Sprengstoff im Gästeblock

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Ibrox

Torwächter
Sonntag, 7. November 2004, 15.19 Uhr
Im Stadion von Energie Cottbus sind acht Kilo Schwarzpulver-Gemisch gefunden worden. Das bestätigte Polizeisprecher Bernd Fleischer gegenüber Bild.T-Online. Im Gästeblock des „Stadions der Freundschaft“ wurde ein 40 mal 30 cm großer Behälter entdeckt. Er war in der Tribüne vergraben. Darin befand sich das in Papier eingewickelte Schwarzpulver. Fleischer: „Ein Entzünden hätte zu Körperverletzungen von Spielbesuchern führen können.“ Der Fund wurde vor dem letzten Heimspiel gegen Erzgebirge Aue, am 28. Oktober, gemacht. Polizei und Staatsanwaltschaft Cottbus ermitteln.


Was war denn da geplant??? :eek:
 

Ibrox

Torwächter
Laut

Bild

soll das Teil von Auer-Fans kommen. Mein Lieblingssatz: "Vereins-Sprecher Peter Höhne: „Unsere Fans sind für die tolle Stimmung bekannt, nicht für solche Aktionen.“ "! Ja sicher! Leidet der Mann unter Verdrängung oder Ignoranz? Noch nie auf einem Auswärtsspiel seiner Truppe gewesen? :suspekt: :frown:
 
Oben