Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Stan-Kowa

Leide an Islamintoleranz
Die Wahrscheinlichkeit das Bayern womöglich das Halbfinale verpasst weil Lewandowski gegen Andorra spielen musste ist jedenfalls relativ hoch einzuschätzen.....
 

CarlosChiliPimmel

Bekanntes Mitglied
Die Wahrscheinlichkeit das Bayern womöglich das Halbfinale verpasst weil Lewandowski gegen Andorra spielen musste ist jedenfalls relativ hoch einzuschätzen.....
ja leider, aber mei so isser der Fussball. Wenn man ehrlich ist hatte man letzte Saison dies bzgl. großes Glück, da kam die Corona Pause genau zur richtigen Zeit und Lewy war fit als es drauf ankam.

zum Spiel: bittere Niederlage aber das muss man halt auch mal so hinnehmen. Aber noch sehe ich Chancen ...
 

Jaeger

Mitglied
Sind wir ehrlich. Bayern hatte mehr Tor Chancen verliert aber trotzdem. Man kann schon sagen, dass der Ausfall von Lewy ein Grund ist. Wir können nur hoffen, dass es im Rückspiel besser wird. Bei Dortmund ist ja das gleiche. Der BvB muss das erste Tor machen um City unter Druck zu setzen dann kann was gehen.
 

kahnsinn

Triple find ich gut
Sind wir ehrlich. Bayern hatte mehr Tor Chancen verliert aber trotzdem. Man kann schon sagen, dass der Ausfall von Lewy ein Grund ist.

Mehr Chancen ist gut ...

Das war doch vorher schon klar - von den über 120 Treffern in der Saison gehen fast die Hälfte auf das Konto von Lewandowski und Gnabry.
Und wenn dann in einem Spiel hinten und vorne nur Pech im Spiel ist, dann kommt eben auch mal so ein, gemessen an den Torchancen, absurdes Ergebnis heraus.

Ich war sogar positiv überrascht, dass der FCB sich so viel gute Chancen herausspielen konnte.
Ich habe das vorher schon geschrieben, hat der FCB seine Stammelf zusammen, kann er in der CL ganz weit kommen. Kann man das nicht, reicht es nicht bis ganz nach oben, das war schon in den Jahren zuvor so. Stichwort Kaderbreite.

Der FCB wäre auch in der Lage, in Paris so ein Ergebnis zu drehen, nicht aber mit dieser Personallage, die nun noch schlechter geworden ist.

Wie ebenfalls schon beschrieben gilt es nun, sich auf die Meisterschaft zu konzentrieren, das wird mit dem Restpersonal schwer genug.
 

kahnsinn

Triple find ich gut
zum Spiel: bittere Niederlage aber das muss man halt auch mal so hinnehmen. Aber noch sehe ich Chancen ...

Ganz errlich, ich habe mehr Probleme mit dem Spiel am Samstag gegen Union als das in der CL.
Union Berlin ist auch ein Team, das auf schnelle Konter setzt, man muss damit rechnen, dass man sich wieder ein Gegentor fängt.
Also muss man auch gegen die eins mehr schießen, und man hat gesehen, dass gerade kein echter Knipser zur Verfügung steht. Ohne Lewa, ohne Gnabry und wohl auch ohne Goretzka wird das ein Gewürge, der Chancenwucher gestern war kein Zufall.
 

Jaeger

Mitglied
Lewandowski war halt schon mit Neuer maßgeblich daran beteiligt, dass es letzte Saison so gut lief. Als alle unter Kovac konsequent Arbeitsverweigerung betrieben haben waren es die Beiden, die ihren Job gemacht haben. Bayern lässt halt aktuell zu viele Chancen liegen. Das rächt sich irgendwann. Bin echt gespannt ob Lewandowski wirklich nur 4 Wochen ausfällt.
 

C.M.B.

Becherwerferbesieger
Mehr Chancen ist gut ...

Das war doch vorher schon klar - von den über 120 Treffern in der Saison gehen fast die Hälfte auf das Konto von Lewandowski und Gnabry.
Und wenn dann in einem Spiel hinten und vorne nur Pech im Spiel ist, dann kommt eben auch mal so ein, gemessen an den Torchancen, absurdes Ergebnis heraus.

Ich war sogar positiv überrascht, dass der FCB sich so viel gute Chancen herausspielen konnte.
Ich habe das vorher schon geschrieben, hat der FCB seine Stammelf zusammen, kann er in der CL ganz weit kommen. Kann man das nicht, reicht es nicht bis ganz nach oben, das war schon in den Jahren zuvor so. Stichwort Kaderbreite.

Der FCB wäre auch in der Lage, in Paris so ein Ergebnis zu drehen, nicht aber mit dieser Personallage, die nun noch schlechter geworden ist.

