen beim Karlsruher SC in der 2.Bundesliga kam.
Dort erzielte er einen Treffer. Im vergangenen Sommer nahm ihn der aktuelle Tabellenletzte der Regionalliga Süd FC Nöttingen unter Vertrag, hier traf er bisher sieben Mal. Highlight war da sicherlich sein Hattrick beim 3:3 gegen die Amateure des VfB Stuttgart am 13.Spieltag.
"Wer beim Schlusslicht sieben von 18 Treffern erzielt hat, hat sicherlich auch Potenzial für einige Treffer bei einem Team, das bisher 37 Punkte auf dem Konto hat", ist sich Siegens Sportlicher Leiter Rolf Bleck sicher.
Über die Höhe der zu zahlenden Ausbildungsentschädigung macht der Verein keine Angaben. Ralf Schmitt ist eine weitere Alternative im bisher im Offensivbereich dünnen Kader.



Quelle: Westfälische Rundschau
 
Zuletzt bearbeitet:

Barca-Fan

Eckfähnchen im Camp Nou
Scatterbrain schrieb:
Siegen. Die erste Neuverpflichtung der Sportfreunde Siegen in dieser Winterpause ist perfekt. Vom Liga-Konkurrenten und Aufsteiger FC Nöttingen wechselt Stürmer Ralf Schmitt zunächst bis zum 30.Juni 2006 ins Siegerland.​
Ralf Schmitt ist ein Wunschspieler von Cheftrainer Ralf Loose, gegen die Sportfreunde traf der 194 Zentimeter große Stürmer am 11.Spieltag per Kopf zum 1:3-Zwischenstand.
Ein Spiel bestritt der (noch) 27-jährige - er hat am 21.Januar Geburtstag - in der 1.Bundesliga für Eintracht Frankfurt in der Saison 2000/2001, kam danach in seinem zweiten Jahr allerdings nur im Amateur-Team zum Einsatz.
Für ein Jahr wechselte Ralf Schmitt dann zu Wormatia Worms in die Oberliga Südwest, bevor er in der Spielzeit 2003/2004 zu 15 Einsätzen beim Karlsruher SC in der 2.Bundesliga kam.
Dort erzielte er einen Treffer. Im vergangenen Sommer nahm ihn der aktuelle Tabellenletzte der Regionalliga Süd FC Nöttingen unter Vertrag, hier traf er bisher sieben Mal. Highlight war da sicherlich sein Hattrick beim 3:3 gegen die Amateure des VfB Stuttgart am 13.Spieltag.
"Wer beim Schlusslicht sieben von 18 Treffern erzielt hat, hat sicherlich auch Potenzial für einige Treffer bei einem Team, das bisher 37 Punkte auf dem Konto hat", ist sich Siegens Sportlicher Leiter Rolf Bleck sicher.
Über die Höhe der zu zahlenden Ausbildungsentschädigung macht der Verein keine Angaben. Ralf Schmitt ist eine weitere Alternative im bisher im Offensivbereich dünnen Kader.

Ein guter Nezugang!! Ralf Schmitt war damals beim KSC auch ned schlecht und in Siegen kann er bestimmt auch was reißen.
Ich halte auf jeden fall was von ihm.
 

Jan

Nur der SFS!
Warum ist die Überschrift so klein?

Naja, naja...vllt für Standarts...aber sonst...ein Knaller ist das mal noch nicht...
 

Jan

Nur der SFS!
derMoralapostel schrieb:
mir fallen auf Anhieb 2 damalige Stürmer bei den Amateuren ein, die besser sind/waren :floet:
Nunja, wie gesagt, bin mir net sicher, ob der in der Lage ist, in Siegen was zu reißen, aber wenn Loose ihn will...dann muss er irgedwo zu gut sein.. :zucken:
 

derMoralapostel

Bekanntes Mitglied
als Ergänzungsspieler kann ich ihn mir in Siegen durchaus vorstellen, aber beim besten Willen nicht als Stammspieler. Von seinen 7 Toren sind 3 auch Elfmeter gewesen.
 

