ultimatum für jara, kommt lorant?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

muffy1971

RodalBär
bild.de

Also doch: Die Tage von Trainer Kurt Jara (54) beim 1. FC Kaiserslautern sind gezählt.

Gestern hielt Boß René Jäggi eine 20-minütige flammende Rede vor der Mannschaft. Tenor: Wenn sie am Samstag gegen Leverkusen verliert, ist der in der Mannschaft beliebte Trainer weg!

Jäggi zu BILD: „Zu der Rede sage ich öffentlich nichts.“

Seit Tagen kursiert bereits ein Name in Lauterns Mannschaft als möglicher Jara-Nachfolger: Ex-Löwe Werner Lorant (55). Vor dem haben die meisten Angst – vielleicht verleiht das Flügel... su

zitat ende

Endlich mal ein anderer Trainer als topmöller, ich glaub Lorant würde gut auf den Betze passen, aber wenn wir ehrlich sind hat er noch nich viel gebracht als trainer...

wobei mich 60 war er immer in der liga und meist auch ohne abstiegsangst das wär schon ein erfolg für uns
 

FCK-Fan-Simone

in Elternzeit
Hm. Ich tippe ja dass wir gegen Leverkusen verlieren
Ich mag Jara nicht aber bin dagegen schon wieder den Trainer zu wechseln. Aber selbst wenn wir am Samstag nicht verlieren, dann wird das Ultimatum wahrscheinlich nicht aufgehoben, sondern nur aufgeschoben...
Lorant wär mir sogar etwas lieber als Toppmöller. Der greift wenigstens durch. Ich denke auch dass er ganz gut an den Betze passt. Bin mal gespannt was passiert
 
Meiner Meinung nach musste sowas schon vor dem Spiel gegen Gladbach passieren. Da hätte der neue Trainer 2 Wochen Zeit gehabt. Aber nachdem Spiel gegen Leverkusen bleiben ihm nur 2 Tage. Das wäre ein unpassender moment. Aber Jara schafft es einfach nicht die Manschaft richtig einzustellen. Lorant ist ein harter Trainer un zeigt ach mo emotionen, der wäre eigentlich perfekt fürn Betze.
 

FCK-Fan-Simone

in Elternzeit
Ein unpassender Moment war auch schon die Trainerentlassung von Gerets nach dem 18.Spieltag.
Jäggi wills immer nochmal versuchen und dann merkt er dass es doch nix bringt.
Ich glaube Lorant wäre von Anfang an bei den Fans mehr akzeptiert als Jara
 

Stan-Kowa

Leide an Islamintoleranz
Ich wollte nicht Spieler unter Jara sein. Ich glaube,ich würde bei jeder Ansprache ins Koma fallen!!

Allerdings,den Spinner Lorant,wollt ich auch nicht!!
 
soll man nun am samstag gegen leverkusen auf ne niederlage hoffen, damit das kapitel jara endlich beendet wird...!??
an jäggis stelle würde ich mich mal selbstkritisch hinterfragen, was ich selbst so alles falsch mache und gemacht habe.

jaras verpflichtung nach dem gerets-rauswurf war schon ein witz.
obwohl jäggi von vorneherin wusste, dass jara bei den fans keinen kredit hat.

und nun lorant ??? :eek:
der letzte macht das licht aus... :frown:
 

muffy1971

RodalBär
und wen willst du toppmöller?

der bisher noch keinen seiner verträge erfüllen konnte? der immer flog?
dann lieber mit jara weiter machen
 
ja was hat denn ein lorant erreicht ?
mit 1860 in 10 jahren den aufstieg in liga 1 und dort mehr schlecht als recht rumgekrebst.
und dann sieh dir toppmöllers erfolge an, der übrigens wesentlich kürzer im geschäft ist.
mal abgesehen von dem hamburger missverständniss hat toppi noch überall seine erfolge gehabt.
seis in frankfurt, bochum, saarbrücken oder leverkusen gewesen.
für mich ein eindeutig besseres zeugnis als es lorant je abgeben konnte.
mit lorant kommen wir vom regen in die traufe, das garantiere ich. :suspekt:
 

