UEFA-Cup 2004/2005

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

borible

Aktives Mitglied
So....mit dieser tollen Moonlight-Shadow-VfB-Variante im Titel eröffne ich hier mal den ultimativen Europapokal-Thread!

Alles rein zum UEFA-Cup 2004/05
 

borible

Aktives Mitglied
news_6598.jpg


Ok: Budapest, wer will hin?

Reiseangebote nach Budapest

Der VfB bestreitet sein Hinspiel in der ersten UEFA-Cup-Runde am Donnerstag, 16. September 2004, um 20.30 Uhr, im Megyeri-uti-Stadion in Budapest gegen die Mannschaft von Ujpest Budapest. Dazu gibt es drei verschiedene Reiseangebote. Die VfB-Fans können per Flugzeug, Sonderzug oder Bus in die ungarische Hauptstadt reisen.
Goldreise: Flug mit zwei Übernachtungen im Mannschaftshotel für 990,00 Euro inklusive Sitzplatzkarte (Einzelzimmerzuschlag 150,00 Euro). Reisedaten: Mittwoch, 15. September 2004 bis Freitag, 17. September 2004. Weitere Leistungen: Transfer (Flughafen – Hotel – Stadion – Flughafen), zweimal Frühstücksbuffet, zweimal Abendessen, halbtägige Stadtrundfahrt inklusive Mittagessen, Flughafen- und Sicherheitsgebühren, Reisebetreuung.

Bronzereise: Busreise für 79,00 Euro inklusive Sitzplatzkarte. Reisedaten: Donnerstag, 16. September 2004, (ca. 04.00 Uhr) bis Freitag, 17. September 2004 (ca. 15.00 Uhr). Weitere Leistungen: Reisebetreuung.

Alle Informationen zur Goldreise und zur Bronzereise sowie das entsprechende Anmeldeformular stehen unten zum Downloaden bereit. Fragen zur Goldreise und zur Bronzereise werden zudem unter unten stehender e-mail-Adresse beantwortet. Auch telefonisch können Informationen unter der Rufnummer 0711/5500759 (Montag – Freitag, 08.30 Uhr – 17.30 Uhr) im VfB-Reisebüro eingeholt werden.

Zugreise:

Zum UEFA-Cup-Spiel nach Budapest am 16. September 2004 gegen Ujpest FC Budapest wird zudem ein Fanzug eingesetzt. Der Preis für Mitglieder im VfB-Anhängerverband beträgt 130,00 Euro inklusive Sitzplatzkarte, der Preis für Nicht-Mitglieder 140,00 Euro inklusive Sitzplatzkarte. Eventuell kommt noch ein Aufpreis für einen Bustransfer dazu, weil das Stadion weit vom Bahnhof entfernt ist. Die Hinfahrt erfolgt am 16. September 2004 ab ca. 06.00 Uhr, die Rückfahrt am 16. September 2004 ab ca. 24.00 Uhr.
Anmeldungen werden ab sofort unter [email protected] angenommen. Von allen Interessenten werden Name, Adresse, Geburtsdatum, Personalausweisnummer und eine Einzugsermächtigung für das Bankkonto benötigt. Bitte keine Ausweiskopien senden.

www.vfb.de
-------

schade, dass das in meiner abschlussprüfungszeit ist! budapest is ne geile stadt, wär ich gern hingefahrn! naja, schau mer mal was die gruppenphase so bietet!
 

borible

Aktives Mitglied
die hp von ujpest: auch auf englisch :spitze:

http://www.ujpestfc.hu/

und das schreiben sie zu auslosung:

Stuttgart from Germany is our next opponent in the UEFA-cup. The first match will take place in Budapest in Szusza Ferenc Stadium. There are two Hungarian players in the German squad one is Imre Szabics (transferred from Ferencváros) and the other is an ex-player of Újpest, Ádám Szalay. One thing is sure: we have nothing to loose let's leave the fear for the opponent.

aber: who the fuck is adam szalay? :gruebel:

nun.insgesamt is es wohl so, dass mer da sicher weiterkommen müssen, allerdings: wer servette ausschaltet ist sicher nicht nur kanonenfutter.......
 

zariz

Bekanntes Mitglied
Rückspiel wird um 18.00 Uhr angepfiffen

Seit dem heutigen Donnerstag steht die Anstoßzeit für das UEFA-Cup-Rückspiel zwischen dem VfB und Ujpest Budapest am Donnerstag, 30. September 2004, fest. Die Partie wird um 18.00 Uhr im Gottlieb-Daimler-Stadion angepfiffen und live in der ARD übertragen.
Das UEFA-Cup-Hinspiel in Budapest am Donnerstag, 16. September 2004, beginnt um 20.30 Uhr und wird ebenfalls live in der ARD ausgestrahlt.
 

