Übernimmt Bernd Schuster den VfB Stuttgart?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
Bernd Schuster angeblich neuer VfB-Trainer

Bernd Schuster soll angeblich ab der kommenden Saison neuer Trainer beim VfB Stuttgart werden. Dies berichtet die spanische Zeitung "Sport".
Spekulationen um Bernd Schuster und den VfB Stuttgart: Der 49-Jährige soll angeblich zur neuen Saison Cheftrainer des Bundesligisten werden.


Dies vermeldet die spanische Zeitung "Sport" aus Barcelona. Dem Bericht zufolge habe sich der im Dezember bei Real Madrid entlassene Coach mit VfB-Präsident Erwin Staudt bereits auf eine Zusammenarbeit ab dem 1. Juli 2009 für zwei Jahre geeinigt. Es soll einen Vorvertrag geben.

Quelle:spox.com

Der VfB hat zwar schon eifrig dementiert, aber die Gerüchte halten sich ja schon seit längerer Zeit! Da ist mehr dran!
Jede Wette: Der gebürtige Augsburger wird's!

Wer hält dagegen?:floet:
 

die bunte Kuh

unbefleckte Erkenntnis

Warum ich's nicht glaube?
Weil der VfB bisher als Traineralternative in Richtung Namen wie Dutt, Wück und Fink geschaut hat, da passt Schuster schonmal nicht rein, spox.com wohl mit das Unseriöseste ist, was derzeit so als Quelle angeführt werden kann, und weil dieses Dementi ziemlich eindeutig ist:
"An diesem Bericht ist überhaupt nichts dran", sagte ein
Sprecher des VfB auf sid-Anfrage.

Warum ich ihn nicht haben will?
Weil er ein Stinkstiefel ist, der fast überall aneckt, und seine Erfolge als Trainer sind auch sehr überschaubar.

Edit: ach so, den Titel hab' ich zur Frage umformuliert :hand:
 
Zuletzt bearbeitet:

Kronkorken

Qualitäts-Spätzle
Auch wenn ich von spox ebenfalls reichlich wenig halte...

bereits auf eine Zusammenarbeit ab dem 1. Juli 2009 für zwei Jahre geeinigt. Es soll einen Vorvertrag geben.

... das sind mir verdächtig viele Einzelheiten. Irgendwo her müssen die das ja haben. Das denkt sich doch niemand aus :suspekt:

Für mich wäre das mit die schlechteste aller diskutierten Alternativen. Erinnert mich grundsätzlich etwas an die Ära Trapattoni. "Promi-Trainer" in Stuttgart - das geht einfach nicht gut :frown:
 

Hollowpineapple

Statistiker
Mir wäre ein Dutt lieber. Ich finde Schuster werder Sympathisch noch als Trainer wirklich herrausragend. Und einen Stinkstiefel als Trainer braucht keiner. Vorallem dürfte er eine stolze Summe kosten
 

Hollowpineapple

Statistiker
Horst Heldt hat im Sportstudio mehr oder weniger dazu Stellung bezogen. Auf die Frage des Reporters ob ein Vorvertrag mit Schuster existiert antwortet er mit "noch nicht" auf eurneutes nachfragen des Reporters dementierte er zwar ein interesse, aber auch das nur recht halbherzig.
 

die bunte Kuh

unbefleckte Erkenntnis
Horst Heldt hat im Sportstudio mehr oder weniger dazu Stellung bezogen. Auf die Frage des Reporters ob ein Vorvertrag mit Schuster existiert antwortet er mit "noch nicht" auf eurneutes nachfragen des Reporters dementierte er zwar ein interesse, aber auch das nur recht halbherzig.

Hab' mir das gerade mal angeschaut, er wollte anscheinend nichts Konkretes über die Trainerfrage sagen, um niemanden ans Bein zu pinkeln, und der Steinbrecher hat da auch erstaunlicherweise (bzw. typischerweise) nicht nachgehakt. Überhaupt ein ziemliches Wohlfühl-Gespräch, eher schwach. Ich würde da nichts herausinterpretieren wollen.
Das einzig Erwähnenswerte an dem Interview war das Mädel mit dem roten Pulli im Hintergrund... :floet:
 
Oben