TRANSFERS: Abschlüsse - Gerüchte - Spekulationen

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

So die Hinrunde nährt sich langsam dem Ende, bald kommt die Winterpause und die Möglichkeit zu Transfers!


Aktuelles Gerücht (eben im DSF Spielbericht HSV-WOB gehört): angeblich soll Barca ein 15 Mio-Gebot für den Kannibalen gemacht haben?

Jemand schon was davon gehört??

Ansonsten alles zu Transfers und Spekulationen hier bitte rein ...
 

Moonracker

Grenzwertig Biertrinkend
Wenn es stimmen sollte das man 15 mio bekommen könnt - NIX DA _
Der man hat noch 4 Jahre Vertrag und spielt so Gut wie er wohl NIEWieder spielen wird . Wenn man ihn verkaufen würde was hätte man davon ??
Uschi ging und die HSV Abwehr brach auseinander . Nun ist der Kannibale da und unsere Abwehr steht Bombastisch . Verkaufen wir Ihn hätten wir mit den mio vom Uschi transfer etwa 20 mio in der Kasse . Wen würde man dafür holen wollen der in etwa das gleiche Kaliber vom Kannibalen hat ? derjenige würde mindestens 12 - 15 mio dann kosten und dafür soll man Boula verkaufen und 1 - 2 neue ins Team einbauen ?? NIEMALS !!

Ausserdem glaube ich nicht das da 15 mio im Gespräch sind (wären) .
Vom DSF kam das ?
Naja ist ja auch egal könnt ebenso von RTL - ARD - Premiere - ZDF - BILD - FAZ oder sonstiges kommen ich glaub es nicht und wäre DAGEGEN .

Man hat heute gegen VW wieder seine Spitzenklasse gesehen mit DvB kann da hinten nimmer viel passieren .
Rene Klingbeil dazu und schlicke wird immer besser ich glaub besser gehts kaum noch :spitze:
 
Moonracker schrieb:
Ausserdem glaube ich nicht das da 15 mio im Gespräch sind (wären) .
Vom DSF kam das ?
Naja ist ja auch egal könnt ebenso von RTL - ARD - Premiere - ZDF - BILD - FAZ oder sonstiges kommen ich glaub es nicht und wäre DAGEGEN .
Ist ja auch keine Frage des Glaubens, ich habs nur gehört und wollt wissen ob das schon jemand über andere Quellen gehört hat ...
 

Käpt´n Koma

Since 1887
Ich würde den Kalibalen bestimmt nicht jetzt verkaufen. Hallo, er hat noch 4 Jahre Vetrag und ist erst am Anfang seiner Entwicklung. Der wird noch sooooooooo wichtig für den HSV: Könnte ein absoluter Kultspieler werden.

Und an 15millionen glaube ich sowieso nicht :floet:
 
Moonracker schrieb:
Nu würd ich gern mal Deine Meinung dazu hören .
Gehört hab ich das bisher nur im DSF.

Die Summe halte ich aber für utopisch, Kahlid hat noch nicht allzuviele Spiele für uns gemacht. Er ist bisher ein Top-Einkauf, aber trotzdem denke ich nicht das er schon für 15 Mios verkauft werden würde.

Aber sollte diese Summe bestätigt werden halte ich es nicht verkehrt wenn zumindest darüber nachgedacht wird. Kommt halt auch darauf an wie der Spieler denkt, ein unzufriedener Boularouz würde uns wohl auch etwas schwächen. Und auch aus wirtschaftlichen Gesichtspunkten MUSS der HSV zumindest über so eine Summe nachdenken.

Momentan aber ganz klar halten aber ggf. schonmal den Markt sondieren. Bis zur Winterpause ist noch bissel hin. Bin eh der Meinung das in der IV noch nachgelegt werden muss, dort sind wir zu dünn besetzt.
 