Aimar

Frauensportbeauftragter
Was heutzutage nicht alles übertragen wird. :suspekt: Gilt aber nicht nur für den VFB. Wer erinnert sich eigentlich noch an die Zeiten als es eine Europapokalzusammenfassung abends so gegen 22.30 Uhr gab? :zwinker3:
 

zariz

Bekanntes Mitglied
Aimar schrieb:
Was heutzutage nicht alles übertragen wird. :suspekt: Gilt aber nicht nur für den VFB. Wer erinnert sich eigentlich noch an die Zeiten als es eine Europapokalzusammenfassung abends so gegen 22.30 Uhr gab? :zwinker3:


spinnst du? mich hat es tierisch genervt, dass ich die ui-cup-spiele nirgends zu sehen bekomme, und du wunderst dich über die erster uefa-cup runde?? :suspekt:

wird schalke denn nicht übertragen?
 

Aimar

Frauensportbeauftragter
Ich nehme es mal an das Schalke auch übertragen wird. War ja nur eine allgemeine Äusserung von mir. :bussi:

die ui-cup-spiele nirgends zu sehen bekomme

Gibt so eine nette Box und ich denke auch in BW gibts Digital TV :zwinker3:
 

zariz

Bekanntes Mitglied
meinst du premiere? also ich habe jetzt schon genug unnötige kosten am arsch über die ich mich aufrege, da muß es nicht zusätzlich premiere sein. außerdem würde da wohl mein weib rebelieren; denn die ist der meinung, dass ich sowieso schon zuviel fußball schaue :zahn:
 

Aimar

Frauensportbeauftragter
zariz schrieb:
meinst du premiere? also ich habe jetzt schon genug unnötige kosten am arsch über die ich mich aufrege, da muß es nicht zusätzlich premiere sein. außerdem würde da wohl mein weib rebelieren; denn die ist der meinung, dass ich sowieso schon zuviel fußball schaue :zahn:

Dann beschwer dich nicht. :zwinker3:
 

Aimar

Frauensportbeauftragter
spinnst du? mich hat es tierisch genervt, dass ich die ui-cup-spiele nirgends zu sehen bekomme,

Wie war das mit senil? :floet:

Ich habe lediglich angemerkt das es früher eine Zusammenfassung um 22.30 Uhr gab.

ich wollte nur mehr spiele auf sendern like eurosport

Ja, vor allem wenn ale deutschen Mannschaften wieder rausgeflogen sind wäre es nett :010:
 

zariz

Bekanntes Mitglied
was spielt das denn für eine rolle, ob deutsche teilnehmer oder nicht? ob ich nun ein ui-cup-finale zwischen zwei spaniern zu sehen bekomme, oder eben ein spiel zwischen dem rekordmeister und einer freiburger allstarself macht für mich schon einen kleinen unterschied.
 
B

beribert

Guest
Adam Szalay??????????????????????????????


Wer soll denn das bitte sein??? Haben uns die Ungarn einen Phantomspieler angedreht??
 
ich auch nicht! :zwinker3:

hab auf der VfB-Homepage bei den Kadern der Amas und Jugendmannschaften nachgeguckt! :zahn:

Übrigens, da spielt auch ein Yannik Buchwald, is das der Sohn von unserem Guido? :gruebel:
 
B

beribert

Guest
borible schrieb:
is der sohn vom guido! spielt morgen für khedira im DM gegegn die kickers!


Hoffentlich hat er auch das Talent des Vaters!! :spitze:

Dann brauchen wir uns keine Sorgen mehr für die Nachfolge von Zvonimir machen......
 

borible

Aktives Mitglied
nun......er ist der ersatz von khedira oder wie mer den schreibt! und der soll ne richtige granate sein, ist kapitän beim vfb und glaub au in der u18 (19?)

nun..aber eigentlich isses ja der uefa-cup thread :zwinker3:
 

regelbert

Der, wo ebbes woiß
Ich dachte im UEFA-Cup gibts jetzt auch ne Gruppenphase?

Naja, egal - bin auf alle Fälle froh, dass der VFB eine lösbare Aufgabe zugelost bekam und sich die Reisestrapazen für die Spieler und Fans im Rahmen halten.
 
Oben