Turbo

Thorsten
Jetzt haben wir ja endlich eine Alternative für den allseits beliebten Lars Toborg. Ich habe die Spiele von Nöttingen allerdings zu wenig verfolgt um irgendwas über den Ralf Schmitt zu sagen. Allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass er Stammspieler werden könnte. Schließlich sind im Moment Bettenstaedt, Helmes und Nauroth gesetzt.
 

Scatterbrain

Dunkel...
Michael Rundio kommt von Greuther Fürth

Siegen. Nur einen Tag nach der Verpflichtung von Ralf Schmitt kann Fußball-Regionalligist Sportfreunde Siegen einen weiteren Neuzugang für die Rückrunde 2005 bekanntgeben.

Vom Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth kommt zum 1.Januar 2005 Michael Rundio ablösefrei nach Siegen. Der U24-Spieler wird einen Vertrag bis zum 30.Juni 2006 unterschreiben. Rundio - er wird am 21.Januar 22 Jahre alt - wechselte vor einem Jahr von den Amateuren des VfB Stuttgart zur SpVgg Greuther Fürth, kam da aber insgesamt nur zu fünf Einsätzen.
Unter anderem gehörte er dem deutschen U20-Kader bei der WM 2003 an, glänzte in diesem Team nicht nur als Torschütze, sondern vor allem auch als ein Stabilisator in der Defensive.
Der 188 Zentimeter große, in der Nähe von Ulm aufgewachsene Defensiv-Allrounder stand, wie schon Neuverpflichtung Ralf Schmitt, auf dem Wunschzettel von Siegens Cheftrainer Ralf Loose. Er ist damit der vierte Spieler aus der Talentschmiede des VfB Stuttgart, den die Sportfeunde in der laufenden Saison verpflichten. Dort spielte Michael Rundio nicht nur seit 1996 in der Jugend, sondern seit der Saison 2001/2002 auch im Seniorenbereich.
Beim VfB Stuttgart kam Michael Rundio auch zu vier Bundesliga-Einsätzen. Dazu kann er auf einige Spielminuten im UEFA-Cup verweisen - am 22.Februar 2003 im Spiel des VfB Stuttgart bei Celtic Glasgow.


Quelle: Westfälische Rundschau
 
Zuletzt bearbeitet:

Scatterbrain

Dunkel...
Ein weiterer Neuzugang, wobei ich mich Jans Meinung anschließe, dass Schmitt nicht unbedingt die Superverstärkung ist. Allerdings lasse ich mich gerne positiv überraschen.. :zwinker3:
Was Rundio angeht, so finde ich zwar, dass nicht unbedingt noch ein Defensiver nötig gewesen wäre, allerdings kann eine weitereAlternative nicht schaden. Rundio könnte eine Verstärkung sein, immerhin hat er auch schon 8 U20-Länderspiele hinter sich.
Außerdem haben ja unsre bisherigen Stuttgarter Neuzugänge bis auf Di Biccari eingeschlagen, und auch der kann noch mehr als er bisher gezeigt hat...
 

Jan

Nur der SFS!
Das schaut schon mal deutlich besser aus! Was mich besonders freut, dass beide verpflichteten Spieler deutsche Staatsbürger sind. Ich denke Rundio ist schon sinnvoll, da Matthies ja relativ häufig verletzt ist und man somit statt, wie dann des öfteren praktiziert, einer 3er-Kette, wieder eine 4er-Abwehrkette aufbauen kann.
 

Turbo

Thorsten
Mir scheint als würde Loose schon für die zweite Liga planen. Wir bekommen ja so langsam einen richtig großen Kader. Wobei dies auch nötig ist, weil im Moment tun wir uns auf manchen Positionen noch etwas schwer wenn ein Stammspieler ausfällt.
 

