Umwandlung des BVB-Lagers hin zu einem 'Ruhrpottlager'?

Soll das BVB Fanlager zu einem 'Ruhrpottteams'-Fanlager umstrukturiert werden?


  • Umfrageteilnehmer
    38
  • Umfrage geschlossen .

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Webchiller

Bekanntes Mitglied
Viele von euch haben es bestimmt schon im Stammtisch und in der Hotline verfolgen können: Momentan wird hitzig über den Sinn und Unsinn der Vereinsfanlager diskutiert.
Von vielen Seiten wird bemängelt, dass die Aktivität und vor allem die Diskussionsbereitschaft innerhalb der jeweiligen Fanlager doch deutlich abgenommen habe, man inzwischen nur noch vereinsintern und kaum mit Stimmen von außen diskutiere.

Es gab und gibt eine ganze Menge an Vorschlägen, letztlich wird es aber wohl noch eine ganze Zeit lang dauern, bis man auf einen gemeinsamen Nenner kommt.
Dass aber gerade ein Ausgangspunkt für die momentane Diskussion die Einrichtung eines Schalke Lagers war, brachte mich (und auch ein paar andere BVBler im Stammtisch) auf eine Idee: Wieso wollen nicht wir BVBler als erste mit gutem Beispiel vorangehen und einen Schritt in die richtige Richtung – nämlich eine Belebung unseres Lagers – machen?
Dazu müssten wir uns jedoch kooperationsbereit zeigen und auch Einschnitte hinsichtlich „unseres“ Lagers hinnehmen. Denn der Trend geht ganz klar in Richtung Zusammenlegung der Lager zu mehreren großen. Ob so etwas aber auch wirklich die Diskussionsbereitschaft vorantreibt und für mehr Diskussionsstoff in den jeweiligen Lagern sorgt, sei mal noch dahingestellt, das würde sich erst zeigen.

Wir bekommen eventuell die Möglichkeit, ein eigenes, großes Lager mit den gemeinsamen Ruhrgebietskonkurrenten zu eröffnen – als erste – und vielleicht auch einzige – Fangruppierung im Fanlager. Ganz sicher ein Schritt, der für uns Dortmunder bedeuten würde, dass man einiges aufgeben müsste, uns jedoch viel einbringen könnte.

Eines ist klar: Die „Neuen“ in „unserem“ alten Lager haben nichts zu verlieren, wir hingegen schon. Aber ich denke, das Risiko ist es trotzdem wert!


Daher bitte ich euch BVBler, zahlreich an der Abstimmung teilzunehmen. Stimmen von Fans aus anderen Lagern (ausgenommen der Schalker und Bochumer) werden nicht gewertet.
Zudem würde auch nur eine KLARE Mehrheit von mehr als 2/3 der Stimmen zu einer Umstrukturierung führen.

Soweit sollte alles klar sein.

Ich bin gespannt ...


PS: Westlager steht als Auswahlpunkt nicht zur Verfügung, würde letztlich nur das Ergebnis verfälschen und dürfte eh von niemanden gewünscht werden. Wenn doch, bitte innerhalb des Postings anmerken.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
Ich habe Dir meine Meinung zu einem "Ruhrpottlager" bereits via PN geschrieben. Du weißt also, dass für mich eine solche Lösung eigentlich nicht in Frage kommt. (wo soll das - bezogen auf die anderen Lager - hinführen/enden? Baden-Lager, Bayern-Lager, Pfalz-Lager? :eek: Imho alles Kokolores!)

Das würde uns keinen Schritt voranbringen. Ganz im Gegenteil - die einzelnen Usergruppen würden sich immer mehr abgrenzen und Diskussionen im Stammtisch und anderen neutralen Foren würden immer rarer werden.
Das kann nicht der Sinn der Sache sein, oder? :zucken:

Zudem würde auch nur eine KLARE Mehrheit von mehr als 2/3 der Stimmen zu einer Umstrukturierung führen.
WER hat das festgelegt? :floet:

PS: Wer würde in einem "Ruhrpottlager" bspw. bestimmen/festlegen, welche Vereine aufgenommen werden würden und welche nicht?

Dennoch ist es ja mal interessant, die Meinung der Betroffenen hierzu zu lesen. ^^

Just my 2 Cents! :)

MFG!
 

Webchiller

Bekanntes Mitglied
Zudem würde auch nur eine KLARE Mehrheit von mehr als 2/3 der Stimmen zu einer Umstrukturierung führen.
Damit habe ich auch nicht gesagt, dass das dann letztendlich der Fall ist.

Wollte dich aber auch nicht irgendwo hintergehen, daher habe ich auch sehr viel im Konjunktiv geschrieben.

Zu der Sache mit dem Westlager: Ich will mir nicht anmaßen, mich sonderlich mit den Fankulturen der einzelnen Lager auszukennen, aber dass die übrigen Teams aus dem Westen nicht im Entferntesten mit denen aus dem Pott zu vergleichen sind, sollte auch einem nicht Ortsansässigen bekannt sein.
Dann könnte man genauso den Osten und den Westen zusammenführen, führt zu dem selben Resultat ...

Was unter Ruhrpott fällt, ist im Übrigen schon im Vornherein festgelegt, da gibt es keine imaginären Grenzen, die man beliebig ausweiten kann. Das dürfte das geringste Problem darstellen ...