muffy1971

RodalBär
kriggebächler schrieb:
ja was hat denn ein lorant erreicht ?
mit 1860 in 10 jahren den aufstieg in liga 1 und dort mehr schlecht als recht rumgekrebst.
und dann sieh dir toppmöllers erfolge an, der übrigens wesentlich kürzer im geschäft ist.
mal abgesehen von dem hamburger missverständniss hat toppi noch überall seine erfolge gehabt.
seis in frankfurt, bochum, saarbrücken oder leverkusen gewesen.
für mich ein eindeutig besseres zeugnis als es lorant je abgeben konnte.
mit lorant kommen wir vom regen in die traufe, das garantiere ich. :suspekt:
und mit toppi bleiben wir im regen..........der man hat wenig charakter das zeigt schon sein nachtreten gegen die hsv führung........ du darfst auch nicht vergessen das er noch keinen vertrag erfüllt hat......sondern im vorzeitig gehen musste ein zeichen dafür das er es nicht kann, und ich ich brauch keine kurzfristige erfolge ich will auf lange zeit hin ruhe haben :mahnen:
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich hätte auch lieber Lorant. Er hat es lange geschafft mit 60 in der Buli zu bleiben.
Wen gibts denn sonst noch?
Toppmöller
Basler
Kuntz

Basler wären auch Typen die wunderpaar hier her passen besonders Basler der würde bei uns Fans denk ich sehr beliebt sein. Sind aber beide noch relativ unerfahren.
 
Es gibt aber leider nicht viel andere oder sogar gar keine anderen die der FCK sich leisten könnte.
Entweder wir bleiben auf Jara sitzen und hören uns jede Woche nach einer Niederlage an das sie gut trainiert hätten oder wir nehmen einen von denen.
Also mir wäre die 2. Variante lieber.
Schlechter kanns ja eigentlich nicht werden!!
 
kriggebächler schrieb:
soll man nun am samstag gegen leverkusen auf ne niederlage hoffen, damit das kapitel jara endlich beendet wird...!??
an jäggis stelle würde ich mich mal selbstkritisch hinterfragen, was ich selbst so alles falsch mache und gemacht habe.

jaras verpflichtung nach dem gerets-rauswurf war schon ein witz.
obwohl jäggi von vorneherin wusste, dass jara bei den fans keinen kredit hat.

und nun lorant ??? :eek:
der letzte macht das licht aus... :frown:

als ob es üblich ist, vor einer trainereinstellung die meinung der fans einzuholen. keinen kredit mehr hatte er in erster linie bei den hsv fans, der großteil der fck fans stand ihm am anfang wohl neutral gegenüber.
 

muffy1971

RodalBär
zickzack schrieb:
als ob es üblich ist, vor einer trainereinstellung die meinung der fans einzuholen. keinen kredit mehr hatte er in erster linie bei den hsv fans, der großteil der fck fans stand ihm am anfang wohl neutral gegenüber.
ganz richtig is das nicht, als ich die meldung im radio gehört hab dacht ich nur das kann nicht wahr sein.....aber wie du sagst uns fragt keiner
 
.....aber wie du sagst uns fragt keiner
wir können ja bei der nächsten HV einen antrag stellen, daß am beispiel der betrieblichen mitbestimmung auch eine fanmitbestimmung in die satzung mit aufgenommen wird. und mit einem großteil meine ich den überwiegenden teil nur alleine der zuschauer im stadion, die sich trotz k. jara wieder eine dauerkarte für diese saison gekauft haben.
 

muffy1971

RodalBär
über sowas hab ich mir auch schon gedanken gemacht

aber warum kompliziert wenn es einfach geht?

der aufsichtsrat wird doch von der hv gewählt, oder?

wir haben eine aktive fan club gemeinde, wieso schlägt man keinem aus diesem fan club lager vor um eben die fans im aufsichtsrat zu vertreten?

auf der hv sollte doch jeder eben diesen wählen
 
Oben