St. Pauli versteigert Elfmeterpunkt bei ebay

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

mendiculus

MODEFAN
In Rahmen der Rasenpatenaktion versteigert der FC Sankt Pauli bei ebay den Elfmeterpunkt für eine einjährige reine Patenschaft.

Von der Vereins- HP :

18.11.2004
Elfmeterpunkt vom FC St. Pauli exklusiv bei eBay
Rasenpatenschaft für ein besonderes Stück Millerntor-Stadion
Die Anhänger des FC St. Pauli können einen original Elfmeterpunkt aus dem Millerntor-Stadion inklusive Rasenpatenschaft beim Online-Auktionshaus eBay ersteigern.

Die exklusive Auktion um eine der meistbeachteten Stellen des Fußballfeldes ist bei eBay in der Rubrik „Stars & Charity“ zu finden und startet am 19. November 2004 um 19:30 Uhr unter

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=5141024938

Freunde, Fans und Sympathisanten des Vereins können dann zehn Tage lang, bis zum 29. November 19:30 Uhr, bei der einzigartigen Auktion mit bieten. Das Startgebot liegt bei 1 Euro.

Der Elfmeterpunkt vor der Südkurve besteht aus insgesamt neun Rasenpaten-Parzellen in Block 12e. Wie alle Rasenpaten erhält auch der Höchstbietende der eBay-Versteigerung das "Rasenpaten-Pack." Darin enthalten sind der "Rasenpaten-Pass" als Anhänger samt dem "Rasenpaten-Pin." Für die Pflege des Rasenstücks gibt es eine Packung original "Rasenpaten-Rasensamen." Die inzwischen knapp 2000 Rasenpaten des FC St. Pauli kommen in den Genuss exklusiver Sonderveranstaltungen bei den Heimspielen der Kiezkicker.

Ein Beispiel ist die Aktion „Trainerbank“,mit der Rasenpaten ihren Verein hautnah erleben können. Von einem exklusiven Platz neben der Bank von Trainer Andy Bergmann haben die ausgelosten Rasenpaten nicht nur das eigene Rasenstück sondern vor allem das gesamte Spielgeschehen bestens im Auge. Im Wechsel mit der „Trainerbank“-Aktion findet auch das „Rasenstampfkommando“ statt. Bei dieser besonderen Form der Rasenpflege setzen elf Rasenpaten in der Halbzeitpause ihren Fuß auf den heiligen Platz und sorgen für ein glattes Geläuf. Dies sind nur einige der Aktionen für die Paten von St. Pauli.

Idee und Kreation der Rasenpatenaktion stammen von der Hamburger Kreativagentur Red Rabbit. Für die mediaplanung zeichnet sich die Pilot Group verantwortlich. Weitere Informationen und eine Übersicht über die Rasenparzellen unter www.fcstpauli.de/rasenpate.



Den bisherigen Preis von 1.550 €, obwohl noch fast 7 Tage zu steigern sind, finde ich schon nicht schlecht. Bin mal gespannt, wieviel der "Dösbaddel" dafür ausgibt bzw. wieviel Geld dadurch durch die klammen Kassen fliesst. :eek: :zwinker3:
 
Zuletzt bearbeitet:

Aimar

Frauensportbeauftragter
mendiculus schrieb:
In Rahmen der Rasenpatenaktion versteigert der FC Sankt Pauli bei ebay den Elfmeterpunkt für eine einjährige reine Patenschaft.

Von der Vereins- HP :

18.11.2004
Elfmeterpunkt vom FC St. Pauli exklusiv bei eBay
Rasenpatenschaft für ein besonderes Stück Millerntor-Stadion
Die Anhänger des FC St. Pauli können einen original Elfmeterpunkt aus dem Millerntor-Stadion inklusive Rasenpatenschaft beim Online-Auktionshaus eBay ersteigern.

Die exklusive Auktion um eine der meistbeachteten Stellen des Fußballfeldes ist bei eBay in der Rubrik „Stars & Charity“ zu finden und startet am 19. November 2004 um 19:30 Uhr unter

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=5141024938

Freunde, Fans und Sympathisanten des Vereins können dann zehn Tage lang, bis zum 29. November 19:30 Uhr, bei der einzigartigen Auktion mit bieten. Das Startgebot liegt bei 1 Euro.