Schaun mer einfach mal.
 
cool, nun haben wir hier auch n thread, in dem die die "lager-frage" diskutiert wird... ;) ...
sry chiller, aber ich kanns bald nich mehr lesen... aber muss ich ja auch nich und deswegen werd ich das auch nicht weiter...

bin im übrigen gg ein ruhrpottlager...
 

Tom Bombadil

Póg Mo Thoin
Mit einer Umwandlung in ein Ruhrpottlager machst du das Fanlager kaputt. Diskutieren auf gewohntem Niveau wird dann kaum noch möglich sein, die Admins werden aus dem Löschen und Ermahnen nicht mehr raus kommen.
 
Tom Bombadil schrieb:
Diskutieren auf gewohntem Niveau wird dann kaum noch möglich sein, die Admins werden aus dem Löschen und Ermahnen nicht mehr raus kommen.
das kannste so nicht sagen... hier käme es auf einen versuch an...
ach, ich war ja eigentlich dagegen ;) ...

also ich finde wenn muss man das ganze fanlager in solche gemeinschaften einteilen... also norden, osten usw. ...
 

Tom Bombadil

Póg Mo Thoin
Emmas_linke_Klebe schrieb:
das kannste so nicht sagen... hier käme es auf einen versuch an...
ach, ich war ja eigentlich dagegen ;) ...

also ich finde wenn muss man das ganze fanlager in solche gemeinschaften einteilen... also norden, osten usw. ...

ich kann das durchaus sagen. ich schreibe in diversen Foren und überall da, wo Schwarzgelbe und Blauweiße aufeinander treffen gibt es alle Nase lang Pöbeleien und Theater absolut unter der Gürtellinie. Über kurz oder lang geht das immer so. Bei einem "Ruhrpottfanlager" würde ich mich hier sicherlich nicht mehr wohl fühlen.
 

Erwin Schlipkoweit

Possierliches Tierchen
Tom Bombadil schrieb:
ich kann das durchaus sagen. ich schreibe in diversen Foren und überall da, wo Schwarzgelbe und Blauweiße aufeinander treffen gibt es alle Nase lang Pöbeleien und Theater absolut unter der Gürtellinie. Über kurz oder lang geht das immer so. Bei einem "Ruhrpottfanlager" würde ich mich hier sicherlich nicht mehr wohl fühlen.


Sehe ich genauso wie Tom.
 

BOH-Boy

Trunkenbold
Nur wenn alle Lager regional aufgeglierdert werden wäre ich dafür.

Das nur unser Lager erstmal als Test herhalten soll find ich verkehrt.


Daher enthalte ich meine Stimme... :zwinker3:
 
Erwin Schlipkoweit schrieb:
Sehe ich genauso wie Tom.
ich nicht...

ist es nicht auch in den meissten sonstigen foren der fall, dass paulianer und hamburger normal mit virtuellen messern aufeinander losgehn? hier aber ists nicht so...
und ich glaub das würde rein theoretisch auch mit nem ruhrpottlager gehn...
habs auch in dem fanlager noch nich erlebt, dass es allzu heftige auseinandersetzungen zwischen gelben und blauen gab... trotz vieler diskussionen...

aber mom... ich bin ja dagegen :zahn:
 

Tom Bombadil

Póg Mo Thoin
Emmas_linke_Klebe schrieb:
ich nicht...

habs auch in dem fanlager noch nich erlebt, dass es allzu heftige auseinandersetzungen zwischen gelben und blauen gab... trotz vieler diskussionen...

Na allzu viele Blaue gibts hier ja gottseidank noch nicht. :zwinker3:
 

Kurz-de-Borussia

Dortmunder.
ach quatsch.

Die verdammten scheiss blau weißen Zecken sollen bleiben wo der Pfeffer wächst. Wäre ja noch schöner, wenn dieser primitive und niveaulose Haufen Elend auch noch in unser Lager kommt. Wir sind doch nicht die Wohlfahrt. :zwinker3:

Siehste Emma geht nicht :zwinker3:

Meine Meinung dazu habe ich bereits im Stammtisch gepostet. Ich würde es begrüßen wenn die Schalker mit den Gladbachern zusammenkommen. Dann gäbs für uns ein überaus interessantes Lager, dass wir öfters besuchen könnten! Selbstverständlich ist hier jeder Blau-Weiße stets herzlich Willkommen, aber das BVB Lager bleibt schwarz-gelb :spitze:
 

BOH-Boy

Trunkenbold
Webchiller schrieb:
Daher bitte ich euch BVBler, zahlreich an der Abstimmung teilzunehmen. Stimmen von Fans aus anderen Lagern (ausgenommen der Schalker und Bochumer) werden nicht gewertet.

Für Ja haben u.a. Blubb, Celtic, DerUnregistrierte, DEVILINRED, FCK-Fan-Simone, jokie, mars und Wachbaerbauch gestimmt :frown:
 

Webchiller

Bekanntes Mitglied
BOH-Boy schrieb:
Für Ja haben u.a. Blubb, Celtic, DerUnregistrierte, DEVILINRED, FCK-Fan-Simone, jokie, mars und Wachbaerbauch gestimmt :frown:
Und somit stehe ich als BVB Fan ganz alleine mit meiner Meinung da ... :frown:
Mit deiner Stimme hatte ich aber mal fest gerechnet! :hammer: :schimpf:
 
Oben