• Ankündigung: Unsere neue Spendenaktion zur weiteren Finanzierung und Sicherung des Forenbetriebs im Fanlager ist gestartet. Wenn Du Dich bei uns wohlfühlst, unser Angebot gerne nutzt und das Forum supporten und unterstützen willst, dann schaue doch einfach mal im passenden Thread in der Hotline rein: Hier geht's lang!🎁👍

Thiago - der beste Mittelfeldspieler der Welt!

Kerpinho

Fanlager-Pate
Teammitglied
Thiago Alcántara - Numero Uno!


Foto: firo/Augenklick

"Thiago oder Nix!"

Mit diesem, inzwischen, legendären Spruch, hat Ex-Bayern-Trainer Pep Guardiola 2013
für Aufsehen gesorgt.
Der Mentor und Entdecker von Thiago wollte den Bayernbossen seinerzeit verdeutlichen
wie hoch er den damals erst 21-Jährigen Spanier schon einschätzte.
Knappe vier Jahre später zeigt sich endlich, warum Guardiola so agierte und warum er
Recht behalten sollte.
Thiago ist in der Weltspitze angekommen. Sowohl beim FC Bayern als auch in der
spanischen Nationalmannschaft schwingt er das Zepter - ist Regisseur, Denker und Lenker
in einer Person. Der "Magic Key", der Mann mit den Zauberfüßen, der den, oft entscheidenden,
Unterschied ausmacht.

Spox.com hat sich der Thematik näher angenommen. Und ich kann diese Aussage und
Schlussfolgerung nur unterstreichen.

Thiago ist, zur Zeit, der beste Mittelfeldspieler der Welt!

Thiago beim FC Bayern in Gala-Form: Thiago: Der beste Mittelfeldspieler der Welt - Sport Fussball Bundesliga

Thiagos Spiel hat immer noch mehr Schnörkel als das gewöhnlicher Mittelfeldspieler, aber es hat auch
so viel technische Raffinesse, die es bei keinem anderen Mittelfeldspieler der Welt gibt. Diese Qualität
und seine Flexibilität - Thiago kann im Mittelfeld von der Sechs bis zur Zehn auf jeder Position auf
höchstem Niveau agieren - machen ihm zum aktuell besten Mittelfeldspieler im Weltfußball.
 

Kerpinho

Fanlager-Pate
Teammitglied
Du unwissender! Ballack war der Capitano! :pokal:

Und Thiago LEISTET und LIEFERT! :kopfball:

Du müsstest doch, inzwischen, wirklich alt und weise genug sein, um dem guten, alten und megakompetenten Onkel Kerp Glauben zu schenken.
 
C

Casa666

Guest
Thiago Alcántara - Numero Uno!


Foto: firo/Augenklick

"Thiago oder Nix!"

Mit diesem, inzwischen, legendären Spruch, hat Ex-Bayern-Trainer Pep Guardiola 2013
für Aufsehen gesorgt.
Der Mentor und Entdecker von Thiago wollte den Bayernbossen seinerzeit verdeutlichen
wie hoch er den damals erst 21-Jährigen Spanier schon einschätzte.
Knappe vier Jahre später zeigt sich endlich, warum Guardiola so agierte und warum er
Recht behalten sollte.
Thiago ist in der Weltspitze angekommen. Sowohl beim FC Bayern als auch in der
spanischen Nationalmannschaft schwingt er das Zepter - ist Regisseur, Denker und Lenker
in einer Person. Der "Magic Key", der Mann mit den Zauberfüßen, der den, oft entscheidenden,
Unterschied ausmacht.

Spox.com hat sich der Thematik näher angenommen. Und ich kann diese Aussage und
Schlussfolgerung nur unterstreichen.

Thiago ist, zur Zeit, der beste Mittelfeldspieler der Welt!

Thiago beim FC Bayern in Gala-Form: Thiago: Der beste Mittelfeldspieler der Welt - Sport Fussball Bundesliga

Thiagos Spiel hat immer noch mehr Schnörkel als das gewöhnlicher Mittelfeldspieler, aber es hat auch
so viel technische Raffinesse, die es bei keinem anderen Mittelfeldspieler der Welt gibt. Diese Qualität
und seine Flexibilität - Thiago kann im Mittelfeld von der Sechs bis zur Zehn auf jeder Position auf
höchstem Niveau agieren - machen ihm zum aktuell besten Mittelfeldspieler im Weltfußball.

Lass den doch jetzt mal eine Weile so weiter spielen.

Eine Verletzung und das war`s wieder für die nächsten 2 Jahre.

Thiago ist super und gut.

Der beste Spieler der Welt ist für mich Arjen Robben.
 

whiteman

Becksteins erste Ehefrau
Du unwissender! Ballack war der Capitano! :pokal:

Ohne internationale Titel obwohl er für Bayern und Chelsea gespielt hat... und die deutsche NM! :spitze:

Und Thiago LEISTET und LIEFERT! :kopfball:

Ja, gegen Hamburg und Augsburg... bin auf Real und evtl danach Barcelona gespannt...


Du müsstest doch, inzwischen, wirklich alt und weise genug sein, um dem guten, alten und megakompetenten Onkel Kerp Glauben zu schenken.

:giggle:

Ok!