Boulahrouz nicht zun FC Barcelona

Der Sportchef dementiert die Gerüchte um einen Wechsel


Hamburg - Während der laufenden Saison verpflichtete der HSV den Abwehrspieler Khalid Boulahrouz für 1,5 Millionen Euro vom RKC Waalwijk. Ein paar Tage später feierte der 22-Jährige sein Debüt in der holländischen Nationalmannschaft. Mittlerweile weiß jeder, warum Bondscoach Marco van Basten auf Boulahrouz setzt. Der Vollblutprofi hat sich durch hervorragende Leistungen in Hamburg auch über die Grenzen der Stadt hinaus in der gesamten Bundesliga schnell einen Namen gemacht. Nach dem 3:1-Erfolg des HSV über den VfL Wolfsburg machte das Gerücht die Runde, der FC Barcelona habe seine Fühler nach Boulahrouz ausgestreckt und würde 15 Millionen Euro bieten, um den Holländer aus seinem bis 2008 laufenden Vertrag herauszukaufen. HSV-Sportchef Dietmar Beiersdorfer dementierte sofort: „Uns liegt definitiv kein Angebot des FC Barcelona vor. Es ist gut möglich, dass Khalid durch seine Leistungen andere Vereine auf sich aufmerksam gemacht hat. Aber wir sind froh, dass er bei uns ist und haben nicht vor, ihn gleich wieder zu verkaufen. Wir wollen beim HSV etwas aufbauen und Khalid ist ein wichtiger Bestandteil unserer Mannschaft.“ Boulahrouz selbst unterstrich Beiersdorfers Worte: „Der HSV ist ein großer Verein. Ich bin stolz, hier spielen zu können.“

http://www.hsv.de/index.php?id=11543
 
15 Mille.........datt is natürlich nich von Pappe.Ein Gewinn von 13,5 in einer Halbserie!!!!Als Verantwortlicher des "Wirtschaftsunternehmens" HSV MUSS man sich darüber Gedanken machen.Aber als Verantwortlicher des "Sportvereins"HSV gibts nur eine Antwort:NIEMALS VERKAUFEN!!!

Im übrigen glaube ich,das er irgendwann noch 30 Mios wert sein wird............ :spitze:

Und der grösste Grund,warum man ihn nich verscherbeln darf:Ich hab sein Trikot gekauft............und das soll nur 17 Spiele halten???NIX DA!!! :schimpf:
 
Ein Scout von ManchesterCity war also Samstag im Stadion:Anscheinend machen die Ernst bei der Jagd nach Rahner......... :suspekt:

Irgendwie hoffe ich aber immer noch,das Rahn die Kurve kriegt bei uns---Paule spielt momentan zwar stark,wird aber auch nich jünger und Linksfüsse sind nunmal dünn gesät.

Mal schaun,wenns weiter gut läuft kann man ja doch noch Hitzle überzeugen----datt wär natürlich die ideale Alternative.
 
Steffen44 schrieb:
Ein Scout von ManchesterCity war also Samstag im Stadion:Anscheinend machen die Ernst bei der Jagd nach Rahner......... :suspekt:
Wird wohl auf Abgang Rahner hinauslaufen, schade eigentlich, aber irgendwie scheint er nicht mehr richtig auf die Füsse zu kommen.
Und Paule ist momentan einfach besser ...
 
Ich hab da noch ein Gerücht: :floet:

1197.jpg


:spitze: :spitze: :spitze: ......ab 1ten januar darf offiziell verhandelt werden. :dancealt: :welcome:
 
MSGKnicks schrieb:
Aber Steffen, was soll denn der beim HSV wenn Everton doch Dritter in der PL ist? :zwinker3:


MOPO: Andererseits: Everton ist Dritter. Da könnten Sie auch ruhigen Gewissens verlängern.

Gravesen: Das sagen Sie. Klar, wir haben im Moment viel Erfolg. Damit war nicht zu rechnen. Aber wir haben zur rechten Zeit auch reichlich Glück gehabt.

MOPO: Wie groß wäre denn der Reiz, zu einem Kellerkind der Bundesliga zu wechseln?

Gravesen: So ist das doch nicht. Ich kann nur so viel sagen: Der HSV hat wirklich sehr gute Spieler, das weiß ich. Mit ein wenig Glück kann die Mannschaft auch in dieser Saison noch ganz weit nach vorne stoßen.

MOPO: Helfen Sie in der Rückrunde mit?

Gravesen: Das liegt nicht in meiner Hand.

:floet: :floet: :floet: :fröhlich: :fröhlich: :fröhlich:
 
Man Utd linked with shock bid for Everton's Gravesen
tribalfootball.com - November 22, 2004
spacer.gif

Manchester United are being linked with a sensational move for Everton midfielder Thomas Gravesen.



The Danish international is off contract in the summer and his agent, former United fullback John Sivebaek, says talks over a new deal won't be held until the New Year. The Sunday Mirror says United boss Sir Alex Ferguson is pondering a cut-price bid for Gravesen to boost his midfield options in the both the Premiership and Champions League for the second-half of the season.


http://www.tribalfootball.com/november/englshnews2221104.html
 
Oben