Unser Trainer - Hansi Flick

Kaiserkrone90

„Geht's raus und spielt's Fußball.“
Teammitglied
Flick muss sich inzwischen einigen unbequemen Fragen stellen. Warum setzt er immer noch auf Alaba? Warum bringt er einen Süle, der von seiner Topform meilenweit entfernt ist. Warum einen Davies und einen Costa die beide total außer Form sind. Auch Müller bringt seit einigen Spielen nicht mehr die gewohnte Leistung. Er hat doch genügend Alternativen.

Für mch stellt sich eine völlig andere Frage.

Warum muss man bei eigenem Angriff immer derart hoch stehen, obwohl wir seit Wooooochen erkennbar anfällig bei Ballverlust und Kontern sind!!!????
Und warum wurde an dieser Spielweise gestern trotz 2-0 Führung festgehalten!!!???
 

kahnsinn

Triple find ich gut
Für mch stellt sich eine völlig andere Frage.

Warum muss man bei eigenem Angriff immer derart hoch stehen, obwohl wir seit Wooooochen erkennbar anfällig bei Ballverlust und Kontern sind!!!????
Und warum wurde an dieser Spielweise gestern trotz 2-0 Führung festgehalten!!!???


Flick spielt das so, seit er das Ruder übernommen hatte. Er hatte damit ja auch die gleichen Probleme, wie sie gerade bestehen, siehe damals die beiden einzigen Niederlagen gegen Leverkusen und Gladbach - trotz massiver Überlegenheit in der Offensive und einem satten Chancenplus, lies man sich auskontern. Danach hat die Mannschaft das in den Griff bekommen, weil jeder so gelaufen ist, wie ich es beim FCB so noch nicht gesehen habe, da war eine eingeschworene Mannschaft auf dem Platz, wo jeder den Fehler des anderen ausbügeln wollte.

Das will jetzt vielleicht auch noch jeder, wenn ich mal Spieler wie Costa oder teilweise auch Sane außen vor lasse, aber das läuferische Element liegt nun mehr nur noch bei 90%, der eine Schritt ist es meistens. Das hat etwas mit Müdigkeit zu tun, nicht nur in den Muskeln, sondern auch im Kopf. So eine Belastung gab es in der Geschichte der Bundesliga noch nie und ehrlich gesagt, hatte ich sogar noch mit Schlimmerem gerechnet - vor allem nach diesem Transfersommer, der wie das Jahr davor ein Desaster war, weil man zwei Jahre am Stück verpennt hat.
 

Kaiserkrone90

„Geht's raus und spielt's Fußball.“
Teammitglied
naja, da haben wir es doch!

Genau JETZT dürfte man nicht derart hoch spielen! Erst recht dann nicht, wenn man 2-0 auswärts führt!

Das darf das Team aber auch der Trainer in dieser Phase gern erkennen und umsetzen! :zucken:
 

Bobby_

#Kurz-Und-..Reduktionist
Hat er die echt?


Kein einziger Neuzugang ist bisher eine Verstärkung, geschweige denn eine Ergänzung zu der Mannschaft auf dem Niveau, die letzte Saison das Triple holte.

Weltklassespieler Thiago hat man nicht ersetzt, Roca ist noch nicht mal reif für die Liga.

Gnabry ist meilenweit von seiner Form entfernt, Sane, der Wundereinkauf, hat das Niveau noch nicht.

Für einen Müller da vorne gibt es gar keinen Ersatz, Musiala macht seine Sache bisher allerdings ganz gut, allerdings auf anderen Positionen.


Costa, Sane, Roca --- das waren die Transfers, die sitzen mussten. Das sollten keine Ergänzungen sein, sondern Spieler, die die Stammkräfte 1:1 ersetzen sollten. Sane bemüht sich, Costa und Roca sind bisher einfach nur riesengroße Enttäuschungen, wobei ich bei Roca auf das Urteil von Flick verweisen muss, er spielt nämlich ungefähr so viel wie ein Stiller.


:suspekt:

#Sane/Goretzka(WasDieSacheNichtWesentlich...)
:floet:
 

Bobby_

#Kurz-Und-..Reduktionist
> https://www.transfermarkt.de/-bdquo...-spannungen-mit-salihamidzic/view/news/378841

°°

#(Nahe-Stehender)Aufsichtsrat_OderVerteidigtHoeneß(SeineWahl/Sich)WiederBisAuf´sBlut?

*Während im Trainerstab der aktuelle Kader als schwächer gegenüber der erfolgreichen Vorsaison angesehen werde, sei die sportliche Führung um Salihamidzic der Meinung, dass der Trainer die Neuzugänge auf das Bayern-Niveau zu bringen und ihnen die Spielweise der Münchner zu vermitteln habe.*

#AusAckergäulen(Bitte..Gefälligst)RennpferdeMachen_OderSimplifyYourManagement
^^


P.S.: >...Stichwort "Kompe..Know-How-Gewinn" (!) oder: ...Könnte mir FLICK ("perspektivisch") auch gut in einer "SAMMER`esken" ("Teamchef"-)Rolle vorstellen - mit einem RANGNICK als "Teammanager" (und SALIHAMIDZIC ... "im Aus")...!?_
 
Zuletzt bearbeitet:

Kaiserkrone90

„Geht's raus und spielt's Fußball.“
Teammitglied
> https://www.transfermarkt.de/-bdquo...-spannungen-mit-salihamidzic/view/news/378841

°°

#(Nahe-Stehender)Aufsichtsrat_OderVerteidigtHoeneß(SeineWahl/Sich)WiederBisAuf´sBlut?