Der Elfmeterpunkt vor der Südkurve besteht aus insgesamt neun Rasenpaten-Parzellen in Block 12e. Wie alle Rasenpaten erhält auch der Höchstbietende der eBay-Versteigerung das "Rasenpaten-Pack." Darin enthalten sind der "Rasenpaten-Pass" als Anhänger samt dem "Rasenpaten-Pin." Für die Pflege des Rasenstücks gibt es eine Packung original "Rasenpaten-Rasensamen." Die inzwischen knapp 2000 Rasenpaten des FC St. Pauli kommen in den Genuss exklusiver Sonderveranstaltungen bei den Heimspielen der Kiezkicker.

Ein Beispiel ist die Aktion „Trainerbank“,mit der Rasenpaten ihren Verein hautnah erleben können. Von einem exklusiven Platz neben der Bank von Trainer Andy Bergmann haben die ausgelosten Rasenpaten nicht nur das eigene Rasenstück sondern vor allem das gesamte Spielgeschehen bestens im Auge. Im Wechsel mit der „Trainerbank“-Aktion findet auch das „Rasenstampfkommando“ statt. Bei dieser besonderen Form der Rasenpflege setzen elf Rasenpaten in der Halbzeitpause ihren Fuß auf den heiligen Platz und sorgen für ein glattes Geläuf. Dies sind nur einige der Aktionen für die Paten von St. Pauli.

Idee und Kreation der Rasenpatenaktion stammen von der Hamburger Kreativagentur Red Rabbit. Für die mediaplanung zeichnet sich die Pilot Group verantwortlich. Weitere Informationen und eine Übersicht über die Rasenparzellen unter www.fcstpauli.de/rasenpate.



Den bisherigen Preis von 1.550 €, obwohl noch fast 7 Tage zu steigern sind, finde ich schon nicht schlecht. Bin mal gespannt, wieviel der "Dösbaddel" dafür ausgibt bzw. wieviel Geld dadurch durch die klammen Kassen fliesst. :eek: :zwinker3:


Unglaublich. Wielange lassen sich die Leute eigentlich noch verarschen? :floet:
 

mendiculus

MODEFAN
Besonders geil finde ich auch den hier :

........ findet auch das „Rasenstampfkommando“ statt. Bei dieser besonderen Form der Rasenpflege setzen elf Rasenpaten in der Halbzeitpause ihren Fuß auf den heiligen Platz und sorgen für ein glattes Geläuf. Dies sind nur einige der Aktionen für die Paten von St. Pauli.

Andere Vereine müssen für sowas Geld aufwenden.

:lachtot:
 

mendiculus

MODEFAN
Aimar schrieb:
Man müsste eigentlich lachen drüber, wenn es nicht so peinlich wäre. Aber die Führungsetage merkt ja nichts mehr :lachtot:
Dafür dass die Vereinsführung bis Saisonende 20.000 Rasenpatenstücke veräussert haben will und es bis jetzt knapp über 2.000 sind, muss der Elfmeterpunkt aber auch einiges einbringen. :floet:
 

Aimar

Frauensportbeauftragter
mendiculus schrieb:
Dafür dass die Vereinsführung bis Saisonende 20.000 Rasenpatenstücke veräussert haben will und es bis jetzt knapp über 2.000 sind, muss der Elfmeterpunkt aber auch einiges einbringen. :floet:

Na,dann mein lieber mendi. Marsch,Marsch Kaufen! Du wirst doch deinen Verein nicht im Stich lassen. Sonst bist du nachher Schuld am nächsten Minus. :zwinker3:
 

mendiculus

MODEFAN
Kann ich mir nicht leisten.

Irgendwann sind auch mal wieder andere dran. :zwinker3:

Bin eh gerade wieder an einigen guten Sankt Pauli Sachen dran. :floet:
 

gary

Bekanntes Mitglied
mendiculus schrieb:
Für die Pflege des Rasenstücks gibt es eine Packung original "Rasenpaten-Rasensamen.


Die etwas andere Form der Samenbank :lachtot: Hoffentlich ist es auch Originial Millerntor-Rasensamen und nicht irgendeine wilde Mischung aus dem Baumarkt :024:


Das Gebot für den "Elfmeterpunkt" liegt 6 Tage vor Auktionsschluß schon bei 1.560 €. Unglaublich, womit man im Namen des FC St. Pauli alles Geld machen kann :eek:

Im äußerten Notfall könnte man sicher auch noch die WC-Sitze aus dem Spielerbereich erfolgreich versteigern :lachtot:
 
Oben