Gruss
 

Kerpinho

Fanlager-Pate
Teammitglied
Mein lieber whity....ein Ballack hatte seinerzeit bei Bayern schlichtweg schlechtere Voraussetzungen um internationale Titel auf Vereinsebene zu gewinnen. Ich denke das ist unstrittig.
Ich erinnere in diesem Zusammenhang trotzdem an die großartige Saison mit Bayer Leverkusen, in welcher man, äußerst unglücklich, erst im Finale der CL gegen Real Madrid unterlegen war.
Ebenso an die Tatsache, dass wir ohne unseren "Capitano", bei der WM 2002, gar nicht erst in Finale eingezogen wären. Und MIT einem Ballack selbiges womöglich gewonnen hätten...

Aber hey...hier geht es eigentlich um Thiago! Den aktuell besten Mittelfeldspieler der Welt! Auch wenn ErsGöttlek das nur bedingt teilen wird. Aber er ist diesbezüglich auch vorbelastet :floet: ...
 

Kerpinho

Fanlager-Pate
Teammitglied
Gegen Real und Barca braucht man dann wieder Vidal- das Tier.
AUCH! JA! :spitze:

b09e68e12e412d6b29764ad6aeab62c9.jpg
 

whiteman

Becksteins erste Ehefrau
Mein lieber whity....ein Ballack hatte seinerzeit bei Bayern schlichtweg schlechtere Voraussetzungen um internationale Titel auf Vereinsebene zu gewinnen. Ich denke das ist unstrittig.
Ich erinnere in diesem Zusammenhang trotzdem an die großartige Saison mit Bayer Leverkusen, in welcher man, äußerst unglücklich, erst im Finale der CL gegen Real Madrid unterlegen war.
Ebenso an die Tatsache, dass wir ohne unseren "Capitano", bei der WM 2002, gar nicht erst in Finale eingezogen wären. Und MIT einem Ballack selbiges womöglich gewonnen hätten...

"Hätte", "würde" und viel zweite Plätze = Ballack....

Aber hey...hier geht es eigentlich um Thiago! Den aktuell besten Mittelfeldspieler der Welt! Auch wenn ErsGöttlek das nur bedingt teilen wird. Aber er ist diesbezüglich auch vorbelastet :floet: ...

Wissen ist nichts Schlimmes! Musste mal ausprobieren! :mahnen: :zwinker3:

Gruss
 
C

Casa666

Guest
Mein lieber whity....ein Ballack hatte seinerzeit bei Bayern schlichtweg schlechtere Voraussetzungen um internationale Titel auf Vereinsebene zu gewinnen. Ich denke das ist unstrittig.
Ich erinnere in diesem Zusammenhang trotzdem an die großartige Saison mit Bayer Leverkusen, in welcher man, äußerst unglücklich, erst im Finale der CL gegen Real Madrid unterlegen war.
Ebenso an die Tatsache, dass wir ohne unseren "Capitano", bei der WM 2002, gar nicht erst in Finale eingezogen wären. Und MIT einem Ballack selbiges womöglich gewonnen hätten...

Aber hey...hier geht es eigentlich um Thiago! Den aktuell besten Mittelfeldspieler der Welt! Auch wenn ErsGöttlek das nur bedingt teilen wird. Aber er ist diesbezüglich auch vorbelastet :floet: ...


Du kannst doch Ballack nicht mit Thiago vergleichen.

Ballack war im Vergleich zum Brasilianer ein Grobmotoriker, aber ein sehr wichtiger.

Ballack hat gekämpft, Ballack war torgefährlich, Ballack war Führer.

Das Thiago schöner Fußball spielt ist vollkommen klar.

Aber Deutschland hat auch etliche Titel gewonnen ohne zu zaubern und um es mal ganz klar zu sagen, Dank Ballack hätte Deutschland beinahe einen Titel geholt den niemand erwartet hätte. 2002 war es Ballack der die Deutschen bis ins Finale gepeitscht hat. Im Finale war er leider nicht dabei.
 

Vatreni

Hrvatska u srcu!
Weder ist er für mich derzeit der beste Mittelfeldspieler der Welt noch glaube ich dass er das wird. Spielt derzeit auf nem guten Niveau, hoffe er hälts oder steigert es noch. Vor allem in der CL. Gegen Real wird man sehen wo er derzeit steht.
 

Kerpinho

Fanlager-Pate
Teammitglied
"Hätte", "würde" und viel zweite Plätze = Ballack....
SO einfach ist es nicht, whity. Weder im realen, täglichen Leben noch im Profifußball. Zwischen Erfolg und Misserfolg liegen, sehr häufig, nur Nuancen...und sehr oft entscheidet das Quentchen mehr an Glück...welches, leider, sehr häufig NICHT an und auf der Seite Ballacks war...
 

Kerpinho

Fanlager-Pate
Teammitglied
Weder ist er für mich derzeit der beste Mittelfeldspieler der Welt noch glaube ich dass er das wird. Spielt derzeit auf nem guten Niveau, hoffe er hälts oder steigert es noch. Vor allem in der CL. Gegen Real wird man sehen wo er derzeit steht.
Papperlapapp! Du hast doch nur Angst dass der Fluch des Kerp greifen könnte...und versuchst dem gezielt entgegenzuwirken :floet: ...
 
C

Casa666

Guest
SO einfach ist es nicht, whity. Weder im realen, täglichen Leben noch im Profifußball. Zwischen Erfolg und Misserfolg liegen, sehr häufig, nur Nuancen...und sehr oft entscheidet das Quentchen mehr an Glück...welches, leider, sehr häufig NICHT an und auf der Seite Ballacks war...

Manchmal hast Du kein Glück und dann kommt oft auch noch Pech dazu :zwinker3:
 
Oben