Super Super G für unsere Damen in St. Moritz

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

arter

Finisher
1. Hilde Gerg :spitze:
2. Lindsey Kildow
3. Maria Riesch :spitze:
8. Petra Haltmayr

Na Also, die wilde Hilde kann es noch und was für ein tolles Comeback für Maria Riesch nach der Verletzung.
 
Zuletzt bearbeitet:

mucki91

*****
arter schrieb:
1. Hilde Gerg :spitze:
2. Lindsey Kildow
3. Maria Riesch :spitze:
8. Petra Haltmayr

Na Also, die wilde Hilde kann es noch und was für ein tolles Comeback für Maria Riesch nach der Verletzung.

Respect... habs auch gerade in den nachrichten gehört.... :spitze: :spitze:

grüße mucki :bussi:
 

Schabbab

in Therapie
Ist keine besonders große Überraschung...das die Gerg das Skilaufen nicht verlernt hat sollte nicht wirklich überraschen. Ich versteh auch nicht ganz wie man nach ihrem bisherigen Saisonverlauf überhaupt zu dieser Annahme kommen kann...1. und 3. bei den Abfahrten in Lake Louise, 4. beim dortigen Super G und 10. beim Super G in Altenmarkt. :suspekt:
Für Riesch ist es natürlich ein tolles Comeback, aller Ehren wert, aber auch bei ihr war das natürlich zu erwarten. Eine Strecke wie St. Moritz liegt ihr und die Verletzung und die damit verbundene Auszeit war nun nicht wirklich gravierend. Im Gegenteil, sie hatte die letzten Wochen Ruhe, während alle anderen doch wesentlich mehr unter Stress standen.

Etwas enttäuscht bin ich natürlich schon von den Österreicherinnen, aber da ich das Rennen selbst nicht gesehen habe, kann ich dazu gar nichts sagen. Ein vierter Platz von Dorfmeister ist so schlecht auch nicht.
 

sebastian

Mitglied
Ich versteh auch nicht ganz wie man nach ihrem bisherigen Saisonverlauf überhaupt zu dieser Annahme kommen kann...1. und 3. bei den Abfahrten in Lake Louise, 4. beim dortigen Super G und 10. beim Super G in Altenmarkt.

Danke. Ich dachte schon, ich wäre der einzige, der ein paar der Posts hier so aufgefasst hat. Kann natürlich auch nur ein Mißverständnis sein, aber ich denke nicht, dass die Leistungen in dieser Saison großen Zweifel daran gelassen haben, dass Hilde Gerg in guter Form ist. Bei Riesch hast du natürlich im Prinzip auch recht, aber hier spielt auch die psychische Komponente rein, und ob man eventuell unbewusst auf die Handbremse drückt, weil der Sturz noch im Hinterkopf ist. Darum war dieses gelungene Comeback dann so doch nicht ganz zu erwarten, und natürlich genau der richtige Auftrieb.
 

FCK-Fan-Simone

in Elternzeit
Jap, war ein guter Tag aus deutscher Sicht! Wann haben wir schonmal 2 unter den Top 3 und 4 unter den Top 15? Ich kenne das nur aus dem Biathlon :floet:
 

Harleyman

Dummer großkotziger Biker
War heute leider auf Tour und habe es nicht live sehen können.

Habs aber gerade auch im Internet gelesen und mich sehr darüber gefreut.

Weiter so, dass muss ja nun Auftrieb für ganze Team geben!! :spitze:
 

Schabbab

in Therapie
FCK-Fan-Simone schrieb:
Jap, war ein guter Tag aus deutscher Sicht! Wann haben wir schonmal 2 unter den Top 3 und 4 unter den Top 15? Ich kenne das nur aus dem Biathlon :floet:
Hmm...ist bei Damenrennen nun nicht sooo aussergewöhnlich...gerade in den Speeddisziplinen. Vielleicht solltest Du doch mal öfter Ski Alpin und weniger Biathlon schauen :zwinker3:
 
Oben