Unterhaching 2004/2005

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Aimar

Frauensportbeauftragter
Damit die KSCler hier nicht ganz alleine sind Ein Thread über den mir am symphatischten Verein der 2.Liga

Die SpVgg Unterhaching vermeldet kurz vor Schließung der Transferliste eine Neuverpflichtung. Rajko Tavcar wechselt ablösefrei vom FSV Mainz 05 nach Unterhaching. Der Linksverteidiger trainierte bereits in den letzten Wochen zur Probe bei Andreas Brehme mit und unterschrieb am Dienstag einen Vertrag bis Saisonende.

Heute abend treffen die Amateure in der Bayernliga auf die SpVgg Bayreuth.
Die B-Jugend trifft am heutigen abend am 1.Spieltag der Regionalliga auf den FC Bayern
 

Aimar

Frauensportbeauftragter
Am Sonntag bestreitet Haching im Rahmen desTags der offennen Tür um 13:30 ein Testspiel gegen den FC Superfund Pasching.

Die Amateure und die B Jugend kamen gestern in ihren Pflichtspielen zu einem 1:1.
 

joe montana

HOBBY-Triathlet
Aimar schrieb:
Rajko Tavcar wechselt ablösefrei vom FSV Mainz 05 nach Unterhaching.
Haching ist sein 12. Verein! Man müsste fragen, wo er bisher nicht gespielt hat ;-)
Bisherige Vereine:
FSV Mainz 05, SV Wacker Burghausen, 1. FC Nürnberg, Fortuna Köln, SV Wehen, SpVgg Greuther Fürth, FC Augsburg, TSV Ottobrunn, SpVgg Unterhaching, MSV München, TSV Ost München.
Er hat 12 BL- (für Nürnberg) und 79 Zweitligaspiele absolviert, mit je einem Torerfolg.
In seiner Fürther Zeit (97-98) kam er auf, ich glaube, keinen Profieinsatz wegen Verletzung. Danach zeigte er ein Köln und Nürnberg gute Leistungen.

Insgesamt solider 2. Ligaspieler ist er, mehr nicht.
 

bluelion

Daniela Hantuchova Fan
Aimar schrieb:
Am Sonntag bestreitet Haching im Rahmen desTags der offennen Tür um 13:30 ein Testspiel gegen den FC Superfund Pasching.

spiel endete 2:2, nachdem es verspätet begonnen hatte,. der bus steckte bei der anreise in einem einstündigen stau!!!

kenn leider nur die torschützen für pasching: sariyar bzw. bule
 

Aimar

Frauensportbeauftragter
Trainer Brehme:

"Wir werden versuchen Alemannia Aachen nicht nur niederzukämpfen, sondern ihnen auch mit spielerischen Mitteln beizukommen!" So Andreas Brehme im Pressegespräch am Donnerstag die Marschroute für das Spiel am Sonntag gegen Aachen aus.
Das nötige Selbstvertrauen für die nächsten drei Punkte nach dem 2:1 Auswärtssieg gegen LR Ahlen attestiert der Trainer der Mannschaft. "Die Spieler präsentierten sich sehr gut in den letzten Trainingseinheiten und auch das 20:0 im Testspiel gegen Egmating gibt den Stürmern noch weiteres Selbstvertrauen." Brehme war zwar froh über den Erfolg und darüber, dass er den nach Verletzungen wieder zur Mannschafft gestoßenen Spielern, Elton da Costa und Bruno Custos Spielpraxis geben konnte, hakte den hohen Sieg aber auch schnell ab. "Am Sonntag erwartet die Spieler mit der Alemannia ein Gegner, der diese Saison im Uefa Pokal spielt und außerdem mit einem Sieg in der Tabelle überholt werden kann", gibt sich Andy Brehme von der Motivation seiner Spieler überzeugt.

"Das Gerüst der Mannschaft steht", und so ist der Trainer auch zuversichtlich für das Spiel gegen Alemannia Aachen, wobei es besonders darauf ankommen wird, den Stürmer Erik Meijer in den Griff zu bekommen. "Erik ist ein Kämpfer und ständiger Unruheherd, dem nur durch eine kompakte Mannschaftsleistung beizukommen ist."

Rausgehen und weghauen :spitze:
 

Aimar

Frauensportbeauftragter
0:2 Heimniederlage gegen die Alemania, 4 Punkte aus 4 Spielen ist sicher nicht so toll. Aber das wird schon :spitze:
 

Aimar

Frauensportbeauftragter
Also bei dem Frankfurter versteh ich das ja. Der ist halt immer noch sauer, weil Haching sich damals gegen die Machenschaften der DFL und der SGE gewehrt haben.

Aber was Haching unserem HSVer getan hat frage ich mich schon. Und jetzt kommt gleich das Argument mit der Tradition und den fehlenden Zuschauern,oder?


:lachtot:
 
Aimar schrieb:
Aber was Haching unserem HSVer getan hat frage ich mich schon. Und jetzt kommt gleich das Argument mit der Tradition und den fehlenden Zuschauern,oder?


:lachtot:
Manchmal frag ich mich ob Du Minderwertigkeitskomplexe hast?
Über alles lachen und nur sticheln, Gründe nie hinterfragen dafür banale Argumente einem schon in den Mund legen wollen ... es lohnt nicht mehr mit Dir noch zu diskutieren ... :frown:
 

Aimar

Frauensportbeauftragter
Ich hab doch gefragt wieso ? Und das die meisten das Argument nennen bedeutet doch nicht das du das auch machst. War ledeglich eine vermutung, da ich ja deine Meinung zum Thema Wolfsburg kenne. :mahnen:

Ansonsten moin moin :hand:
 
Oben