• Ankündigung: am Sonntag, den 18.4.21 findet um 19 Uhr das nächste Fanlager-Quiz statt! Alle Mitglieder sind dazu herzlich eingeladen! Die Veranstalter DO und Simone freuen sich schon auf Euch! Hier geht's lang!🎲👍

TSG Hoffenheim Thread

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

duplo

Bekanntes Mitglied
Schon mal darüber nachgedacht, dass es viel eher so wirkt, als würden sich die BVB-Fans den Heiligenschein aufsetzen, weil sie ja so viel Tradition haben, weil bei ihnen ja alles so viel besser, ursprünglicher, fanbasierter oder was auch immer ist?

Die Beleidigungen kamen (mal wieder) von BVB-Fans, die sich zu den Moralhütern des Deutschen Fußballs aufspielen und sich gegen die Kommerzialisierung wehren, gegen die "Konstrukte", weil diese ja wettbewerbsverzerrend sind, sie übersehen dabei völlig, wie sehr sie inzwischen selbst komplett durchkommerzialisiert sind und ihre eigene Geschichte, in der nicht nur Wettbewerbsverzerrung, sondern im Endeffekt sogar Wirtschafts- und Wettbewerbsbetrug stattgefunden hat, denn die geschönten Bilanzzahlen und falschen Daten in den Prospekten bei der Stadiongesellschaft sind nichts anderes.

Für mich ist es schlicht Scheinheiligkeit und Heuchelei, wenn Fans eines Vereins, der selber so durchkommerzialisiert ist und davon massiv profitiert hat und eine solche Vergangenheit hat, sich zum Moralapostel und Besserfan aufspielt. Und deswegen hat es für mich sehr viel damit zu tun.

Ich weiß ja auch nicht, wo du den Glauben hernimmst, dass Hoffenheim sich selber einen solchen "Heiligenschein" ausetzt oder gibt, ich kenne da eine ganze Reihe von Aussagen des Vereins, der Verantwortlichen, bei denen auch Selbstkritik geübt wird in den letzten 5 Jahren und Verhalten der Fans und Verantwortlichen hinterfragt wird. Aber gut, dazu muss man sich vielleicht auch mal bei regionalen Zeitungen und Veröffentlichungen informieren und über den Tellerrand hinaus schauen.
Falls es dir entgangen ist, ich hatte von dem gezielten Auspfeifen eines dt. Nationalspielers in Hoffenheim geschrieben, der bei City spielt, für mich übrigens auch so ein Kunstprodukt. Von daher gehts nicht um Tradition sondern um sportliche Fairness.

Was hat das mit dem BVB zu tun? Darf ich als BVB Fan keine Meinung dazu haben? Kannst du mal drauf antworten?
 

Cashadin

Moderator
Teammitglied
Von daher gehts nicht um Tradition sondern um sportliche Fairness.

Man kann es kurz machen. Das auspfeifen ist schlicht nicht in Ordnung. War es auch nicht als Gündogan woanders ausgepfiffen wurde und ist es auch in Sinsheim nicht.

Schade ist es vor allem weil er zuletzt mit dem Nationalteam im gleichem Stadion ordentlich aufgenommen wurde ohne Pfiffe.

Aber es gibt da halt immer genug die ihren Unmut so äußern wollen.
 

duplo

Bekanntes Mitglied
Man kann es kurz machen. Das auspfeifen ist schlicht nicht in Ordnung. War es auch nicht als Gündogan woanders ausgepfiffen wurde und ist es auch in Sinsheim nicht.

Schade ist es vor allem weil er zuletzt mit dem Nationalteam im gleichem Stadion ordentlich aufgenommen wurde ohne Pfiffe.

Aber es gibt da halt immer genug die ihren Unmut so äußern wollen.

So schauts aus.
 

Cashadin

Moderator
Teammitglied
Ja, in Sinsheim gibt es von diesen Leuten immer genug. Das stimmt.

Naja...deutlich weniger als auf der Süd wenn irgendwer vorbei kommt den man nicht mag. Da fliegen dann halt auch schonmal Steine, Eisenstangen und es gibt hübsche Transparente. Aber genau solche Negativbeispiele sind ein guter Grund das ganze auch in Hoffenheim oder sonstwo nicht derart einreißen zu lassen und zu kritisieren.
 

duplo

Bekanntes Mitglied
Naja...deutlich weniger als auf der Süd wenn irgendwer vorbei kommt den man nicht mag. Da fliegen dann halt auch schonmal Steine, Eisenstangen und es gibt hübsche Transparente. Aber genau solche Negativbeispiele sind ein guter Grund das ganze auch in Hoffenheim oder sonstwo nicht derart einreißen zu lassen und zu kritisieren.

Mal schauen wie erfolgreich, auch wenn atreiju es nicht glaubt, auch beim BVB geht man gegen diese Idioten vor, nur sind die Unkraut und wachsen dort, wo es Aufmerksamkeit zu erhaschen gibt.
 

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
Fußball-Bundesligist TSG Hoffenheim hat den Vertrag mit seinem Stürmer Joelinton vorzeitig bis 2022 verlängert. Das gaben die Kraichgauer am Mittwochabend bekannt. Der ursprüngliche Kontrakt des 22-Jährigen war bis 2020 gültig.

"Ich lebe meinen Traum. Ich bin Hoffenheim sehr dankbar für das Vertrauen und die Arbeit, die sie in den vergangenen Jahren in mich investiert haben", wurde der Brasilianer zitiert. Die Vertragsverlängerung sei für ihn "nicht nur Anerkennung, sondern auch Ansporn, mich weiter zu verbessern."

Joelinton war im Sommer 2015 vom brasilianischen Erstligisten Sport Club do Recife nach Hoffenheim gewechselt, dort aber zunächst nur schwer in Fahrt gekommen. Es folgte eine zweijährige Leihe zum österreichischen Traditionsverein Rapid Wien.

Nach seiner Rückkehr überraschte der dynamische Angreifer in der Saisonvorbereitung und wurde von Trainer Julian Nagelsmann ins Profiteam geholt.

Eine weise Entscheidung: In der laufenden Saison stand Joelinton in allen 17 Pflichtspielen für die TSG auf dem Platz. Wettbewerbsübergreifend gelangen ihm dabei acht Tore und sieben Vorlagen.

Derzeit laboriert der Shootingstar an Leistenproblemen. Sein Einsatz für die Partie bei Hertha BSC am Samstag ist fraglich.
sport.de

Glückwunsch, Hoffenheim! :)
 

Cashadin

Moderator
Teammitglied
Bundesliga, 1899 Hoffenheim: Drei Jahre Julian Nagelsmann - Bundesliga - kicker

Durch das 3:3 gegen Dortmund hat Nagelsmann Punkt Nr. 170 in seiner Amtszeit geholt, gerade wenn man sich betrachtet welche Schlüsselspieler währenddessen alle gingen und wie der Transferüberschuss ist eine beeindruckende Leistung.

Ich glaube zwar nicht so recht, das die Aufholjagd vom Vorjahr wiederholt werden kann, aber schon jetzt dürfte Nagelsmanns Zeit in Hoffenheim als sehr große Trainerleistung in Erinnerung bleiben.
 

Cashadin

Moderator
Teammitglied
Gute Wahl, auch wenn Marco Rose sicherlich der größere Name gewesen wäre. Aber für diesen hätte man wohl auch aktuell besser abschneiden müssen.
 
Oben