Vereins-WM

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

zariz

Bekanntes Mitglied
Die umstrittene Klub-WM kann ab dem kommenden Jahr an den Start gehen. Das Klubforum der Europäischen Fußball-Union (UEFA) gab den Widerstand gegen die Vereins-WM auf. Bei dem Treffen wurde gleichzeitig Karl-Heinz Rummenigge als Präsident des UEFA-Klubforums für zwei weitere Jahre bestätigt.

Bisher hatten die europäischen Spitzenklubs Vorbehalte gegen eine Wiedereinführung der Klub-WM. Bisher hatten die in der "G14" organisierten Spitzenklubs mit einem Boykott gedroht.

Nun aber kann die Klub-WM ab dem Jahr 2005 als Ersatz für den Weltpokal in Tokio an den Start gehen. Geplant ist, dass die sechs kontinentalen Verbände jährlich ihre Meister zu einem Turnier entsenden.

Bei dem Meeting im schweizerischen Nyon wurde gleichzeitig Karl-Heinz Rummenigge als Präsident des UEFA-Klubforums bestätigt. Der Vorstandsvorsitzende der FC Bayern München AG wird das Amt mindestens bis zum Jahr 2006 bekleiden. Der 48-Jährige ist zudem noch Vizepräsident der Vereinigung der europäischen Großvereine G14 sowie Mitglied des Vorstandes des Ligaverbandes.
 

Vatreni

Hrvatska u srcu!
So ist es. Halt ne neue Möglichkeit ein paar Euro mehr zu verdienen, weil sich irgendwelche Leute die nix besseres zu tun haben ins Stadion verirren. Ich schau lieber CL, BL und sogar UEFA-Cup
 

zariz

Bekanntes Mitglied
also ich bin mit fußball ehrlich gesagt auch völlig ausgelastet :zwinker3: ... und habe, soweit ich mich erinnern kann, z.b. noch kein weltpokalfinale oder europäisches supercupfinale geguckt.
 

Aimar

Frauensportbeauftragter
Es ist auf jeden Fall gerechter als nur den euroäischen und südamerikanischen Vertreter gegeneinander spielen zu lassen. :mahnen:
 

zariz

Bekanntes Mitglied
Aimar schrieb:
Es ist auf jeden Fall gerechter als nur den euroäischen und südamerikanischen Vertreter gegeneinander spielen zu lassen. :mahnen:

100% zustimmung!!

schließlich hätte al arabi auch eine reelle chance z.b. gegen milan :lachtot:

aber somit bekommt der begriff weltpokal wenigstens seine richtige sportliche bedeutung zugeschoben.
 

Aimar

Frauensportbeauftragter
Wie du schon sagtest geht es um den Begriff. Und was heute noch nicht ist kann morgen schon sein. Das solltest du aus jüngster Vergangenheit wissen :lachtot:
 

Da_Chritsche

Hamburgler
gibt es denn schon genaueres zum spielmodus? ich denk ma das sind zwei dreiergruppen, oder? und dann halt Finale und evtl. SPiel um platz 3. wisst ihr was?
 
Oben