UI-Cup, Rückspiel: FFL Pirates-Slovan Liberec 0:1

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Goleo

nackiger Löwe
Hallo und Herzlich Willkommen zum ersten Pflicht-Heimspiel in der Pirates- Arena.
UI.jpg


Die Fanlager Pirates empfangen am heutigen Abend Slovan Liberec.
Und da geht es noch mal um alles, denn beide Teams möchten in das Halbfinale des UI- Cups einziehen.

Nach klaren Siegen in der Vorbereitung gegen Mainz und Reutlingen, sah es im Hinspiel der 2. Runde des UI Cups aus, als würde der neue und sehr junge Trainer seine Wunschformation gefunden haben. Von den 17 in der Vorbereitung erzielten Tore wurden alleine 5 Stück gegen den heutigen Gegner erzielt.

Aber auch wenn die Pirates nach den klaren 5:0 im Hinspiel schon so gut wie als Halbfinalisten dastehen, sollten sie es nicht auf die leichte Schulter nehmen und heute von Anfang an konzentriert spielen.
Denn im Fussball muss man auf alles vorbereitet sein und so hoffen wir mit den Piraten, dass heute in der mit 54912 Zuschauern gefüllten Arena alles gut geht und dass den FFL Pirates weiterhin die Möglichkeit bleibt ins internationale Geschäft, genauer gesagt den UEFA CUP, einzuziehen.

Anstoß ist um 19.00 Uhr

Nun aber Viel Spass mit der Begegnung

Mit freundlichen Grüßen

Spielmaker


-----------------------------------------------------------
18.51 Uhr
Guten Abend zum Live Spiel des heutigen Tages zwischen Fanlager Pirates und Slovan Liberec
Nach sehr guten Spielen in der Vorbereitung und dem 5:0 Sieg in Liberec sind die Fans und wir Moderatoren total gespannt darauf, wie sich die Mannschaft heute präsentiert! Auf ein faires und schoenes Spiel. Viel Spass wünscht ihnen heute spielmaker.

18.52 Uhr
Der Abwehrchef,Hotte, der Pirates nimmt das heutige Spiel auf die leichte Schulter: "Das heutige Rückspiel gegen Liberec ist lediglich eine verschärfte Trainingseinheit. Wir haben einen 5:0-Vorsprung aus dem Hinspiel, da brennt nichts mehr an."

18.55 Uhr
Und mel appeliert an eine Konzentrierte Vorstellung:"da wir das Hinspiel 5:0 gewonnen haben, bin ich optimistisch, daß da nix mehr anbrennen wird. Dennoch dürfen wir jetzt nicht überheblich werden, und denken, daß das ein Zuckerschlecken wird. Es gilt, von der ersten bis zur letzten Minute voll konzentriert zu sein."

18.57 Uhr
Das letzte Wort hat der neue und junge Trainer WBB: "In anbetracht des Hinspielergebnisses, aufgrund dessen wir ja bereits im UI-Cup-Finale stehen, werden heute wieder etliche Spieler geschont werden. Wir müssen jetzt schon an die lange Saison denken. Trotzdem werden wir ein sehr starkes Team aufbieten können und werden auch munter nach vorne spielen. Ein Sieg mit 2 Toren Unterschied sehe ich eigentlich als Pflichtergebnis"
 

Goleo

nackiger Löwe
Bilder:
"Die Mannschaftsaufstellungen"
AST.jpg

Das erste Tor der Partie!
Bild3.jpg

Und das naechste Forul, diesmal von Moonracker.
Bild4.jpg

GELB für Moonracker
Bild7.jpg

Das wars! Danke für ihr Interesse.
TIc.jpg
 

Goleo

nackiger Löwe
Ticker:
Spielbeginn:
Pünktlich gehts los. Die Gastgeber stoßen an. Pirates in Halbzeit eins von link nach rechts.

2. Minute
Es geht gut los. Nachdem Flint den Ball nach dem Anstoss an die Gegnerische Abwehr verloren hatte, holt ihn sich Miss VFL auf der Höhe der Mittelinie wieder zurück und schlägt diesen halbhoch zu Flint. Da die Hintermannschaft von Liberec in der Vorwärtsbewegung war, kann Flint der Abwehr enteilen. Es gilt nur noch den Torwart zu schlagen, aber dieser braucht gar nicht einzugreifen, da Flint aus 6 Meter Entfernung am Tor vorbeischießt.

4. Minute
Das Spiel hat sich nach der ersten großen Chance erst mal beruhigt, aber es gibt immer wieder mal schoen anzuschauendes Kombinationsspiel der Pirates zu sehen.

