Urlaub 2024

Malou

Nicht gut mit Worten
Das erste Foto weckte gleich meine Neugier.

Jetzt bin ich hin und weg:
Zu den archäologischen Fundplätzen auf der Insel gehören: Die Promontory Forts Cloonamore (Cluana Mór), Fawnmore (An Fán Mór) und Westquarter 1 und 2, mehrere Castleruinen, ein Cillin, zerstörte Cromwell-Baracken, ein Erdwerk, eine unbestimmbare und eine frühkirchliche Einfriedung, ein Feldsystem bei MiddleQuarter, eine Hausruine, zwei Heilige Quellen, eine Horizontalmühle, zwei Kökkenmöddinger, vier Promontory Forts und mehr als ein halbes Dutzend Rundhütten.
 

Stan-Kowa

Leide an Islamintoleranz
Das erste Foto weckte gleich meine Neugier.

Jetzt bin ich hin und weg:
Zu den archäologischen Fundplätzen auf der Insel gehören: Die Promontory Forts Cloonamore (Cluana Mór), Fawnmore (An Fán Mór) und Westquarter 1 und 2, mehrere Castleruinen, ein Cillin, zerstörte Cromwell-Baracken, ein Erdwerk, eine unbestimmbare und eine frühkirchliche Einfriedung, ein Feldsystem bei MiddleQuarter, eine Hausruine, zwei Heilige Quellen, eine Horizontalmühle, zwei Kökkenmöddinger, vier Promontory Forts und mehr als ein halbes Dutzend Rundhütten.
So was findest da alle 500 Meter
 
Oben