Supercup 2017: Dortmund - Bayern

Kerpinho

Fanlager-Pate
Teammitglied
29996055ff.jpg


Anstoß: Sa. 05.08.2017 20:30, Finale in Dortmund - Supercup
Stadion: Signal-Iduna-Park, Dortmund
 

Kerpinho

Fanlager-Pate
Teammitglied
Irgendwie hält sich die Vorfreude bei mir diesmal in Grenzen. Auf beiden Seiten, wieder einmal, viele Verletzte, beide Teams weit von ihrer Topform entfernt und der BVB sieht sich ständigen Wechselgerüchten seiner Superstars ausgesetzt.
 
A

Amadeus

Guest
Ich auch, ein guter Grund mit Freunden zu grillen! :spitze:

Gruss

Ja, dem Anlass angemessen. War heute wieder beim spanischen Metzger (gibt auch nen deutschen) um fuer meinen kranken Hund Rinderknochen und Fleisch zu kaufen. Dabei hab ich mir die Theke nochmal gruendlich angeschaut mit all dem Fleisch und den ganzen Hasen und bin froh, dass ich das alles nicht mehr esse. Werd mir leckere Tostadas machen mit viel Knoblauch.
 
E

elchjäger

Guest
Von welchem Verein bist du eigentlich Fan?

schon die Bayern...... aber ich für mich persönlich merke, dass mir bezahlter Sport am Fernseher immer mehr egal ist. Nicht nur, aber im besonderen Maße beim Fußball. Selbst Wintersport, den ich als Kind und Jugendliche aktiv leistungssportlich betrieben habe, wird mir zunehmend egal.
Gerade heute Morgen hatten wir am Frühstückstisch die Diskussion über unser Sky-Abo. Ich brauche es nicht mehr.

Die Entwicklung gibt es bei mir persönlich so seit ca. 2 Jahren....
 

FCK-Fan-Simone

in Elternzeit
Teammitglied
schon die Bayern...... aber ich für mich persönlich merke, dass mir bezahlter Sport am Fernseher immer mehr egal ist. Nicht nur, aber im besonderen Maße beim Fußball. Selbst Wintersport, den ich als Kind und Jugendliche aktiv leistungssportlich betrieben habe, wird mir zunehmend egal.
Gerade heute Morgen hatten wir am Frühstückstisch die Diskussion über unser Sky-Abo. Ich brauche es nicht mehr.

Die Entwicklung gibt es bei mir persönlich so seit ca. 2 Jahren....
Es werden immer mehr, die so empfinden, offenbar auch im FL.
Was für Wintersport hast du denn betrieben?
 
E

elchjäger

Guest
Es werden immer mehr, die so empfinden, offenbar auch im FL.
Was für Wintersport hast du denn betrieben?
ich war ziemlich gut im Skilanglauf ;-), zum Glück nicht gut genug und auch zu klein, um in den Genuss der Kinder- und Jugendsportschule in Oberhof zu kommen. Heute bin ich darüber ziemlich glücklich, aber das ist ein anderes Thema
 

FCK-Fan-Simone

in Elternzeit
Teammitglied
ich war ziemlich gut im Skilanglauf ;-), zum Glück nicht gut genug und auch zu klein, um in den Genuss der Kinder- und Jugendsportschule in Oberhof zu kommen. Heute bin ich darüber ziemlich glücklich, aber das ist ein anderes Thema
Aber ein interessantes Thema :spitze:
Warum bist du froh darüber? Kannst gerne auch einen anderen Thread benutzen oder mir eine PN schicken.
 
E

elchjäger

Guest
Aber ein interessantes Thema :spitze:
Warum bist du froh darüber? Kannst gerne auch einen anderen Thread benutzen oder mir eine PN schicken.

Welchen anderen Thread ;-)

Eigentlich ist es ganz einfach. Die Sichtung war, als ich 12 Jahre war. Wir waren dann über einen längeren Zeitraum auf solchen Sichtungstrainingslagern, wo es neben des Trainings und der Wettkämpfe auch Nahrungsergänzungsmittel und Test, wie man darauf anschlägt gab. Ich denke, du verstehst, was ich meine.

Meine Schwester war auf der Sportschule. Die gesundheitlichen Folgen in frauentypischen Bereichen waren sehr groß. Skilanglauf war und ist eben ein Ausdauersport, in den 80ern eben auch mit immenser staatlich gestützter pharmazeutischer Unterstützung.
 
Oben