Unterschied zw. Schalke 04 und dem FC Bayern

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Scholli

Fußballgott
"Schalke ist eine Art Religion im Revier, für die in Fenstern, Hutablagen, Leuchtreklamen ein blau-weißes Glaubensbekenntnis abgelegt wird. Bayern ist etwas anderes: eine Marke. Die einzige Weltmarke des deutschen Fußballs. Der einzige Klub, den man im Ausland niemandem erklären muss."


Quelle: FASZ


Dem ist eigentlich nichts hinzuzufügen... :spitze:


RWG :schal:
 
Zuletzt bearbeitet:
B

beribert

Guest
HorstNeumann schrieb:
Naja, für heute steht der Unterschied zumindest eindeutig fest, nämlich genau ein Tor...


Oder 3 Punkte mehr in der Tabelle für die Leuchtreklame im Ruhrgebiet als die Weltmarke aus München.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mr.Fair

(Sch)Lagersänger
TheRealPunisher schrieb:
:024: Mr. Fair


Mehr ist zu so einer verbalen Diarrhoe nicht zu sagen



Auch wenn du heute, vielleicht verständlich, auch noch so angekratzt bist ... stimmen tut es trotzdem ...

... und hoffentlich leidest du nicht länger unter besagter Dünn ... :floet:


:zwinker3:
 

TheRealPunisher

Nietzsche-Fan
Mit Deiner Bemerkung
Geschlagen mit den eigenen Waffen ...
bestätigst Du, daß Schalke heute aufgrund der Schiedsrichterleistung gewonnen hast und implizierst gleichzeitig, das soetwas ständig zugunsten des FCB geschieht... Nenn mir ein Spiel, sagen wir in den letzten 5 Jahren, in denen das zutrifft...
 

Mr.Fair

(Sch)Lagersänger
Geschlagen mit den eigenen Waffen bezog sich auf die schon oft dargebotene Spielweise, bei der trotzdem das angestrebte Ergebnis erreicht wurde ... :mahnen:

Nun lags halt mal anders herum ...

Und Tore durch Freistöße in engen Spielen brauche ich dir wohl nicht aufzählen ... die waren natürlich alle berechtigt ... :spitze:
 

txty

A d m i n i s t r a t o r
TheRealPunisher schrieb:
... der hat heute ganz schön pingelig gepfeifert - wie soll da ein spiel aufkommen wenn laufend so ein knaller in seine pfeife bläßt!!!!

von vorteil hat der man eine ahnung wie ich vom reispflücken! :schimpf:




ps: unterschied!!!

schalke: blau
bayern: rot

:lachtot: :lachtot: :lachtot: :lachtot: :lachtot: :lachtot:
 

TheRealPunisher

Nietzsche-Fan
Mr.Fair schrieb:
Geschlagen mit den eigenen Waffen bezog sich auf die schon oft dargebotene Spielweise, bei der trotzdem das angestrebte Ergebnis erreicht wurde ... :mahnen:

Nun lags halt mal anders herum ...

Und Tore durch Freistöße in engen Spielen brauche ich dir wohl nicht aufzählen ... die waren natürlich alle berechtigt ... :spitze:

Drehs wies Dir gefällt...
 

proBAYERN.de

Gesperrt - "Fanlager-Auszeit"
Scholli schrieb:
"Schalke ist eine Art Religion im Revier, für die in Fenstern, Hutablagen, Leuchtreklamen ein blau-weißes Glaubensbekenntnis abgelegt wird. Bayern ist etwas anderes: eine Marke. Die einzige Weltmarke des deutschen Fußballs. Der einzige Klub, den man im Ausland niemandem erklären muss."

Man könnte auch sagen:
Bayern ist eine Weltmarke und Schalke wär´s gerne



proBAYERN Spielbericht: Schalke vs. BAYERN MÜNCHEN
 

DÄN-de-Borussia

Pottkind im Norden
Scholli schrieb:
"Schalke ist eine Art Religion im Revier, für die in Fenstern, Hutablagen, Leuchtreklamen ein blau-weißes Glaubensbekenntnis abgelegt wird. Bayern ist etwas anderes: eine Marke. Die einzige Weltmarke des deutschen Fußballs. Der einzige Klub, den man im Ausland niemandem erklären muss."

Der Satz muss anders heißen:

Schalke ist eine Art Religion in einem kleinen Teil des Reviers ... :suspekt:
 
Oben