• Ankündigung: am Sonntag, den 18.4.21 findet um 19 Uhr das nächste Fanlager-Quiz statt! Alle Mitglieder sind dazu herzlich eingeladen! Die Veranstalter DO und Simone freuen sich schon auf Euch! Hier geht's lang!🎲👍

Unser Trainer - Hansi Flick

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

C.M.B.

Becherwerferbesieger
Was genau stört dich nun? Meinst du es liegt an der Prominenz oder an den finanziellen Möglichkeiten? Wenn du mich fragst, ausschließlich an Letzteren und die haben auch genug Leute, die kaum jemand (überregional) kennt. Ich kann aber nicht erkennen, was genau daran verwerflich sein soll, auf eigene Kosten von wo auch immer nach Hause zu fliegen, nur weil andere das nicht können.
Mich stört nix! Es sollte nur klar sein, dass solche Leute nicht wirklich mit der Mehrheit der Normalos vergleichbar sind.
Sie sind prominent und verfügen über einen Haufen Kohle (sei ihnen gegönnt) und werden demnach "besonders" behandelt.

Der Fußball sollte kleine "Brötchen backen", egal ob es Bayern, Dortmund usw. ist.
 

Wuschel

Bekanntes Mitglied
Das sehe ich ganz genauso. Nur für kahnsinn stellt es einen Angriff auf die Würde des FC Bayern dar, einen Mitarbeiter im Raumanzug grundlos zur Schau zu stellen und öffentlich als Kranken zu brandmarken. Und das ist halt lächerlich.
Laut Kalle sollen die Bayern-Spieler doch Corona-Vorbilder sein...bald laufen wir alle so rum! :mahnen:
 

Wirrtueller

Bekanntes Mitglied
Mich stört nix! Es sollte nur klar sein, dass solche Leute nicht wirklich mit der Mehrheit der Normalos vergleichbar sind.
Sie sind prominent und verfügen über einen Haufen Kohle (sei ihnen gegönnt) und werden demnach "besonders" behandelt.

Der Fußball sollte kleine "Brötchen backen", egal ob es Bayern, Dortmund usw. ist.
Ihr Schalker könnt das ja dann ab nächster Saison tun.

:teufel:
 

Max_Mustermann

Bekanntes Mitglied
Mich stört nix! Es sollte nur klar sein, dass solche Leute nicht wirklich mit der Mehrheit der Normalos vergleichbar sind.
Sie sind prominent und verfügen über einen Haufen Kohle (sei ihnen gegönnt) und werden demnach "besonders" behandelt.

Der Fußball sollte kleine "Brötchen backen", egal ob es Bayern, Dortmund usw. ist.
Fussball hat halt nun mal Vorbildfunktion. Die Funktionäre haben die sowieso. Da wird ein Pampelmusen-Cup in Katar ausgetragen, Leipzig liegt plötzlich in Ungarn, Sinsheim in Spanien, in Amateurligen kann dafür nicht gespielt werden, aber sonst ist alles o.k.
 

Bobby_

Sonderzeichen(-un-)beauftragter/Reduktion#ist
Soweit ich das ganz am Rande mitbekommen habe, hat der Flick zu einem uralten, einfachen, aber oft wirkungsvollen Kniff gegriffen, der nicht nur im Fanlager überaus beliebt ist:

Eine Nebenbaustelle aufmachen, bei der Zustimmung etlicher gesichert ist und eine der aktuell wohl unbeliebtesten Personen im Land angehen. Schon ist die Nebelkerze gezündet (heute zuweilen wohl auch whataboutism genannt) und dreht es sich um Lauterbach, vdL, planlose Politik etc statt um „Demut des Profifußballs“ u.ä.


Aus Kreisen, die zumindest auch ansatzweise etwas vom Profifußballgeschäft verstehen, scheint es bislang hauptsächlich dröhnendes Schweigen zu geben. Siehe auch den gerade von Adi geposteten Artikel.
#(Ablenkungs-)ManöverMiss..Thema(Vielmehr)MedialWieder-belebt(OderNebel-baustelleWofür)!?
:oops:
:unsure:
 

Crazyyyy

SechzigOida
Teammitglied
Naja "Shitstorm" und "Hetze" schließen sich ja auch nicht zwangsläufig komplett aus bzw. entsteht das eine auch aus dem anderen... Lauterbach kriegt medial ja auch gut was ab.

