Tipps für Sportbücher

derMoralapostel

Bekanntes Mitglied
Da wir hier ja ursprünglich ein Fußball- und Sportforum wären, gibt es doch sicher auch Lesetipps für Bücher über Sport und Sportler.
Gemeint sind damit natürlich nicht das Kicker oder Sport Bild-Jahrbuch sondern Biographien, Hintergrundgeschichten, Sportpolitik, usw.
 

derMoralapostel

Bekanntes Mitglied
Wer sich mit Datenanalyse im Fußball beschäftigen möchte, findet hier einen einfachen Einstieg:

Und wenn jemand glaubt, dass Doping im Fußball nichts nützt oder aber, dass im Fußball gedopt wird wie verrückt, dann bitte hier nachlesen

PS: Die Bücher bitte nicht bei Amazon sondern beim örtlichen Buchhändler bestellen.
 

Stan-Kowa

Leide an Islamintoleranz

Crazyyyy

SechzigOida
Teammitglied
Kennt bestimmt auch die/der eine oder andere...
41jgG2Y3cpL._SX327_BO1,204,203,200_.jpg
 
61wc3lwdn4L.jpg

Das beste Fußballbuch, das ich in den letzten Jahren gelesen habe, ist dieses hier. Knausgard und Ekelund werfen sich im besten Sinne des Wortes die Bälle in diesem "Brief-Pingpong" während der WM 2014 nur so zu.



Die Tage hatte ich ja schon diesen Thread zu einer Kurzbiografie über Ottmar Hitzfeld eröffnet Hitzfeld-Buch - auch das eine absolute Empfehlung!
 

Talion

Heute hier, morgen dort.
Klassiker "politischer Sportbücher" : "Fußball unterm Hakenkreuz". Gibt auch eine kostengünstige BPB Version davon.
 

atreiju

Bekanntes Mitglied
Teammitglied
Die Biographie von Roger Federer, sehr interessant, gut geschrieben und vor allem die Geschichte um die Netzkante beim Matchball in Wimbledon gegen Djokovic ist hochinteressant, was da mental passierte.
 
Oben