*Während im Trainerstab der aktuelle Kader als schwächer gegenüber der erfolgreichen Vorsaison angesehen werde, sei die sportliche Führung um Salihamidzic der Meinung, dass der Trainer die Neuzugänge auf das Bayern-Niveau zu bringen und ihnen die Spielweise der Münchner zu vermitteln habe.*

#AusAckergäulen(Bitte..Gefälligst)RennpferdeMachen_OderSimplifyYourManagement
^^


P.S.: >...Stichwort "Kompe..Know-How-Gewinn" (!) oder: ...Könnte mir FLICK ("perspektivisch") auch gut in einer "SAMMER`esken" ("Teamchef"-)Rolle vorstellen - mit einem RANGNICK als "Teammanager" (und SALIHAMIDZIC ... "im Aus")...!?_

So kann man einen Trainer auch vergraulen!

Wenn ch schon immer Rummenigge höre....mit diesem Trainer werden wir eine neue Ära erleben.... :hammer: Oft genug, der Anfang vom ... :frown:

Sinnvoll wäre es aus meiner Sicht als Laie, dass ein Sportdirektor sich zwecks Verpflichtungen mit seinem Trainer kurzschließt und dessen Meinung auch etwas zählt!
 

Cashadin

Moderator
Teammitglied
#AusAckergäulen(Bitte..Gefälligst)RennpferdeMachen_OderSimplifyYourManagement

Wen genau hätte man denn eigentlich verpflichten sollen als Alternative? Bin mir nicht so ganz sicher was die Erwartungshaltung sein soll, wenn diese Neuzugänge nicht reichen.

Roca beispielsweise wurde vor seiner Verpflichtung durchaus sehr positiv gesehen. Das der nun plötzlich als unnützer Transfer angesehen werden soll erscheint mir fragwürdig. Sane wurde 2 Jahre lang hier im Forum als DER Transfer angesehen der unbedingt kommen müsste.

Bei Douglas Costa riefen auch erstmal alle der sei ein toller Ergänzungskicker.

Das soll jetzt nicht heißen alles sei toll, aber so richtig nachvollziehbar wirkt der Stimmungsumschwung mancher User auch nicht.
 

Kaiserkrone90

„Geht's raus und spielt's Fußball.“
Teammitglied
Sane ist und bleibt ein sehr guter Transfer :spitze:

Man kann nach seiner schweren Verletzung längst keine Wunderdinge erwarten. Noch dazu nicht, wenn es um einen solchen Kreativspieler geht, der zudem u.a. von seinem Tempo lebt.
Umso schwerer wird es, da im Team derzeit der Wurm drin ist. Das macht es für Sane noch einmal schwerer.

Bei Roca muss man schauen, woran es liegt, dass er die guten Leistungen aus der spanischen Liga nicht hier zeigen kann.
 

Bobby_

#Kurz-Und-..Reduktionist
Wen genau hätte man denn eigentlich verpflichten sollen als Alternative? Bin mir nicht so ganz sicher was die Erwartungshaltung sein soll, wenn diese Neuzugänge nicht reichen.

Roca beispielsweise wurde vor seiner Verpflichtung durchaus sehr positiv gesehen. Das der nun plötzlich als unnützer Transfer angesehen werden soll erscheint mir fragwürdig. Sane wurde 2 Jahre lang hier im Forum als DER Transfer angesehen der unbedingt kommen müsste.

Bei Douglas Costa riefen auch erstmal alle der sei ein toller Ergänzungskicker.

Das soll jetzt nicht heißen alles sei toll, aber so richtig nachvollziehbar wirkt der Stimmungsumschwung mancher User auch nicht.


...>Wer hinsichtlich etwa der "vergangenen" (BL-)TPn (!?) wirklich "nichts ... Gescheiteres ausfindig machen" kann, macht vielleicht eher ... "umgekehrt eine Pflichtvertei..Erwartungs-Limbo draus"...!? :hand:

#Die(Übliche)ErnüchterungNachDesKaufesRausch(OderWasNichtPasstWird...)
 

Kaiserkrone90

„Geht's raus und spielt's Fußball.“
Teammitglied
Hansi Flick hat Stand heute:

Mehr Titel als Niederlagen

6 Titel mit dem FC Bayern geholt
in seiner Zeit beim FC Bayern bisher nur 5 Spiele verloren

Glückwunsch :spitze:
 

kahnsinn

Triple find ich gut
Das war für einige Hampelmänner offenbar ein willkommener Anlass.

Flick sollte genau wie zuletzt Rummenigge wissen, dass gerade beim FC Bayern die Pressefuzzis geradezu darauf lauern, sich auf ein paar Silben zu stürzen, um daraus deren reißerische Schmierfinkartikelchen zu zaubern, Auflage und Aufmerksam geht über Qualität. Von daher am besten zu Themen außerhalb des Fußballgeschäftes gar nichts sagen. Beide hatten Recht mit Ihren Aussagen, nur dürfen Sie so eine Meinung nicht haben, zumindest für die Auflage nicht.

Herr Lauterbach ist übrigens auch von seinem Ausbildungsweg kein Superexperte bei dem Thema Epidemie. Vielleicht sollte er sich weniger in Talkshows herumtreiben und sich mehr mit relevanten Themen beschäftigen, wie z.B. der Frage, ob Schnelltests auch bei mutierten Varianten funktionieren.
 
Oben