• Ankündigung: am Sonntag, den 05.12.2021, findet um 20 Uhr das nächste Fanlager-Quiz statt! Alle Mitglieder sind dazu herzlich eingeladen! Die Veranstalter, DO4EVER und FCK-Fan-Simone, freuen sich schon auf Euch! Hier geht's lang!🎲👍

Tritt Niebaum zurück ?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

BOH-Boy

Trunkenbold
Kam grade im Radio auf WDR 2. Angeblich soll es einen Geheimplan geben das Niebaum auf der JHV zurücktritt. Rauball soll als Nachfolger bereit stehen. Nähere Infos gibt es bei WDR 2 in der Halbzeitpause.
 

Blubb

Aktives Mitglied
Also am 14. November... bedeutet ja aber nicht,dass Niebaum selber zurücktritt /-teten will...
 

Webchiller

Bekanntes Mitglied
Ist die JHV morgen? Irgendwas kam eben im TV auch, dass Niebaum angeblich morgen zurücktreten sollte.
Ist ja schon verwunderlich, dass er erstmals seit langem (kann mihc nicht erinnern, wann zuletzt) nicht bei einem Spiel des BVB dabei ist ...

Außerdem: Wenn ein Niebaum schon die Aussage tätigt, vor 2006 würde er keinesfalls zurücktreten, muss man eh davon ausgehen, dass innerhalb von 2 Wochen was völlig anderes rauskommt ...
 

Webchiller

Bekanntes Mitglied
Nach dem Interview von Maier sollte klar sein, dass morgen etwas passiert. Er wurde konkret dazu befragt, ob er oder Niebaum morgen zurücktreten und er wollte dazu keine Aussage machen ... Keine Aussage dürfte in diesem Fall doch schonmal ne deutlice Aussage gewesen sein ...
 

Kerpinho

Fanlager-Pate
Teammitglied
Rauball for President?

Korrigiert mich, wenn ich falsch liege, aber war es nicht Herr Rauball der Anfang der 80er Jahre den Klub fast in den Konkurs geführt hätte?

MFG!
 

BOH-Boy

Trunkenbold
Hat grade jemand Doppelpass gesehen? Es wird immer dubioser...geheime Konten etc... :eek:

Laut "Spiegel" soll sich Niebaum angeblich 1993 an den Riedle-Transfer bereichert haben. Jetzt werden vom Spiegel die anderen Italien-Transfers der 90er unter die Lupe genommen.



Jeden Tag eine neuer Hammer :schimpf:
 

docbio

unfiligrane Dampfwalze
Kerpinho schrieb:
Korrigiert mich, wenn ich falsch liege, aber war es nicht Herr Rauball der Anfang der 80er Jahre den Klub fast in den Konkurs geführt hätte?

MFG!

you are wrong my dear ...

es war genau umgekehrt, rauball hat den verein aus dem fast sicheren aus herausgeholt und nach gelungener wiederbelebung an niebaum übergeben.
 

Kerpinho

Fanlager-Pate
Teammitglied
docbio schrieb:
you are wrong my dear ...

es war genau umgekehrt, rauball hat den verein aus dem fast sicheren aus herausgeholt und nach gelungener wiederbelebung an niebaum übergeben.
Hmmm...war Rauball nicht von 1979-1982 Präsident? Ich kann mir nicht vorstellen, dass sein Nachfolger es in nur 2 Jahren geschafft haben soll, den - bei Rauballs Rücktritt 1982 - angeblich finanziell gesunden Klub binnen so kurzer Zeit an den Rand der Pleite gebracht zu haben?
Da ist wohl eher schon vorher Mißwirtschaft betrieben worden? :zucken:


MFG!
 

docbio

unfiligrane Dampfwalze
ooooooohhh, das geht viel schneller als nur in 2 jahren, aber der damalige präsident roring (ich kenn den persönlich, was für eine granate) hat es nicht nur geschafft, borussia vor die wand zu fahren, sondern den geerbten eisbetrieb auch. vormals schöller eiscreme, dann artic eis, vom papa brav übernommen und in rekordzeit ausgeblutet. mittlerweile konkurs, jaja, es waren schon immer grosse könner am steuer der borussia.

rauball hat dann übernommen (man munkelt, er habe die maroden finanzen kruzfristig an seine silberminen(?) angeschlossen), konsolidiert und umstrukturiert und dann ein schiff in richtigem fahrwasser seinem nachfolger übergeben.

also mit sanierungen kennt er sich ein wenig aus. nur geht mir der eventuelle beschluss nicht weit genug. was soll das bringen? rauball als präses und dr. n weiter als GF. m.E. sollte ein sauberer schnitt durch alle gremien erfolgen, kasse umstülpen, den status quo der öffentlichkeit transparent machen, ärmel hochkrempeln und kräftig anpacken, anders gehts nicht.
 

Kerpinho

Fanlager-Pate
Teammitglied
Ok. Deine Quellen sind ja - in der Regel - recht vetrauenswürdig. Ich erhebe also keinerlei Einspruch. *g*

MFG!
 

docbio

unfiligrane Dampfwalze
öööhm, dazu brauchste keine "quellen". sein sohn ist mit meinem bruder zusammen in die grundschule gegangen, von daher bestand reger kontakt und den rest kannste in den vereinsannalen nachlesen, respektive beim AG DO.

um es kurz zu machen: dem ist das geld ein wenig zu kopf gestiegen und er war dazu nicht helle genug. zudem eine frau, die die kohle schubkarrenweise rausgebracht hat. der liebe andreas roring (der sohn) war auch der erste in der grundschule mit einem brilli im ohr. der dürfte locker 0,5 karat gehabt haben, na wenn man das als grundschüler braucht? und die natürliche arroganz hat er gleich von der mutter geerbt. meine herren, war der als kleiner junge schon ein grosssprecher, naja, nun nutzt es ihm nix mehr. die milliönchen sind alle verbraten.
 

Waschbaerbauch

Kapitän Team Franziskaner
BOH-Boy schrieb:
Hat grade jemand Doppelpass gesehen? Es wird immer dubioser...geheime Konten etc... :eek:

Laut "Spiegel" soll sich Niebaum angeblich 1993 an den Riedle-Transfer bereichert haben. Jetzt werden vom Spiegel die anderen Italien-Transfers der 90er unter die Lupe genommen.



Jeden Tag eine neuer Hammer :schimpf:

langsam werdet ihr ein würdiger nachfolger des fck :zwinker3:
 
Oben