Szoboszlai nach Leipzig

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Werderforever

Bekanntes Mitglied
20 Mio. aberwitzig? :eek:
Frag mal z. B. bei deinen Bremern, Union, Stuttgart, Freiburg ...nach ob sie die 20 Mio. gerade aus dem Ärmel hätten schütteln können.
.

Die Vereine spielen alle nicht CL und haben vor der Saison auch keine 50 Mio für einen einzigen Spieler kassiert.Nochmal: Leipzig hat immer noch eine positive Transferbilanz in dieser Saison.
 

Kalle1961

SVW & RWE
Die Vereine spielen alle nicht CL und haben vor der Saison auch keine 50 Mio für einen einzigen Spieler kassiert.Nochmal: Leipzig hat immer noch eine positive Transferbilanz in dieser Saison.

+ 1,5 millionen und das auch nur auf dem Papier..
Und die 30mios - vom letzten Jahr sind ja auch nicht einfach weg tauchen in der aktuellen Bilanz nur nicht mehr auf.
Natürlich ist das ein Riesencheat.
Und ohne dieses städnige umgehen des FFp seit Gründung eigentlich wären sie auch nicht in der Cl.
Das sie dies nachhaltiger und cleverer umsetzen als andere Mäzenspielzeuge steht auf nem anderen Blatt.
 

Bestia Negra

Bekanntes Mitglied
Was heißt Mimimi.
Bei dieser Farce die sich RB und RB abhalten versuchen sie immer noch zu beschönigen und die Leute zu verarschen.
Nagelsmann hatte schon erklärt das dieser Ungar ein guter Spieler wäre und er sich sehr auf ihn freue.
Im Gegenzug lese ich dass Szoboszlai definitiv im Winter wechsel würde, er aber noch nicht wisse wohin. :floet:
 

Prof.Dr.Spock

Vulkanier
Faselst was von hoch lebe die Demokratie und gegen Russland und Konsorten, machst hier aber einen auf tolerant gegenüber einem Konstrukt, das ganz klar auf Werte und sportliche Kultur schaist.
Der Vulkanier faselt nie. :mahnen: (Mein Gott, das klingt ja schon fast wie DPS).

Ich hoffe schwer in deinem Sinne, dass du den Unterschied zwischen chinesischen Umerziehungslagern und russischen Giftmördern einerseits und zwei Fußballvereinen, die sich mit ihrem Transfergebaren im durchaus kritischen Grenzbereich bewegen, noch ausmachen kannst.
 
Oben