Jedenfalls wollen Flick und Lauterbach da jetzt mal "unter vier Augen" reden , nachdem Flick das öffentlich angeboten hat.
Was da wohl rauskomt :fress:
 

Bobby_

Sonderzeichen(-un-)beauftragter/Reduktion#ist
:rolleyes:
>...Als ob "wir" nicht alle "wüssten", wie "der gemeine Bazi" die ... "letzten Geschehnisse" jenseits des FCB "einnor..-ordnen" würde...!? :whistle:

#Doppelmo..-standards
 

Forentroll

Gesperrt - "Fanlager-Auszeit"
Naja "Shitstorm" und "Hetze" schließen sich ja auch nicht zwangsläufig komplett aus bzw. entsteht das eine auch aus dem anderen... Lauterbach kriegt medial ja auch gut was ab.

Jedenfalls wollen Flick und Lauterbach da jetzt mal "unter vier Augen" reden , nachdem Flick das öffentlich angeboten hat.
Was da wohl rauskomt :fress:
Nein, natürlich gibts da Überlappungen. Nur komischerweise wird nie von "Hetze" gesprochen, wenn von Jusos oder Linken mal wieder jemand paar hunderttausend Menschen exekutieren will, deren "Hauptverbrechen" darin besteht wohlhabend zu sein, wohingegen gegen Lauterbach bereits eine Impf-Karikatur dahingehend interpretiert wird. Doppelstandards eben.

Was da rauskommt? Vermutlich nicht viel, außer ein paar Floskeln. Ist aber auch nicht so wichtig, denn beide haben damit erreicht was sie wollten. Lauterbach die mediale Rückendeckung und Flick hat seine Ruhe, vorerst wenigstens.
 

kahnsinn

Triple find ich gut
Ich glaube schon, dass Lauterbach derzeit in den Social Medien etwas mehr aushalten muss als der arme Hansi.

Willst Du jetzt also auch noch einen Bezug von Flicks Äußerungen zu irgendwelchen Hetzern wie der Querdenkerbewegung herstellen? So ein Schwachsinn ist selbst in diesem Forum Gott sei Dank die Ausnahme.
 

Forentroll

Gesperrt - "Fanlager-Auszeit"
Mich stört nix! Es sollte nur klar sein, dass solche Leute nicht wirklich mit der Mehrheit der Normalos vergleichbar sind.
Sie sind prominent und verfügen über einen Haufen Kohle (sei ihnen gegönnt) und werden demnach "besonders" behandelt.

Der Fußball sollte kleine "Brötchen backen", egal ob es Bayern, Dortmund usw. ist.
Ich kann keine Sonderbehandlung erkennen, wenn jemand eine Dienstleistung oder ein Produkt erhält, für die er auch bezahlt (in diesem Fall ein Flug). Oder betrachtest du es als "Sonderbehandlung", wenn du das bestellte und bezahlte I-Phone geliefert bekommst, nur weil es Menschen auf der Welt gibt, die sich kein I-Phone leisten können?
 

Bobby_

Sonderzeichen(-un-)beauftragter/Reduktion#ist
#...AusDerEmotionalitätHeraus..._OderFlickRudertZu..Relativiert(DerweilDerGemeineBaziNochWildApolo..Wagenburg-t)
:oops:
:sneaky:
 

C.M.B.

Becherwerferbesieger
Ich kann keine Sonderbehandlung erkennen, wenn jemand eine Dienstleistung oder ein Produkt erhält, für die er auch bezahlt (in diesem Fall ein Flug). Oder betrachtest du es als "Sonderbehandlung", wenn du das bestellte und bezahlte I-Phone geliefert bekommst, nur weil es Menschen auf der Welt gibt, die sich kein I-Phone leisten können?
Schon zu Beginn der Pandemie, im Rahmen mit der Wiederaufnahme des Spielbetriebs (@Hygienekonzept),
hatte der Fußball z.B. ausreichende Mengen Testmaterial, während man in den Kliniken ob der mangelnden
Verfügbarkeit im „Dunkel fischen“ musste.
 

Forentroll

Gesperrt - "Fanlager-Auszeit"
Schon zu Beginn der Pandemie, im Rahmen mit der Wiederaufnahme des Spielbetriebs (@Hygienekonzept),
hatte der Fußball z.B. ausreichende Mengen Testmaterial, während man in den Kliniken ob der mangelnden
Verfügbarkeit im „Dunkel fischen“ musste.
Haben die Vereine evtl einfach höhere Preise bezahlt? Das ist dann ebenfalls keine "Sonderbehandlung". Allerdings war das ja gar nicht Gegenstand der Diskussion.
 
Oben