Valencia prüft "Barça"

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Turbo

Thorsten
Da_Chritsche schrieb:
schon klar, dass die Vereine sich nicht grade mögen, aber mir kommt es so vor als würden sich die madrilenos und die barca-leute dauernd kloppen, wenn irgendwas über einen der vereine geschrieben wird.
Das liegt alles am spanischen Temprament. Die sind einfach so heißblütig da unten, dass bei ihnen die Diskussionen immer etwas körperlich aktiver verlaufen.
 
Da_Chritsche schrieb:
Wann kloppt ihr euch eigentlich mal nicht wenns um barca und Real geht?

Es ging um Barça und Real?...

Wenn Du mal genau hinsiehst...geht dieser Thread um das Spiel des FC Barcelona gegen Valencia CF....

Es ist halt aber eine Eigenschaft der Anhänger dieser "Sekte"... (nenne es auch "zwanghafte Obssesion" :lachtot:) ....egal in welchem Zusammenhang...immer wieder "Real Madrid" zu nennen oder es ins Spiel zu bringen...

Daß eine sehr große Rivalität zwischen Barcelona und Real existiert...ist unbestritten (wesentlich größer in Richtung Barcelona->Real, da man sich ja immer an etwas größerem, besserem, schönerem...messen muss/will).
Aber "kloppen" ist dies nun wirklich nicht...Nennen wir es lieber mal "verbale Auseinandersetzung"....

Und zum Spiel selbst....(Ursprungsthread)...habe ich schon angedeutet....
Barcelona darf alles...außer sich über den Schiri beschweren....denn dieser war vielleicht schlecht...aber die Fehlentscheidungen hatten ein klares übergewicht zugunsten von Barcelona....

...Saludos...
 
DisasterArea schrieb:
Jep...ich werde warten.....
Spätestens beim nächsten Gekreische aus Eurer Ecke (natürlich nur im Zusammenhang mit irgendeiner Fehlentscheidung zugunsten Reals) werde ich Euch "armen Verfolgten" die Stadionsperre wieder in Erinnerung bringen...


¿Wann dies sein wird?....Ganz einfach....
Das Gejammere der "Sekte" FC Barcelona nimmt proportional mit der Abnahme des Punktepolsters zu.
- Zunächst wird man auf die Schiris (in eigener Sache) "eindreschen"...
- Nebenher noch das "Verletzungspech" als Alibi-Argument bringen...
- Dann auf die Schiris (im Zusammenhang mit Rivalen "eindreschen"...
...und dann...
-Die übliche "Zentralismus-Verschwörungs-Theorie" ins Laufen bringen....

Ach ja...
Wenigstens hat ja der Liga-Vereiningung (LFP) ein VErfahren gegen Laporta eingeleitet (nicht gegen den VErein, sondern gegen den Präsi), da sich ja dieser nicht an die Wahlabmachung der LFP bei der Verbandspräsiwahl hielt(gegen Villar und für Ortega)...
¿Warum denn blos?....¿Na?....

...Saludos...

Wie auch Du sehr gut weißt, haben sich noch mindestens 6 andere Vereine nicht an diese so genannte "Abmachung" gehalten. Warum auch immer...
Und soviel ich weiß war diese Wahl "geheim", was soll also der Kram?
 
culé schrieb:
Wie auch Du sehr gut weißt, haben sich noch mindestens 6 andere Vereine nicht an diese so genannte "Abmachung" gehalten. Warum auch immer...
Und soviel ich weiß war diese Wahl "geheim", was soll also der Kram?

Seltsam nur, daß die LFP nur ein Verfahren gegen Laporta eingeleitet hat..und nicht gegen 6 andere Präsis.
Desweiteren, war die Wahl vielleicht geheim....doch hat Herr Laporta dies wohl nicht für nötig gehalten...und seien Stimme....im TV verkündet...
Also doch net so geheim....

Wie Du wissen wirst, wählen bei der Wahl Vereine, Trainer, Schiris, Verbände, Vereinigungen, Spielervereinigungen, etc...

Laporta hatte also 2 Stimmen (1 Verein....1 als Vertreter der LFP)

Was Laporta als verantwortlicher des FC Barcelona gewÄhlt hat ist irrelevant, und wie Du sagst....Seine freie Entscheidung und jeder verfolgt seine Eigenen Interessen....

Was er aber als Vertreter der LFP (Liga-Vereinigung der spanischen Profi-Vereine aus Liga 1 und 2) gewÄhlt hat dann doch nicht.
Vor allem nicht wenn er sich nicht an Vereinbarungen der LFP gehalten hat, welche eine Stimme für Ortega...und gegen Villar....ofiziell beschlossen...und bekanntgegeben hatte...Den Grund für dieses Handeln kennt man ja...und ob dies moralisch so "sauber" ist wie Du es gerne hättest....Tja...lassen wir es mal im Raume stehen...