9. Minute
Goal, Goal, Goal für Liberec.
Was für ein Ding. Hans Wurst verliert den Ball am Abwehrspieler Tomás Janu auf der Höhe des gegnerischen Strafraums. Janu spielt den ball zu Thomas Popisill und dieser dreht nun voll auf. Er läuft durch die Mittelfeldreihe der Pirates und gibt den Ball an David Langer ab und rennt anschließend durch die Reihen der Pirates. David Langer läuft noch einige Meter und spielt den Ball dann durch 2 Abwehrspieler der Pirates genau in den Lauf von Popisill. Moonacker und Wbb können ihm nicht mehr folgen und so rennt er alleine auf das Tor zu. Andreas stürmt heraus und Popisill spolpert ,mehr oder weniger, über den Torwart schafft es aber irgendwie den Ball unter dem Koerper durchzuschieben. Spielstand: 0:1.

12. Minute
Was für ein Glück, dass muss das 0:2 sein und die Abwehrreihe der Piraten hat wiederum alles von hinten gesehen. Es ist schon wieder David Langer, der seelenruhig zum Passen kommt. Diesmal mit einem wunderschönen Steilpass auf Holosko, der aber genauso wie Flint das Tor aus kürzester Entfernung nicht trifft. Trotzdem sollten die Defensivkünstler der Piraten nun mal aufwachen.

17. Minute
Gworn sowie Moonracker sind total ausser Tritt. Gworn lässt seinen Mann einfach flanken ohne anzugreifen und Moonracker steht nur dabei als Popisill den Ball mit der Brust annimmt. WBB weiß sich nicht mehr anders zu helfen und haut den Mann gerade noch vor dem Strafraum um. Beim darauffolgenden Freistoss aus dieser gefährlichen Position muss Andreas sein ganzes Können zeigen um den Ball zu parieren.

25. Minute
Das Spiel nimmt an härte zu und jetzt ist Mattlok an der Reihe. Langer rutscht ihm voll von hinten rein, aber der Schiedsrichter belässt es bei einem Freistoss, aus dem die Piraten aber keinen Nutzen ziehen können.

32. Minute
Langsam müsste der Schiedsrichter mal durchgreifen.
WBB haut seinen Gegenspieler mit beiden Beinen von der Seite um. Wenn es so weitergeht können die Teams gleich einen Freistosswettbewerb veranstalten.

36. Minute
Seit langem mal wieder die Pirates im Angriff.
Jetzt ein schöner Pass von Miss VFL auf Flint, der allen Platz der Welt hat, aber aus 18 m mit Vollspann abzieht. Knapp am Tor vorbei.

39.Minute
Liberec in der Vorwärtsbewegung. Pospisill bekommt den Ball auf dem rechten Flügel. Moonracker sieht keine andere Chance mehr und grätscht den Spieler an der Seitenauslinie um. Nun ist es soweit und die längst fällige erste gelbe Karte geht an Moonracker.

45. Minute
Bevor der Schiedsrichter zur Halbzeit abpfeift kommen auch die Pirates wieder in Tritt und zeigen uns endlich den Fussball der Anfangsminuten. Hans Wurst bekommt den Ball am Strafraum zugespielt und schiebt ihn zu Cabal, dieser müsste eigentlich schiessen , passt ihn aber zurück auf Hans Wurst. Da kommt Flint angestürmt und bekommt den Ball wunderschön vor den Fuss gespielt, aber er schießt ihn auch diesmal kläglich aus 7 Metern am Tor vorbei.

HALBZEIT:
Eine äußerst dürftige erste Halbzeit geht nun endlich in die Pause.
Von den favorisierten Pirates war außer in den Anfangsminuten und den Schlussminuten herzlich wenig zu sehen. Die Abwehr sowie das Defensive Mittelfeld ist total neben der Kappe und konnte die Gegner nur durch Fouls stoppen.
Die Liberec’er brachten bislang all das auf, wozu sie in der Lage sind, nämlich konzentriert stehen, kämpfen und vorne die Chancen suchen. Nur die Chancenauswertung lässt zu wünschen übrig.
Wiederbeginn:
Ohne Wechsel geht es nun in die 2. Halbzeit. Liberec mit Anstoß und von rechts nach links.

Wiederbeginn:
Ohne Wechsel geht es nun in die 2. Halbzeit. Liberec mit Anstoß und von rechts nach links.

52. Minute
Das Spiel beider Mannschaften lebt inzwischen ausschließlich von seinen Fehlpässen. Jeder Pass eines Mittelfeldspielers zu seinem Stürmer wird entweder völlig schlampig gespielt, abgefangen oder der Angreifer läuft sich an einem der Abwehrspieler fest. So sehen wir heute jedenfalls keine Tore mehr.

58. Minute
Und das war Großchance Nummer 3. Cabal bekommt den Ball von Hans Wurst und spielt ihn gleich weiter auf Flint. Dieser gewinnt das Laufduell gegen David Langer aber der Torwart hat aufgepasst und rennt auf Flint zu und holt sich den Ball ohne Schwirigkeiten vom seinem Fuss.