Wie ebenfalls schon beschrieben gilt es nun, sich auf die Meisterschaft zu konzentrieren, das wird mit dem Restpersonal schwer genug.
Nur Pech? :rolleyes:
 

kahnsinn

Triple find ich gut
:suspekt:

Bei einem 7 Pkt. Vorsprung in der Tabelle hast du mit dem kommenden Spiel in der Buli mehr Probleme als mit einer Heimniederlage in einem KO-Hin+Rückspiel in der CL?

Was nutzen 7 Punkte, wenn es danach 4 sind? Das Restprogramm ist alles andere als einfach und die Meisterschaft hat immer den höchsten Stellenwert, weil die Pokalwettbewerbe eben auch einen nicht planbaren Zufallsfaktor beinhalten.
Wenn Du Dir einen Überblick über die Personalsituation machst, kämst Du sehr schnell zur Erkenntnis, dass man da jetzt Prioritäten setzen muss, um den Meistertitel einzufahren. Die Mannschaft stellt sich gegen Union quasi selbst auf, dann kommt das Rückspiel und dann geht es nach Wolfsburg - in den drei Spielen kommt keiner der Verletzten zurück, eher noch welche dazu.
 

zariz

Bekanntes Mitglied
Was nutzen 7 Punkte, wenn es danach 4 sind? Das Restprogramm ist alles andere als einfach und die Meisterschaft hat immer den höchsten Stellenwert, weil die Pokalwettbewerbe eben auch einen nicht planbaren Zufallsfaktor beinhalten.
Wenn Du Dir einen Überblick über die Personalsituation machst, kämst Du sehr schnell zur Erkenntnis, dass man da jetzt Prioritäten setzen muss, um den Meistertitel einzufahren. Die Mannschaft stellt sich gegen Union quasi selbst auf, dann kommt das Rückspiel und dann geht es nach Wolfsburg - in den drei Spielen kommt keiner der Verletzten zurück, eher noch welche dazu.
Die 7 Pkt. nutzen eben genau das!!! Verliert man 2x, hat man dennoch 1 Pkt. Vorsprung... Schwer zu glauben, ist aber wirklich so.
Eine angespannte Personalsituation haben auch andere. Dennoch würde so ziemlich jeder Spieler auf der Bayernbank in einem anderen Verein in der Bundesliga Stammspieler sein. Auch wenn sich verletzte Spieler wie Lewa ganz sicher nicht 1zu1 ersetzen lassen, ist dennoch genug Qualität vorhanden - bei allem Respekt vor Union - um eine solche Mannschaft schlagen zu können. Es muss ja nicht gleich zweistellig werden.
 

kahnsinn

Triple find ich gut
Die 7 Pkt. nutzen eben genau das!!! Verliert man 2x, hat man dennoch 1 Pkt. Vorsprung... Schwer zu glauben, ist aber wirklich so.

Ja, der Vorsprung ist dann quasi weg, schwer zu glauben, ist aber wirklich so.

Eine angespannte Personalsituation haben auch andere. Dennoch würde so ziemlich jeder Spieler auf der Bayernbank in einem anderen Verein in der Bundesliga Stammspieler sein. Auch wenn sich verletzte Spieler wie Lewa ganz sicher nicht 1zu1 ersetzen lassen, ist dennoch genug Qualität vorhanden - bei allem Respekt vor Union - um eine solche Mannschaft schlagen zu können. Es muss ja nicht gleich zweistellig werden.

Auf der Bank war gestern nur noch Musiala, wen von den anderen hättest Du denn gerne als Verstärkung gehabt?
Ich habe auch nicht geschrieben, dass man Union auch mit dem noch zur Verfügung stehenden Kader nicht schlagen kann, sondern dass das schwer genug wird.
 

C.M.B.

Becherwerferbesieger
Die 7 Pkt. nutzen eben genau das!!! Verliert man 2x, hat man dennoch 1 Pkt. Vorsprung... Schwer zu glauben, ist aber wirklich so.
Eine angespannte Personalsituation haben auch andere. Dennoch würde so ziemlich jeder Spieler auf der Bayernbank in einem anderen Verein in der Bundesliga Stammspieler sein. Auch wenn sich verletzte Spieler wie Lewa ganz sicher nicht 1zu1 ersetzen lassen, ist dennoch genug Qualität vorhanden - bei allem Respekt vor Union - um eine solche Mannschaft schlagen zu können. Es muss ja nicht gleich zweistellig werden.
Vllt. wird ja auch gegen Union vorne und hinten nur Pech im Spiel sein.? :zucken:
Wenn der großartig FC Bääh mal ein Spiel verliert, kann es keine anderen Gründe geben. :mahnen:
 
Oben