Es war aber zu erwarten...und entspricht eigentlich blendend der "Geistigen Armut" welche tagtäglich aus dem Hause Barça ausgeht.

Saludos...
 

Barcamania

Herr der Unordnung
Da_Chritsche schrieb:
schon klar, dass die Vereine sich nicht grade mögen, aber mir kommt es so vor als würden sich die madrilenos und die barca-leute dauernd kloppen, wenn irgendwas über einen der vereine geschrieben wird.


Nein ganz so ist es nicht, nur gibt es im Forum (einen) Herren, die (der) nur auf einen Bericht oder Thread von BARCA lauert, um dann das Ganze immer in die gleiche Richtung lenken zu können.
Herrn Disaster ist ja Verstand bei Gott nicht abzusprechen, nur traurig, dass er diesen falsch nutzt und nur allzugerne provoziert. Auch unter die Gürtellinie tritt, da fehlt im doch der letzte Schliff.
Aber ansosten ist er ja ein ganz netter Kerl, aber nicht das Salz in der Suppe. :zwinker3:
 
Barcamania schrieb:
Nein ganz so ist es nicht, nur gibt es im Forum (einen) Herren, die (der) nur auf einen Bericht oder Thread von BARCA lauert, um dann das Ganze immer in die gleiche Richtung lenken zu können.
Herrn Disaster ist ja Verstand bei Gott nicht abzusprechen, nur traurig, dass er diesen falsch nutzt und nur allzugerne provoziert. Auch unter die Gürtellinie tritt, da fehlt im doch der letzte Schliff.
Aber ansosten ist er ja ein ganz netter Kerl, aber nicht das Salz in der Suppe. :zwinker3:

Wenn Sie meinen....
Nur eines will ich hier richtigstellen, werter Herr....Ich warte keineswegs auf Threads über die Sekte....sondern lese sie....und lasse sie unkommentiert...solange ich nicht der Meinung bin daß da noch etwas dazugehört....
¿War ich es, der irgendetwas von Madrid-Genen geschrieben hat?...
¿War ich es, der falsche Behauptungen á la "2 nicht gebene Elfer" berichtet habe?...

Mitnichten...werter Herr !!!....
Dies sind aber die ewigen Sätze und Argumentationen auf der Euer anschliessendes "Zentralistische Verschwörungs-Geheule" aufbaut....

Und dieses, werter Herr...gilt es...schon im Keime zu ersticken !!!...

Genauso wie in Barcelona, baut man bei Real auch Müll.
Nur verstehen es Madridistas, mit diesem Müll umzugehen...die Probleme intern zu lösen (oder lösen zu versuchen)...und führen nicht ständig den Versuch durch...unter dem Schleier der Glorifizierung des Vereins...alles unter dem Teppich zu kehren...und wenn es nicht klappt....Gleich...wie kleine Kinder den Namen des "Rivalen" zu bringen...

Und ich...ich habe es mir zur Nebenaufgabe gemacht (neben dem "über Real oder spanischen Fußball zu informieren/kommunizieren")...diese billigen Versuche...wenigstens schon im Ansatz...aufzuzeigen...um sie dann...im Moment des "Geheules"...wenigstens als Argument herziehen zu könnten....

Denn Eines...ist 100% der Fall...das verringerte Erinnerungsvermögen von Fans...

Also...Versuch net irgendwelche Personsenbezogenen Diskussionen (wie in Deiner letzten Antwort) in die Welt zu rufen...und setze Dich lieber mit dem Verein...mit dessen Geschichte...und mit historischen Lügen auseinander....
Vielleicht klappt's ja einmal...

...Saludos... :floet:
 

Barcamania

Herr der Unordnung
@ Disaster

wenn du so ein Post einstellst, dann zeige mir bitte einen Thread von mir, in dem ich Real angreife, über Schirientscheidungen jammere oder seperatischtische Meinungen von mir gebe, ebenso hab ich noch nie was von Verschwörung etc. geschrieben.
Wenn du überhaupt irgendwas in der Richtung von mir finden wirst, dann im alten Fanlager, die Geschichte BARCA´s, aber auch da wurde deutlich darauf hingewiesen, dass es mit Sicherheit Leser gibt, die anderer Meinung sind.
Also Ball flach halten, durch die Hose atmen und mal in sich gehen, hilft immer wieder ungemein. :hand:
 
Oben