Jan

Nur der SFS!
Turbo, ich sag mal so: Rundio ist schon ein Spieler, der letzte Saison nicht nach Siegen gekommen wäre und um den uns wohl auch einige, die ihn finanzieren könnte, beneiden.
Aber sicher ist auch, dass wir mit der Mannschft, wie sie jetzt aufgestellt ist ohne Neuverpflichtungen in der 2. Bundesliga keine Chance hätten. Von daher sollte man so früh wie möglich anfangen zu planen. Und sollte Rundio nur ausgeliehen sein, mit einem Kaufsrecht, dann könnten wir ihn ja vor dem Aufstieg holen.
 

joe montana

HOBBY-Triathlet
Die SpVgg Greuther Fürth hat heute den Lizenzspieler Michael Rundio für ein halbes Jahr an die Sportfreunde Siegen ausgeliehen. Die Sportfreunde Siegen sind derzeit auf dem 2. Tabellenplatz in der Regionalliga Süd und spielen in der anstehenden Rückrunde um den Aufstieg in die 2. Bundesliga.
Präsident Helmut Hack äußerte sich hierzu: "Uns war bei diesem Ausleihgeschäft wichtig, dass Michael Rundio Spielpraxis erhält und das auf möglichst hohem Niveau. Und das war in Siegen gegeben."
Über die Details des Ausleihgeschäfts haben beide Vereine Stillschweigen vereinbart.
Quelle: www.spvgg.de

Meine Einschätzung:
Rundio konnte sich in Fürth nach einem Jahr nicht durchsetzen. Wobei man fairerweise sagen muss, dass die Konkurrenz natürlich ziemlich groß ist. Trotzdem hätte ich mir etwas mehr erwartet. Auch bei den Amateuren, bei denen er in der Bayernliga spielte, ragte er mehr durch seine Körpergröße heraus. Sein Vertrag in Fürth läuft übrigens bis 2006.

Das Leihgeschäft macht trotzdem Sinn. Rundio muss jetzt zeigen, dass er mehr als nur ein Talent ist.
Für den Fall des Siegener und Fürther Aufstiegs könnte er ganz an Siegen abgegeben werden.
Für den Falls das Siegen aufsteigt und Fürth nicht, müsste man sehen.
Steigt Siegen nicht auf und er müsste nach Fürth zurück, so wäre er wahrscheinlich ein Fall für unsere Amateure.
 

Scatterbrain

Dunkel...
joe montana schrieb:
Die SpVgg Greuther Fürth hat heute den Lizenzspieler Michael Rundio für ein halbes Jahr an die Sportfreunde Siegen ausgeliehen.
Aber schon irgendwie komisch, dass es auf der Siegener Hp heißt, Rundio würde bis 30.Juni '06 verpflichtet. Scheint irgendwas falsch verstanden worden zu sein.
 

Scatterbrain

Dunkel...
Turbo schrieb:
Mir scheint als würde Loose schon für die zweite Liga planen. Wir bekommen ja so langsam einen richtig großen Kader. Wobei dies auch nötig ist, weil im Moment tun wir uns auf manchen Positionen noch etwas schwer wenn ein Stammspieler ausfällt.
Naja, so richtig groß ist der Kader immer noch nicht...aber es ist schon mal ein erster Schritt, denn wie Alekz ganz richtig bemerkt hat, wären wir mit dem aktuellen Kader allein quantitativ chancenlos in Liga Zwei.
 

Turbo

Thorsten
Wenn wir wirklich aufsteigen sollten brauchen wir auf jedenfall noch einen OM und vllt. noch einen Verteidiger, die auch vllt. schon in der zweiten Liga gespielt haben sollten. Im Moment haben wir nämlich noch große Probleme einige Spieler einigermaßen gleichmäßig zu ersetzen.
Aber wenn die jetztigen Einkäufe so einschlagen, wie die Spieler, die vor der Saison gekommen sind, dann habe ich ein gutes Gefühl.
 

Jan

Nur der SFS!
Wenn wir aufsteigen, werden am 1. Spieltag mind. 4-5 neue Spieler in der Anfangsformation stehen :zwinker3:
 
Oben