61. Minute
Auch wenn es keine Zeitlupe gibt manche Chancen kann man 2 mal sehen. Wer die Chance vom Flint einige Minuten vorher verpasst hat konnte sie jetzt auf der Gegenseite sehen. Genauso wie Flint bleibt Holosko am Torwart hängen.

75. Minute
Auch WBB sieht, dass die Luft raus ist und wechselt seine Stammabwehrkräfte ein, damit wenigstens die Abwehr sicher steht,

Mel kommt für Moonracker

Hotte kommt für WBB

80. Minute
Ganz Verzwickte Lage in der Hälfte der Pirates. Wiedereinmal ist es David Langer, der Mattlok alt aussehen lässt und einen Pass auf Pospill spielt. Hotte gewinnt den Zweikamp spielt anschliessend einen Fehlpass genau in die Füsse von Holosko, dieser verliert aber wiederum den Ball am mel. Polak hat aber aufgepasst und schnappt mel den Ball weg und anstatt auf das Tor zu laufen zieht er sofort ab. Andreas unterschätzt den Ball und kann ihn nur noch abprallen lassen. Gott sei Dank war kein Stürmer des Gegners anwesend.

85. Minute
Die Piraten schmeißen nun noch mal alles nach vorne um noch den Ausgleichstreffer erzielen zu können. Aber alles ohne Erfolg sie scheitern immer und immer wieder an der Defensive von Liberec.

89. Minute
Da war sie, die Chance zum Ausgleich und das in der letzten Minute, aber wie sagt man so schön der Pfosten rettet. Drunkenbruno gewinnt einen Zweikampf im Mittelfeld und schickt Cabal, der durchlaeuft die Abwehrreihen des Gegners und zieht aus 8 Metern ab. Aber der ball springt vom Pfosten in die Arme von Kinsky.

Spielende:
Das wars. Die favorisierten Pirates enttäuschen und verlieren ihr erstes Pflichtheimspiel mit 0:1.
Nach solch einer über weite Strecken sehr schlechte Partie aus Sicht der Pirates kann man nur noch sagen, dass sich heute ein Unterschied zwischen der 1. und 2. Mannschaft von Pirates gezeigt hat. Warten wir es ab und wie wir wissen ist die Saison ist noch jung und nach den hervorragenden Freundschaftsspielen ist es vielleicht genau das richtige um auf den Boden der Tatsachen zurückzukehren.
 

Webchiller

Bekanntes Mitglied
Juhu! Jetzt geeeeehts loohooos, jetzt geeehts loohoos :schal: ...
Mein erstes Live-FFL Spiel, hach wird das endlich mal ein Genuss, mal nur als Zuschauer dabei zu sein! :fress:
 

Waschbaerbauch

Kapitän Team Franziskaner
leider bist du auch im spiel nur zuschauer :frown:
aber du wirst noch für wichtigere aufgaben gebraucht :spitze:

ps: ist auch mein erstes live-spiel als trainer
 

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
Na dann mal viel Spass, Chiller! Hast Dir auch noch eine Partie rausgesucht, bei der - zumindest 1 Team - richtig guten Fussball bieten wird! :fress:

MFG!
 

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
Oh mann - Leute.....was sind denn das für riesige Screenshots? 131.885 (!) Bytes und 1600x1200 (!) Pixel......da liegt noch einiges im Argen :frown: ....

MFG!
 

Webchiller

Bekanntes Mitglied
Kerpinho schrieb:
Oh mann - Leute.....was sind denn das für riesige Screenshots? 131.885 (!) Bytes und 1600x1200 (!) Pixel......da liegt noch einiges im Argen :frown: ....

MFG!


Das hat er ja nicht absichtlich gemacht, hab die fertigen Screens eigentlich schon gesehen, die passen schon ...
 

Goleo

nackiger Löwe
Kerpinho schrieb:
Oh mann - Leute.....was sind denn das für riesige Screenshots? 131.885 (!) Bytes und 1600x1200 (!) Pixel......da liegt noch einiges im Argen :frown: ....

MFG!
tur mir echt leid, aber ich habe gedacht, wenn ich sie mit Frontpage verkleiner, dann sind sie im internet auch so klein!! :schimpf:
 

Webchiller

Bekanntes Mitglied
Hmm spielmaker ich hab dir doch ein Grafikbearbeitungsprogramm geschickt ... Du musst die Grafiken schon auch wirklich kleiner machen, hatte aber letztens auch gedacht, das hätte geklappt ... Aber gut, wenn du das jetzt mit Frontpage erklärst ist es klar ...

Hör mal auf mich :hammer: ;)

Aber jetzt fang an!
 
Oben